Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Batterien plötzlich leer

Antworten
Diskussionsstatistiken
Peter567
Star
Star

Ich sehe auch ein, das Produkte mal defekt gehen, wenn diese 24/7 laufen. Darum hatte ich den Support gefragt, ob dieser Fehler in der Basisstation/Kameras auch in den neuen Produkten besteht. Falls nicht, würde ich mir auch ein neues kaufen.

 

Antwort:

"Alle unsere Systeme funktionieren gleich, wenn die Basisstation wird sich offline stellen, aber die Kameras haben noch energie, dann die Kameras versuchen so lange sich mit der Basisstation zu verbinden, bis entweder die Verbbindung wieder aufgebaut wird, oder der Akku/die Batterien leer werden.
Abstürze passieren bei allen unseren Produkten. Da ein Strom/Internet Ausfall, oder Netzwerkprobleme können überall auftreten. "

 

Das heißt also, das die Produkte instabil laufen und somit nicht in der Lage sind, bei einem Stromausfall oder Internetverlust sich neu zu starten oder die Verbindung wieder herzustellen?

Ist es so schwierig der Kamera zu sagen, wenn keine Verbindung zur Basis besteht, warte 5 oder 10 Minuten und versuche es wieder für 10 Sekunden und nicht dauernd? Oder der Basisstation, das sie neu starten soll, wenn es eine Störung gibt?

 

Haaalllllooooo Programmierer?

 

An der Stelle würde ich gerne alle Anwender fragen, ob sie schon Alternativen getestet haben, andere Hersteller, die diese Problem nicht aufweisen und doch die Features mitbringen und stabil laufen, wenn Arlo das nicht schafft und anscheinend auch nicht vor hat ?

Philip_HH
Aspirant
Aspirant

Es würde mich folgendes interessieren.... ich hab dies mehrfach angesprochen.

 

1) Sind Eure Batterien wircklich leer? Bei mir sind sie es oft nicht. Nach einem Basisneustart sind diese oft wieder da und haben noch genug Saft.

 

2) Sind es alles Kameras der 1. Generation?

 

Ich habe auf 2. Systeme zugriff und es tritt nur bei der Generation 1 auf. Egal ob mit Akku und Einwegbatterie.

 

Der Support nimmt dieses Problem nach wie vor nicht zu 100% ernst. Alternativ-Systeme würde mich auch interessieren.

 

 

Peter567
Star
Star

Mein letzter "Absturz" war so:

ins Handy auf Arlo geschaut, alles offline. Basis manuell neu gestartet, Basis wieder da, alle "alten" Kameras alle offline, eine Pro2 Kamera zu ca. 50% entladen. Überall Batterien gewechselt, alles wieder online. Laut Aufzeichnungen war die Basisstation ca. 36 - 48 Stunden nicht verfügbar, hat ja auch keiner gemerkt ...

JustynaO
Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo zusammen,

 

sobald ich etwas Neues bezüglich eurer Support-Fälle wissen werde, werde ich euch informieren.

 

 

 

 

Viele Grüße

Justyna

Arlo Community Team

 

Peter567
Star
Star
Hm, schade ... wird mal wieder totgeschwiegen. Den Aufruf vom Support auch noch Ports in meiner Firewall für die Welt zu öffnen werde ich nicht machen. Sehr unprofessional. Hoffe, das auch die betroffenen Käufer ihre Erfahrungen in den einschlägigen Onlineshops verkünden.
Ich bin sehr enttäuscht, habe aber seit ich Arlo seit Jahren habe, nichts anderes erwartet. Das hatte alles viel Geld gekostet. Leider habe ich noch kein anderes Produkt gefunden, würde mich über Tipps oder Kaufempfehlung dazu freuen ....
JustynaO
Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo zusammen,

 

@Peter567, der Support-Fall wurde nach fehlender Aktivität deinerseits geschlossen. Bei Fragen wende dich bitte wieder an den Support und berufe dich auf deine letzte Anfrage. 

 

@Philip_HH und @Schröti, eure Support-Anfragen sind noch in Bearbeitung. Nach dem diesbezüglichen Stand könnt ihr auch beim Support fragen.

 

 

Viele Grüße

Justyna

Arlo Community Team

Peter567
Star
Star
Liebe Justyna,
vielen Dank für deinen Einsatz. Da mir der Support nicht helfen kann, versuche ich hier noch Tipps oder Alternativen zu bekommen. Das Forum bringt mir nichts, wenn ich nur zum Support verwiesen werde.
Hätte ja sein können, das hier jemand eine Lösung oder einen Draht zu den Entwicklern hat und das Problem diesen schildern kann.
Der Support selbst hat scheinbar nicht mal versucht, bei den Entwicklern anzufragen ..... es gab nur Standard Lösungen wie Neuinstallation oder Firewall öffnen, was eigentlich schon unter die Gürtellinie geht.
Ich denke wenn die Benutzer sich auch mal gegen diese Art von teuren fehlerhaften Produkten etwas wehren würden und nicht einfach so alles hinnehmen, würden auch die Hersteller sich mehr Mühe geben müssen.
Da wird einfach weiter produziert und verkauft, obwohl unausgereift oder fehlerhaft. Das ist ärgerlich.
Hätte ich nach meinen letzten Kauf schon merken müssen, das eine Wireless Kamera mit akustischen Alarm diesen aber bei wireless Betrieb nicht absetzen kann.... schwachsinn, Kleingedruckte nicht gelesen, nur mit Netzteil möglich. Hallo?
Tut mir Leid, wenn ich hier meinen Frust ablasse, klinke mich jetzt auch aus und suche mir eine andere Lösung.
Philip_HH
Aspirant
Aspirant

@JustynaO 

Deine Bemühungen in aller Ehren... wir reden hier nicht von Tagen oder Wochen. Wir reden hier von Monaten.

 

Auf Hilfsstellungen reagiert keiner vom Support. Das Problem wird aktuell ausgesessen. 

 

Es wäre also schon gut wenn man Interesse daran hätte. Es ist auch so das die Zertifizierten von Euch empfohlenen Akkus für die Kameras der ersten Generation auch nicht mehr zu kaufen gibt - bzw. nur noch immer mal wieder Resposten...

 

Ich halte es mal fest, soweit ich verstanden hab sind es doch aktuell nur Kameras der I. Generation.

Betrieben mit Batterien oder Akkus. 

 

Welche Basisstation verwendet Ihr? Hier gibt es aktuell auch mehrere Modelle. Dazu würde mich nach wie vor mal interessieren ob es vom Support hier nicht mal einen USER Test geben kann.

 

Ich brauch nur jemanden der mir meine 2. neuere BASIS freischaltet - nein ich will nichts Bezahlen. Ich will helfen das Problem zu lösen. Dann kann ich Testen ob es an der Basisstation liegt. Weil ich jetzt 2. bemerkt hab das diese komplett Restartet wenn eine Kamera off ist... ja ich hab Langeweile und beobachte die Basis 😉

 

 

JustynaO
Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo zusammen, 

 

es gibt leider keine Einstellungen, die man hier vornehmen könnte, um das beschriebene Problem zu lösen.

Deswegen würde euch empfohlen Anfragen beim Support zu erstellen. Nur der Support hat anhand Seriennummern und Protokolle die Möglichkeit der Netzwerk- und Fehleranalyse.

 

 

 

Schönes Wochenende

Justyna

Arlo Community Team

Philip_HH
Aspirant
Aspirant

Moin, Moin!

 

Aber genau das ist es doch - Support Anfrage läuft seit 27.05.2020. Mit Corona und ohne.. sind das jetzt 2 Monate... Keine Rückmeldung, Keine Nachfragen! Vorschläge sind beschrieben und werden nicht mal beantwortet.

 

Das die Basisstation restartet ist doch nicht normal! Das Ihr nicht mal ein einfaches Protokoll zur Verfügung stellt lässt an Eurer Seriosität  zweifeln. Wer sagt uns das ARLO nicht viel häufiger Restartet?

 

Habt Ihr was zu verbergen??

 

 

Peter567
Star
Star

Hat hier schon mal jemand Erfahrungen mit den *** Produkten gemacht?

Wisl82
Guide
Guide
Hallo, nun schon wieder dasselbe problem... batterien 90% voll, von einem auf den anderen tag leer... das kann es wohl nicht sein. Hatte damals mit dem support kontakt, er riet mir die kameras neu zu installieren. Hat dann 1-2 monate geklappt, dann wieder selbes problem... langsam nervt es wirklich!
Peter567
Star
Star
Damit es nicht langweilig wird: zur Zeit sind alle Kameras offline, senden aber fleißig Katzenvideos (???). Manchmal hilft ein Neustart der Basis, manchmal ein Druck auf den Syncknopf der Basis, manchmal muss ich jede einzelne kamera syncen. Wie geht das bitte, das Kameras offline sind, aber trotzdem Alarme absetzen können? Das wiederholt sich alle 2 Tage... hoffe das das Ding bald kaputt geht damit ich gezwungen werde etwas neues zu kaufen ☹️
Peter567
Star
Star
Vergessen:

hat es irgend welche Updates gegeben, die so etwas produzieren könnten?
Freischwimmer
Aspirant
Aspirant
Ich finde das Verhalten von Arlo nur noch peinlich. Man wird abgebügelt und erhält keine Antwort auf eine konkrete Frage.
Wir haben für unser System 499€ ausgegeben. Ich finde es eine absolute Frechheit!
Alle 2-3 Tage neue Batterien in bis zu vier Kameras - habt ihr eigentlich n Nagel im Schädel?
Wenn ich das vorher gewusst hätte, hätte ich mich direkt für ein „ordentliches“ System entschieden.
Von ihrem schäbigen Support erwarte ich schon lange keine Antwort mehr
Peter567
Star
Star
Diese leeren Batterien hatte ich nun schon lange nicht mehr. Aber die Situation, das in der App alle Kameras als offline angezeigt werden Und auch die Basis sporadisch offline sei, obwohl Alarme ankommen, hat mich dazu bewegt, einen anderen Hersteller zu testen.
Ich kann nur sagen, das ich äußerst überrascht bin, das man auch für das halbe Geld meiner Meinung nach bessere Produkte bekommt, mit denen man auch nicht in eine Abo-Falle gedrängt wird. Die Akkulaufzeit der Kameras beträgt 365 Tage ... nur Geofencing funktioniert noch nicht richtig, es wird aber fleißig weiter entwickelt wie z.b. der Apple Homekit Zugang jetzt hinzugefügt wurde.
Eine Arlocam nutze ich noch, der Rest geht in den Müll, mit dem neuen System bin ich glücklicher 👍 endlich keine Fehlalarme mehr 🤩
SantaClaus
Guide
Guide

Hallo Peter567

 

Was hast Du denn für ein neues System?

 

Freischwimmer
Aspirant
Aspirant

Das würde mich auch interessieren!?

Folgendes System wird wohl bei uns Einzug finden:

https://***

Peter567
Star
Star
Ich denke, das ich hier im Forum keine Namen nennen darf oder soll, da ich es schon mal erwähnt hatte und ausgeXXXt wurde, aber wenn man in google nach „ security cam 356 akku“ sucht, der 1. Treffer bei Amazon
JustynaO
Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo zusammen,

 

vielen Dank für eure Beiträge!

 

@Peter567 und @Freischwimmer, solche Informationen dürfen nicht veröffentlicht werden. 

 

Seht bitte:

 

Arlo Community - Nutzungsbedingungen

 

Community-Richtlinien

 

 

Viele Grüße

Justyna

Arlo Community Team

Freischwimmer
Aspirant
Aspirant
Oha, da hat aber jemand ein schlechtes Gewissen und weiß genau was er falsch gemacht hat wenn solche Dinge gelöscht werden müssen - nichts für ungut!
Schade dennoch, dass man auf eine vermeintlich einfache Frage vom Support keine Antwort bekommt.
Aber keine Sorge, das neue System ist bestellt und wird umgehend in Betrieb genommen wenn es da ist.
JustynaO
Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo @Freischwimmer,

 

teile mir bitte deine offene Support-Fallnummer in einer privaten Nachricht mit, damit ich erfahren kann, welche Frage dir nicht beantwortet wurde. 

 

 

 

Viele Grüße

Justyna

Arlo Community Team

Sascha0_3
Aspirant
Aspirant

Hallo,

seit Jahren nütze ich die Geräte.  So zirka nach einem Jahr habe ich die Batt. ausgetauscht.  Vor 2 Wochen habe neue Batt. eingesetzt  und schon nach kaum 2 Wochen eine Kamera  ist total ausgefallen, andere ist schon auf 70% der Ladung!? 

Wenn so weiter geht, habe ich goldene Kameras im Einsatz,,, wenn im Einsatz??

Hat Arlo ein Geheim Vertrag mit Batt. Hersteller? :-)) Spaß,,noch.

Ja, wenn so weiter geht, hole mir halt andere Kameras her.

Aus der Community sehe ich, dass keine Lösung für dieser Problem vorliegt.?

Vor paar Minuten versuchte ich 0800 Nummer. Immer wieder müsste 1 eingeben,,,nichts wird erkannt. Echt,, PROBLEME:

 

JustynaO
Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo @Sascha0_3,

 

vielen Dank für deinen Beitrag!

 

Wie oben erwähnt, gibt es leider keine Einstellungen, die man hier vornehmen könnte, um das beschriebene Problem zu lösen. Wir sind nicht imstande eine Analyse im Forum durchzuführen. Nur der Support hat anhand Seriennummern und Protokolle die Möglichkeit der Netzwerk- und Fehleranalyse. 

 

Wenn du den Support telefonisch nicht erreichen kannst, kannst du noch eine Chat-Sitzung von Montag bis Freitag zwischen 09.00 und 17.00 Uhr öffnen oder eine Online-Anfrage erstellen. 

 

 

Viele Grüße

Justyna

Arlo Community Team

futzel
Aspirant
Aspirant

Hallo zusammen,

auch wenn es mir nach Durchlesen der bisherigen Beiträge wohl nicht helfen wird, melde ich mich mal mit dem selben Problem:

 

Bisher haben meine Akkus  bequem ca. 6-7 Monate gehalten, nach letztem Laden noch genau 2 Tage und das ist dann doch ziemlich nervig und wenig zielführend, da ich auf die Leiter steigen muss, um die Kameras wieder aufzuladen und sie danach wieder ausrichten muss. Was zum Teufel hat netgear da geritten, ein solch katastrophales Update freizugeben? Und warum werden die Fehler nicht irgendwann mal behoben?

Wir haben alle ne Menge Geld für die Produkte ausgegeben und erwarten nicht mehr und nicht weniger von Ihnen, als mit unseren (von Ihrer Firma verursachten!!!!) Problemen nicht alleine gelassen zu werden.

 

Nochmals die eindringliche Bitte:

 

Helfen Sie uns endlich und vertrösten sie nicht nur!

Model: Arlo Pro Wire-Free