Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Batterien plötzlich leer

Antworten
Diskussionsstatistiken
Wisl82
Guide
Guide
Hallo, ich besitze zwar 2 Kameras, aber habe nur eine in Verwendung. Ich habe das Problem aber bei beiden Kameras festgestellt. Die Kamera ist vielleicht 15 Meter von der Basis entfernt. Firmware: 1.3.319. Das Problem ist auf einmal aufgetaucht, vorher gab es ca. 1 Jahr kein Problem
JustynaO
Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo @Wisl82,

 

danke für die Antwort!

 

Geht die Kamera bzw. die Basisstation offline?

 

Ich würde Dir empfehlen die Kamera an einem anderen Standort zu testen.

 

 

Viele Grüße

Justyna

Arlo Community Team

Wisl82
Guide
Guide
Nein, konnte ich nicht beobachten. Ich hatte bereits an einem anderen Standort getestet, gleiches Problem. Und nebenbei muss der Standort dieser sein, denn ich möchte ja diesen überwachen 🙂
Wisl82
Guide
Guide
Es funktioniert einige Tage, dann von heute auf morgen Batterien leer (von 95% auf 0), ohne dass die Kamera aktiv ist
JustynaO
Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo @Wisl82,

 

teile mir bitte mit, welche Upload Geschwindigkeit es in Deinem Netzwerk gibt.

 

 

 

Viele Grüße

Justyna

Arlo Community Team

Wisl82
Guide
Guide
40 Mbps
JustynaO
Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo @Wisl82,

 

vielen Dank für Deine Rückmeldung!

 

Es könnte sein, dass es in den Verbindungsprotokollen eine Information zu finden wird, warum die Batterien auf einmal leer sind. Hierfür würde ich Dir empfehlen den Support zu kontaktieren.

 

 

 

Viele Grüße

Justyna

Arlo Community Team

Tobse_HN
Aspirant
Aspirant
Auch hier selbiges Spiel. Gestern 3 Kameras über 80%, heute alle 3 kpl. leer. Ist nun das 2te mal in 3 Monaten. Wie gedenkt ihr mit Eurem Fehler & den dadurch entstandenen Kosten Eurer Kunden umzugehen? Reichweite, Firmware usw usw usw alles korrekt, daher bitte keine Antwort mit dem „Vorschlägen“ vorheriger Beiträge. Warum kommt in der App nicht eine automatische Meldung falls die Base offline geht? Und wieso bekommt ihr das Problem nicht unter Kontrolle? LG
Schröti
Aspirant
Aspirant

Hallo Tobse (und andere),

 

auch bei mir ist das Problem erneut aufgetreten. 5x 4 Batterien = 20 ziemlich volle Batterien für die Katz...

 

Ich habe mich nach dem letzten Versuch, alles detailliert zu prüfen, diesmal aber dagegen entschieden. Beim letzten Mal hatte der Support sich auf meine Box geschaltet und konnte wohl nichts feststellen, also kein Update oder ähnliches. Von daher sagte man, der Fehler liege bei mir... Das war mir dann doch zu blöd, zumal es keine sonstigen Probleme hier gibt mit dem Netz (habe Glasfaser 600 Anschluß).

 

Diesmal schlucke ich den Brocken also, lege keine neuen Batterien ein, deaktiviere die Box und schaue mich bei der Konkurrenz um. Die mögliche Strategie, neuere Arlo-Produkte zu verkaufen, unterstütze ich auf jeden Fall nicht! Dafür war das alles zu teuer!

 

Bin ziemlich enttäuscht.....

Philip_HH
Aspirant
Aspirant

Ich kann mich anschliessen - neue Batterien, alte Batterien, Online oder Offline.. es liegt ein Problem in der Steuerungssoftware vor.

 

Welche Generation macht bei Euch sorge?

 

Bei mir sind es immer die Cam's der ersten Generation. Der Akku ist zum Teil gar nicht leer - starte ich die Box neu (da hab ich eine Smarte Steckdose dran und kann auch von Unterwegs neu starten - aber ist das der Sinn?) ist die Cam wieder da und hat noch aussreichend Akku.

 

Meine Lösungen wie hier vom Support gefordert:

1. Reset (insgesamt jetzt 3x gemacht, bringt nichts)

2. neue Batterien

3. Distanz geprüft (lustig, die Cam's die am meisten Probleme machen sind max. 1m entfernt)

4. Internetverbindung (wird dauern überwacht keine Ausfallzeiten)

 

Vielleicht gibt es mal mehr als nur "Hinhaltetaktiken"

Schröti
Aspirant
Aspirant

Bei mir ebenfalls erste Generation Box und Kameras...

Trotzdem kein Grund, sie supportmäßig zu vernachlässigen. Waren teuer genug und zumindest der Weiterbetrieb (wenn auch keine Weiterentwicklung) sollte reibungslos sichergestellt werden.

JustynaO
Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo zusammen,

 

vielen Dank für eure Beiträge!

 

@Tobse_HN, herzlich Willkommen in der Arlo Community!

 

@Philip_HH und @Schröti, könnt ihr mir bitte eure Support-Fallnummer in einer privaten Nachricht senden und ich werde diese beim Support prüfen?

 

 

 

Viele Grüße

Justyna

Arlo Community Team

comfotax
Luminary
Luminary

Ich habe schon mehrfach die Erfahrung gemacht, dass bei einem Tausch
der bereits eingelegten Batterien (siehe Bild) wieder genügend Energie vorhanden ist.
Offensichtlich werden die Batterien NICHT gleichmäßig beansprucht.
Besonders bei aufladbaren Akkus ist mir aufgefallen, dass mein Ladegerät
bei 2 Akkus eine sehr geringe Restladung zeigt (10 – 15 %) und bei den
beiden anderen noch 60 – 70 % Restladung vorhanden ist.

Wäre auch mal Interessant welche Batteriemarke (Hersteller) verwendet wird,
ich hatte schon welche die sofort 0 % angezeigt haben.

Model: Arlo Wire-Free
Philip_HH
Aspirant
Aspirant

So, ich verwende folgende Akkus:

 

Tenergy (empfohlene von Arlo) und RavPower Akkus.

Mein Ladegerät zeigt mir an wie stark entladen diese sind - ich kann hier keien Auffälligkeit verstellen.

 

 

Model: Arlo Wire-Free, Arlo Pro Wire-Free
JustynaO
Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo zusammen,

 

danke für private Nachrichten von euch!

 

Sobald ich vom Support eine Rückinformation bekomme, werde ich mich bei euch melden.

 

 

 

Viele Grüße

Justyna

Arlo Community Team

JustynaO
Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo zusammen,

 

@Schröti und @Philip_HH, die Support Experten werden euch um die weitere Vorgehensweise informieren.

 

@Alle, in diesem Fall ist der direkte Kontakt mit dem Support notwendig.

 

 

 

Viele Grüße

Justyna

Arlo Community Team

Peter567
Star
Star
Hier das selbe Spiel, jetzt schon zum 4. mal dieses Jahr. 4 Kameras leer, Badisstation 2 Tage abgestürzt, super Überwachung, Arlo 👍
Gibt es eine Lösung dazu?
JustynaO
Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo Peter567,

 

danke für deinen Beitrag!

 

Alle User, die das Problem haben, müssen sich an den Support werden. 

 

Der Support hat anhand einer Seriennummer viele Möglichkeiten der Fehleranalyse.

 

 

 

Viele Grüße

Justyna

Arlo Community Team

Tobse_HN
Aspirant
Aspirant
Same **bleep** here, vorgestern wieder. Arlo hängt sich auf, Cam‘s suchen Basis, wieder alle 2 Kameras leer. Ich schmeiße den Dreck jetzt einfach raus. Support nicht erreichbar. Rezension folgt, mehr kann ich dazu nicht sagen.
JustynaO
Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo @Tobse_HN,

 

der Support ist von Montag bis Freitag, zwischen 09.00 und 17.30 Uhr telefonisch erreichbar.


Hier noch die Kontaktinformationen für:

 
Deutschland:
08005053080 - kostenlos
Schweiz: 
800834730- kostenlos
Österreich: 
800281729- kostenlos.

 
Der Live-Chat ist von Montag bis Freitag zwischen 09.00 und 17.00 Uhr verfügbar.

Man kann auch eine Online-Anfrage erstellen.
 

 

Grüße

Justyna

Arlo Community Team

Peter567
Star
Star

Liebe Justyna,

 

das hilft aber nicht, wenn der Support nicht helfen kann:

 

"Leider diese Funktion, das die Kameras versuchen sich ständig mit er Basisstation zu verbinden man nicht ausschalten kann, oder in Zukunft deaktivieren. Ohne das die Verbindung zum Kameras wird zu oft unterbrochen und wurden Sie brauchen, ständig die Kameras wieder mit der Basisstation manuell zu synchronisieren."

 

Dann wird empfohlen, Ports in der Firewall des eigenen Routers zu öffnen (?) ... und alles neu einzurichten.

Das sind leider keine Lösungsoptionen. Darum versuche ich hier eine Lösung zu finden. Die Batterien kosten bald mehr als das Produkt selbst 😞

 

Da wir hier von Sicherheitstechnik reden und das Produkt auch so beworben wird, kann ich diese "Lösung" so nicht stehen lassen. Zum einen schlimm genug, das das Ding abstürzt, pumpen die Kameras auch noch ihren Dampf raus, das schon 2x nichts mehr geht.

 

Ich würde mich nicht so aufregen, wenn das ein technischer Fehler nur bei mir wäre. Das scheint aber ein allgemeiner Fehler zu sein, der behoben werden muss. Sollte das nicht möglich sein, sollte man aber auch die Menschen draußen vor dem Kauf informieren, das diese Fehler bestehen. Frechheit.

Schröti
Aspirant
Aspirant

Auf den Punkt gebracht! Leider....

JustynaO
Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo zusammen,

 

ich prüfe den Status eurer Fälle im Support und gebe Euch Bescheid.

 

 

 

Schönes Wochenende 

Justyna

Arlo Community Team

Philip_HH
Aspirant
Aspirant

Ich kann mich nur anschliessen! Ich warte seit fast 4 Wochen auf eine Rückmeldung.

Mein letzter Status: "Es wurde an die IT-Spezialisten weitergeleitet."

 

Ein System mit 2 x 5 Kameras kostet nicht wenig - und es betrifft meiner Meinung nur die 1. Generation.  Die Hilfe die man bekommen hat waren 08/15 - Neustart, Batterien wechseln, Neukonfiguration etc.

 

 

 

Tobse_HN
Aspirant
Aspirant

Ja ich hoffe nun auch endlich auf Abhilfe, leider heute Nacht erneut passiert. Es nervt langsam. 3 mobile Cam´s, leer. FitzeFatze leer, Batterien 6 Tage alt. Es nervt!!! Sicherheitstechnik? Naja ...