Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Re: Betreff: Arlo Pro2 -Geofencing

Antworten
Diskussionsstatistiken
nightdiver Guide
Guide

Guten Morgen, wir haben jetzt knapp 1,5 Wochen getestet und es funktioniert bei uns seit dem letzten Update wieder mit 2 Handys (Iphone 6S)

Deftl Luminary
Luminary

nope, selbst mit der letzten beta version geht es weder mit eienm oder 2 handys, die geofence daten werden von beiden handys (%s und XE) korrekt übermittelt und per kurznachricht das betreten/verlassen der zone angezeigt. 4 basisstationen, 20 kameras....was für eien investition...

 

der fence wird aber nicht aktiv/deaktiv geschaltet, nun status quo seit der 2ten beta version die ich ahtte, inzwischen die dritte aktuell. die erste beta hatte korrekt geschaltet, aber nur mit einem iphone möglich...

 

thats ist.

Wallyhorster Tutor
Tutor

Nach dem letzten Update in deiser Woche, war ich fast dran zu sagen, Heureka, es geht. Es funktionierte tatsächlich genau einen Tag lang. Heute wurde beide iPhones als außerhalb gesehen, aber es erfolgte keine Umschaltung. Geofencing blieb deaktiviert. 

Fazit, es geht funktioniert immer noch nicht!!!

 

Deftl Luminary
Luminary

heute gabs ne neue BETA version zum geofenzing bei der APP, ich teste und werde berichten. sollte ich gespannt sein, ob das nun ENDLICH funktioniert und vor allem auch stabil und DAUERHAFT?

JustynaO Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo zusammen, 

 

vielen Dank für Eure Beiträge!

 

@Deftl könntest Du Deine Erfahrungen mit der neuen BETA App mit anderen Nutzer teilen? 

 

 

Wir würden uns über eine Rückmeldung von Dir freuen.

 

Viele Grüße,

Justyna

Arlo Community Team

Deftl Luminary
Luminary

bin ich hier anscheinend der einzige beta tester der sich "geoutet" hat?

 

na egal, erfahrung der aktuellen beta softwar seit einer woche:

 

kurzform: es funktioniert nicht. fence wird nicht geschaltet bei verlassen und 2 iphones ausserhalb der zone.

 

langform: das geopositioning der iphones funktioniert störungsfrei.

 

änderung zur vorgängerversion: das verlassen der zone und das betreten der zone wird bei geofencin aktiv nicht mehr als kurze mittilung auf dem handy dargestellt (mitteilungen sin aktiv gesetzt!).

 

ist man mit beiden iphones ausserhalb, bleibt der fence inaktiv.

setzt man dann auf aktiv und dann auf geofence (4 basistationen identische verhalten), wird die geoposition HOME mitgeteilt und der fence geht wieder auf inaktiv.

 

daraus könnte man schliessen, dass als position immer nur HOME übertragen wird, egal wo die iphones sich tatsächlich befinden...., denn von aktiv aif geofencing von hand geschaötet, wird der fence ja abgeschaltet, also der serverweg zur basistation wird dann ja genutzt zum schalten auf OFF...

 

das wäre mein suichansatz.

 

logs habe ich den entwicklern 4x mit unterschiedlichen scenarien geschickt. soviel prosa ist da dann aber nicht dabei, versucht mal nen engischen text auf dem deutscprachigen iphone zu tippen, dann wisst ihr auch warum.

 

fazit: bei jeder app version ändert sich das verhalten etwas.....

 

erste version ging perfect mit nur eienm iphone

2te version konnte dann beide iphones verwalten, aber geofencing dann tot, aber mit positionsmitteilung der zonenverwalung

3te version nun wie beschrieben.

 

was berichten denn die anderen beta leute?!

JustynaO Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo @Deftl,

 

vielen Dank für Deinen Erfahrungsbericht.

 

Ich würde Dir empfehlen, Dein Feedback zu der Beta-App in der TestFlight App zu geben (gehe auf das Arlo-Ikon und "Beta-Feedback senden").

 

Alle Nutzer können ihre Meinung zu Problemen mit Geofencing in der Umfrage äußern. 

 

 

Viele Grüße.

Justyna 

Arlo Community Team 

Leemannski Apprentice
Apprentice
Guten Tag

Auch ich bin ein Beta -Tester.
Ich habe die Beta App installiert auf 2 Devices, Geofencing funktioniert seit ca. 2 Wochen. Nur leider habe ich jetzt ein anderes Problem. Obwohl mir versichert wurde, dass ich kein Problem bekommen werde ,bei einem paralellbetrieb der Apps, kann ich nun das aktuelle App nicht mehr sauber gebrauchen, da immer die Meldung kommt wenn ich den Modus wechseln möchte, ich solle die Konfiguration im aktuellen App durchführen. Ich hatte mit dem Support Kontakt, aber ich habe wie immer nichts mehr gehört.
Ich habe jetzt schon mehrmals nachgefragt.
Grüsse
Deftl Luminary
Luminary

ich habe den text mal so weitergegeben, ob die deutsch dort verstehern, keine ahnung, wurde 1x englisch angemailt, aber es gibt ja übersetzungshilfen....

Deftl Luminary
Luminary

ich habe nur die beta auf beiden iphones installiert, ein mischen von voll und beta version auf einem gerät mus in meinen augen zwangsläufig zu problemen führen...., aber eien konkrete anleitung zum "how to" gab es nicht....

Highlighted
rzftf Guide
Guide
Hallo zusammen, liebes Arlo Team, irgendwie komme ich mir ein bisschen „nicht ernst“ genommen vor. Immer wieder werden die gleichen Tests abgefragt, das Problem das Geofencing nicht funktioniert haben wir jetzt dann bald ein Jahr....Die Kameras welche verkauft werden dienen der Sicherheit, Geofencing gehört zum gekauften und angepriesenen Paket welches ich mit den Dingern kaufte. Es kann doch nicht sein das ich immer manuell umstellen muss oder in die Arlo App damit das System merkt ich bin nicht zuhause.... Internetverbindung verloren ist ein Hinweis, wenn ich vergesse in die App zu gehen wenn ich ausserhalb der Zone bin damit Geofencing umschaltet. BITTE LEUTE, das kann es doch nicht sein oder? Die liebe Anna tut mir langsam leid... bitte DRINGEND um wirklich AKTIVE UNTERSTÜTZUNG in dieser Angelegenheit. Vielen Dank, Rolf
Model: Arlo Pro Wire-Free
Leemannski Apprentice
Apprentice
Hallo Rolf

Das geht mir auch so. Ich habe jetzt bereits schon den 4 Case eröffnet, und jedes mal nach ca. 2 Wochen kommt ein Mail mit der Frage, ob das Problem noch immer bestehe, aber geschehen tut nichts. Bei mir besteht sogar das Problem, dass seit ich das Beta App benutzt habe , das aktuelle App nicht mehr nutzen kann. Ich habe bereits schon 5 mal mit dem Support gechatet und ihnen die Logs gesendet, nichts wurde bis heute unternommen.

Mir ist der Geduldsfaden gerissen.

Grüsse
JustynaO Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo zusammen,

 

vielen Dank für alle Beiträge.

Wir möchten uns bei Euch für die Geduld und Mühe herzlich bedanken. 

 

 

@Leemannski, kannst Du mir Deine aktuelle Fallnummer in einer privaten Nachricht mitteilen? Ich werde sie im Support prüfen.

 

 

Viele Grüße

Justyna

Arlo Community Team

Klaus58 Aspirant
Aspirant

Hallo, habe ein ein Arlo Pro 2 System mit 2 Kameras und Bases Station VMB 4500. Habe Geofancing aktiviert. Zwei Mobiltelefone sind angemeldet. Das Erkennen der Rückkehr in "innerhalb der Zone" funktioniert leider sehr unzuverlässig. Effekt: wir sind in der Zone, trotzdem werden Alarme ausgelöst. Nach teilweise 10 - 15 Min. wird dann plötzlich die "Anwesenheit" erkannt.

Habe die "Reichweite" in Arlo schon auf Groß, Normal und Klein eingestellt. Problem dadurch unverändert. Einstellungen in den Mobiltelefonen sind korrekt. Manchmal geht es ja auch, aber leider sehr oft eben nicht. Besten Dank für hilfreiche Rückmeldungen

Model: arlo wire-free
JustynaO Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo @Klaus58,

 

herzlich Willkommen in der Arlo Community!

 

Da das Thema in dem anderen Thread diskutiert wurde, habe ich Deinen Post hier verschoben. 

 

 

Sobald wir neue Informationen bekommen, werden wir uns umgehend melden.

 

 

Viele Grüße

Justyna

Arlo Community Team

Deftl Luminary
Luminary

das klingt ja recht lappidar inzwischen....wenns was neues gibt melden wir uns irgendwann in der ewigkeit?!

 

seit gut eienr woche gibt´s ne neue beta version der app, das mayor release liegt 2 versionen zurück, das sollte das geofencing ja korrigiert worden sein, wars nicht, für mich und viele ander (IOS version!)

 

auch die letzte beta app ändert nichts. ich trecke nur noch 1 iphone SE, die positionserkennung funktioneirt tadellos (auch mit 2 iphones) aber der fence wird immer nur auf HOME geschaltet (wenn man auswärts von hand von aktiv auf geofencing schaltet) oder bleibt eben bei home=inaktiv...

 

habe das immer schon brav an die entwickler gemeldet, heute noch mit screenshotsder app funktion.

 

aber ich befürchte, das ist ein "problem" was wohl nicht mehr gelöst werden wird?!

 

keien ahnung, wer da an dem problem arbeitet, die beta team empfangsbestätigungen lassen da einige vermutungen zu.

 

und 4 apps zurückliegend hats fencing in der beta ja mal stabil mit eiene iphone funktioenirt, danach war die funktion wieder abgeschossen, etweder mit firmwareupdat oder der app version, die entwickler haben das kommuniziert bekommen.

 

also, die sache ist inzwischen eien zumutung an alle die davon betroffen sind.

 

vorallem wenn das ganze beta gedönse mehr ein try end error ist, als zielgerichtet mit den informatioenen "den fehler" einfach zu beheben.

 

ich habe ja 20 kameras mit 4 basisstationen laufen, da kann ich bei amazon einige produktrezensionen nun mal ergänzen, nicht zum positiven hin.

JustynaO Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo zusammen, 

 

es tut uns leid, dass wir Euch keinen genauen Termin, wann das Problem gelöst wird, bekannt geben können. 

 

 

Viele Grüße,

Justyna 

Arlo Community Team

Deftl Luminary
Luminary

das klingt ja nun anch kapitualtion, schuldeingeständnis ohne sühne und busse...

 

also, arlo verkauft hardware, deren man nicht herr ist, preist funktionen an, die nicht vorhanden sind, da nicht funktionieren....

 

arlo kann nicht oder will nicht oder beides....

 

nach dem jahr abbo ist dann wohl schicht im schacht.

 

eien kundenfreundliche vorgehensweise wäre der refund der gebühren und die rücknahme der systeme...gell

MissMarple Guide
Guide

Hallo Leute,

ein Silberstreif am Horizont! Seit ein paar Tagen funktioniert Geofencing bei uns wieder so, wie es soll!

Zwei IPhone 6S, egal ob sie gleichzeitig oder nacheinander die Zone verlassen oder betreten. Das System schaltet richtig zwischen aktiv/inaktiv um.

Und wie durch ein Wunder bekommt das Administrator Handy sowie die damit gekoppelte Apple Watch wieder die Push Notifications, was eine Zeit lang auch nicht mehr ging.

 

Was immer Arlo gemacht haben mag, es war offenbar das richtige. Jetzt bitte nicht mehr anfassen....

 

 

Model: Arlo Pro Wire-Free
Deftl Luminary
Luminary

was bedeutet bei "uns"?!

welche software (regulär, BETA), welcher softwarestand? und welche harware bei den stationen und kameras? (wenn man dem forum mal glauben schnekt, scheint es bei den neuen HD 4k ultra kameras das problem geofencing bisher ja nicht zu geben...)

 

und dann gebt doch die version als beta frei fürs testen beim anwender.

 

solange das hier nicht bei 99,9 % der enduser funktioniert kann ich das nur als VALIUM für die öffentlichkeit auffassen, sorry, mein vertrauen in aussagen des unternehmens sind PFUTSCH!

Deftl Luminary
Luminary

so, mal wieder neue firmware heir aufgespeilt worden...da ich das änderingslog nicht kenne, mal sehen was diese so "ändert"

Deftl Luminary
Luminary

die neue firmware in verbindung mit der aktuelle BETA APP schisst nun wirklich den vogel ab!

 

alles was an restfunktion noch ersichtlich war geht nun auch nicht mehr.

 

geofencing wird nicht aktiv/inaktiv geschaltet, das kennen wir ja schon!

 

die meldungen über das verlassen oder betreten der zone werden nicht mehr verschickt, das ging davor.

 

beim umstellen von aktiv auf geofence bei position zuhause bleibt der fence teilweise aktiv, auch das hatte schon mal funktioniert.

 

alleine die positionsanzeige im iphone inner oder ausserhalb ist noch korrekt vorhaneden, der restliche melde und schaltweg scheint tot zu sein, es passiert nichts im system, was in richtung "funktion" hindeutet.

 

auch das habe ich nun mehrmals als log mit kurzkommentar an die entwickler wietergegeben...

 

Dimitry, Denis, Maksim, Alexander....was treibt ihr da?

 

Ich kann nur noch resigniert feststellen, das heir anscheinen Vollprofies am Werk sind.

Alle anderen Gedanken dazu macht sich jeder am besten unausgesprochen selber!

 

 

DerDoc Luminary
Luminary

Ich häng mich hier mal rein. Habe nur kurz überflogen und oft gelesen das hier Beta-Tester unterwegs sind.

 

Bei mir hat Geo in Verbindung mit dem Zeitplan eine Weile ganz gut funktioniert. Dann fing es an der der Zeitplan nicht mehr richtig geschaltet hat und auch der Standort das ein oder andere mal zu unzuverfässig lief. Also das ganze deaktiviert und nicht mehr genutzt. Das ewige manuelle Umschaalten nervte aber nur noch.

 

Gestern dann die neue iOS App installiert und Geo sowie den Zeitplan komplett neu eingerichtet. 

Momentan scheint es zu laufen, hoffe das bleibt so.

 

Hardware

Basis: VMB4000r3 (1.14.1.1_2913_78b189a)

Kameras: Arlo Pro H8 (1.092.0.23_32920)

 

iPhone: 8 und XS beide mit 12.4

 

Geofencing 

Abwesenheitsmodus: Aktiviert

Home-Modus: Zeitplan

JustynaO Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo zusammen, 

 

@DerDoc und @MissMarple, herzlich Willkommen in der Arlo Community und vielen Dank für Eure Beiträge!

 


Die neue Arlo App Version 2.8 wurde am 04.09.2019 veröffentlicht.

 

Geofencing muss in der neuen App erneut eingerichtet werden. Man muss sein mobiles Gerät wieder aktivieren, damit der Home- und Abwesenheitsmodus je nach Standort automatisch ausgelöst wird. 

 

 

 

Viele Grüße

Justyna

Arlo Community Team

Deftl Luminary
Luminary

also mal der reihe nach:

 

beta app ist aktuell 2.8 (907) !

aktuelle, heute geladene normale APP 2.8 (909), veröffentlichung am 30.08.2019 für die IOS version.

 

ich habe mir nun den spass gemacht, aufgrund der rückmeldungen zur nicht beta app diese auf meien iphone zu installieren. sie ersetzt/überschribt die beta app. anmeldung muss dann einmalig per dateneingabe erfolgen, danach übernimmt die app die einstellunge, gefragt wird, sitzungseinstellungen wiederherstellen mit JA beantwortet.

 

danach ist geofencing und alles andere so eingerichtet, wie gehabt.

 

frau hatte einen iphone wechsel. das iphone hat noch die beta app als gast account mit begrenzter freigabe installiert.

in meienm admin account wird das neue iphone angezeigt, das alte gerät wurde durch dieses ersetzt. das gerät iat auf deaktiv im fence geschaltet. also, alles so eingestellt, wie es ein soll.

 

es bleibt dabei:

 

hier funktioniert auch die anscheinenend aktueller standard APP nicht!

 

geofencing wird nicht geschaltet.

 

einzig und allein der zeitplan funktioniert jeden aben und früh.

 

auch verwunderlich, das die aktuelle APP eien höhere version als die beta APP hat, im normalfall eilt die beta dem final release voraus oder ist auch mal gleich.

 

die aussage, geofencing muss bei app wechsel auf die aktuelle APP neu eingerichtet werden kann hier nicht validiert werden. die IOS APP 2.8 (909) hat realeasdatum 30.08.19, ein release im september wird im app store nicht angeboten.

 

also, mal anders gefragt, was ist nun richtig?

 

das was meien bete und normal app "tut" (nicht tut), oder das was heir behauptet wird, was sie tun sollte?

 

ich glaube dem, was ich hier auf dem iphoe bildschirm sehe.