Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Basis Station geht ohne erkennbaren Grund offline /Boot - Loop??

Antworten
Diskussionsstatistiken
  • 4 Antworten
  • 2311 Aufrufe
  • 1 Kudo
  • 3 in Unterhaltung
whopperweirdo
Initiate
Initiate

meine Arlo PRO Basis-Station (VMB4000) spinnt seit ca. 1 Monat und ich bin mir unsicher, ob  das Gerät defekt ist oder ein anderes Problem vorliegt. An meinem Heimnetzwerk (Router, Rechner, etc.) habe ich in dem Zeitraum nichts verändert es sind keine anderen Firmware-Updates oder ähnliches vorgenommen worden.

 

Kurzbeschreibung:

Die Basis Station leuchtet zumeist im linken LED orange, dann leuchtet kurzfristig die mittlere LED grün, dann alle drei LEDs grün, dann wird wieder alles schwarz, um kurz darauf wieder von vorne anzufangen.

 

Schlussendlich ist so ein Betrieb unmöglich. Ich habe bereits alles, was hier im Forum an Tipps in ähnlichen Situationen empfohlen wird, ausprobiert aber nichts hat geholfen.

 

Ich habe die Basis-Station bereits mehrfach re-settet, (es sind nicht 10 Sekunden, die es bedarf, um den Hardware-Reset vorzunehmen, eher eine Minute), diese dann neu mit meinem Account verknüpft die Kameras neu ge-synched (dafür jedes mal 6m die Leiter unter den Dachüberstand geklettert) und dann lief es auch für einen Moment... aber der Zustand hielt sich nur über Stunden, um dann wieder in den beschriebenen Zustand zu fallen. Die App habe ich auch neu installiert, Cache im Handy geleert, und und und.  Anzumerken sei vielleicht noch, dass die Basis-Station ein hörbares hochfrequentes Surren verbreitet.

 

Insgesamt ist der Mißstand für sicherheitsrelevante Technik unzumutbar, für den Preis eine regelrechte Frechheit.

 

Gekauft habe ich das Set vor knapp einem Jahr in den USA und 11 Monate lief es auch ohne Probleme. Der deutsche Support (sehr schwer telefonisch zu erreichen) ist absolut keine Hilfe und verweigert sogar aktiv die Unterstützung, da ich das Gerät in den USA gekauft habe.... Merkwürdig bei einer Frima, die weltweit ihre waren distribuiert. 

 

Hat jemand zufällig dasselbe Problem und kennt Abhilfe?


Akzeptierte Lösungen
whopperweirdo
Initiate
Initiate

Hallo Anna,

 

es war tatsächlich das Netzteil, was einen Schlag weghatte. Es lief fast ein Jahr ohne Tadel, beim Messen habe ich allerdings festgestellt, dass die Leistung nun nicht mehr mit dem vom Hersteller angegebenen Wert übereinstimmt. Ich hab´s zwischenzeitlich ausgetauscht und nun ist wieder alles gut.

 

BG, whopperweirdo

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
NMar
Aspirant
Aspirant

Hallo

da ich noch keine Antwort auf Dein Eintrag sehe, hier meine Erfahrung mit dem gleichen Problem:

https://community.arlo.com/t5/Arlo-Pro/Arlo-Pro-System-h%C3%A4ngt-sich-st%C3%A4ndig-auf-und-ist-offl...

Würde Dir raten, Garantie-Austausch zu beanspruchen.

Beste Grüsse

AnnaB
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo zusammen,

 

und herzlich Willkommen in der Arlo Community!

 

@whopperweirdo entschuldige bitte die späte Antwort. Irgendwie hat sich dein Beitrag verlegt, dass ich ihn gar nicht gesehen habe.

 

Ich kann bestätigen, dass die Garantie in diesem Land gilt, wo das System gekauft wurde. In den USA beträgt die Garantie 1 Jahr.

 

An welches Gerät ist die Basisstation angeschlossen? Wenn du die Basisstation in den USA gekauft hast, welches Netzteil verwendest du?

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Community Team

whopperweirdo
Initiate
Initiate

Hallo Anna,

 

es war tatsächlich das Netzteil, was einen Schlag weghatte. Es lief fast ein Jahr ohne Tadel, beim Messen habe ich allerdings festgestellt, dass die Leistung nun nicht mehr mit dem vom Hersteller angegebenen Wert übereinstimmt. Ich hab´s zwischenzeitlich ausgetauscht und nun ist wieder alles gut.

 

BG, whopperweirdo

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

AnnaB
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo @whopperweirdo,

 

danke, dass du dein Feedback hier mitgeteilt hast und ich freue mich, dass du das Problem lösen konntest.

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Community Team