Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

VMB4540: Zugriff per App auf lokalen USB-Stick per VPN funktioniert nicht

Antworten
Diskussionsstatistiken
  • 15 Antworten
  • 2711 Aufrufe
  • 1 Kudo
  • 7 in Unterhaltung
A-PB
Tutor
Tutor

Hallo Arlo Team

Ich habe die Basis Station VMB4540 im Einsatz. Die Videos werden auf dem USB-Stick aufgezeichnet und ich kann,  wenn ich mit dem Wlan verbunden bin,  die Videos anschauen. Wenn ich jedoch per  VPN verbunden bin, erhalte ich keine Auswahl (Cloud oder Hub), obwohl ich mit dem Heimnetzwerk verbunden bin.

 

Beschreibung auf der App
Um von ausserhalb des Heimnetzwerks sicher auf ihre Aufnahmen zugreifen zu können, empfehlen wir die Konfiguration eines VPN auf ihrem Router und ihrem mobilen Gerät.

Das ist bei mir der Fall und die Verbindung funktioniert einwandfrei.
Scheinbar ist etwas geblockt.

 

Bitte um Feedback.

Gruss
PB

15 ANTWORTEN 15
JustynaO
Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo @A-PB,

 

vielen Dank für deinen Thread!

 

Ich würde dir noch empfehlen die Portweiterleitung in den Router-Einstellungen zu aktivieren. Prüfe, ob die Ports 443, 123 und 80 auf dem Router freigegeben sind.

Sollten diese Einstellungen nicht helfen, wende dich bitte an den Hersteller deines Routers, um spezifische Konfigurationsdetails zu erhalten.

 

 

Viele Grüße

Justyna

Arlo Community Team

A-PB
Tutor
Tutor

Hallo JustinaO

 

Danke für dein Feedback.
Ich habe die Porterweiterung implementiert. Leider funktioniert es immer noch nicht.

Mit und ohne Porterweiterung kann ich per VPN den lokalen Speicher formatieren, somit funktioniert grundsätzlich der Zugriff auf den Hub.
Wenn ich die Bibliothek in der App aufrufe erhalte ich keine Auswahl und kann somit die Videos nicht downloaden/anschauen. Das ist das Problem.

Die Arlo App läuft bei mir auf einem Galaxy S10 mit der Android Version 11.

Ich habe einen englischen Thread bei Arlo gefunden der das Problem beschreibt.
https://community.arlo.com/t5/Arlo-Pro-3/Remote-access-through-VPN-to-local-storage-on-Android-app/m...

 

Ich denke es ist nicht ein Router Problem. Kannst du bitte nachfragen, wenn das Problem gelöst wird.

Danke fürs Feedback.


Gruss
PB

JustynaO
Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo @A-PB,

 

danke für die zugestellten Informationen!

 

Sobald ich weitere Informationen vom Support bekomme, werde ich mich umgehend melden.

 

 

Viele Grüße

Justyna

Arlo Community Team

JustynaO
Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo @A-PB,

 

könntest du mir bitte mitteilen, ob das Problem bei dir noch besteht?

 

 

Viele Grüße

Justyna

Arlo Community Team

A-PB
Tutor
Tutor

Hallo

Auch nach dem Update auf 1.16.5.7_894_a530306 besteht das Problem unverändert immer noch.

Es ist enttäuschend, dass die Lösung des Problems so lange dauert, wenn man den englichen Thread mit einbezieht.

Gruss

PB

JustynaO
Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo @A-PB

 

der Support hat für dich einen neuen Fall bezüglich des Problems mit dem Zugriff per VPN geöffnet und wird dich um die weitere Vorgehensweise informieren.

 

 

 

Viele Grüße

Justyna

Arlo Community Team

stratix
Guide
Guide

Hallo,

 

ich habe das gleiche Problem wie der Thread-Ersteller.

 

Gibt es mittlerweile eine Lösung für das Problem?

 

Gruß,

Ulli

Novacat76
Aspirant
Aspirant

Bei mir besteht das Problem auch!

stratix
Guide
Guide

Moin,

 

nach viel gegoogle habe ich heise.de eine Anleitung gefunden zum Einrichten

eines VPN auf der FritzBox. In dieser Anleitung gibt es auch einen Hinweis und Tip

falls die Verbindung nicht klappen sollte

 

Ich habe den Tip beherzigt und danach nochmal einen neuen Nutzer in der FritzBox

angelegt. Nun kann ich tatsächlich übers iPhone auf die gespeicherten Videos der Pro3

zugreifen und abrufen.

 

Hier der Tip aus heise.de:

 

Trennen Sie alle VPN-Verbindungen und rufen Sie die FritzBox-Benutzeroberfläche auf. Wählen Sie hier das Tab „Listen“ im Menü Internet -> Filter. Ganz unten finden Sie den Punkt „Teredo-Filter aktiv“. Entfernen Sie den Haken und klicken Sie auf „Übernehmen“. Setzen Sie den Haken anschließend wieder und klicken Sie erneut auf „Übernehmen“. Durch dieses Zurücksetzen sollte die VPN-Verbindung jetzt zuverlässig funktionieren.

 

Viel Glück,,

Ulli

A-PB
Tutor
Tutor

Hallo

 

Am 06.04.2021 wurde für mich ein Fall eröffnet. Das Problem ist wie man sieht seit fast 4 Monaten nicht gelöst. Wenn man den folgenden Thread mit einbezieht, dann besteht das Problem bereits einige Monate länger.

https://community.arlo.com/t5/Arlo-Pro-3/Remote-access-through-VPN-to-local-storage-on-Android-app/m...

 

Ich bin überzeugt, dass Arlo dieses Problem nicht bearbeitet.

 

VPN mittels iPhone scheint zu funktionieren. Ich habe jedoch ein Samsung S10 mit Android und auch der englische Thread bezieht sich auf Android.

 

Seit dem Android Software Update vom 22-July-21 kann ich die lokalen Videos auf dem USB-Stick im selben Netzwerk nicht mehr anschauen. Ich erhalte wie bei der VPN Verbindung in der Bibliothek keine Auswahl mehr.

 

Fazit: Arlo Support, Problemlösung, Entwicklung absolut unbrauchbar. Ich würde ein solches überteuertes System nie mehr kaufen.

 

Wer denkt ich übertreibe, der sollte sich im Play Store die Bewertungen ansehen. Dies hätte auch ich vor dem Kauf machen sollen.

Gruss
PB

axax
Aspirant
Aspirant

Hallo, gibt es bei dem hier beschriebenen Problem mittlerweile eine Lösung? Ich habe es nämlich auch.

Danke und Gruß

KamilK
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo @axax,

 

herzlich Willkommen in der Arlo Community und vielen Dank für deinen Beitrag!

 

Hast du alle Fehlerbehebungsschritte aus diesem Thread bei dir angewendet?

 

Falls nicht, dann empfehlen wir erstmal alle genannten Schritte anzuwenden.

 

Sollte das Problem danach weiterhin bestehen wende dich bitte an unseren kostenlosen Support, wo unsere

Experten entweder dein Problem direkt lösen können oder einen Supportfall für dich anlegen können

damit dein Problem an die Arlo Ingenieure weitergeleitet werden kann.

 

Viele Grüße
Kamil
Arlo Community Team

stratix
Guide
Guide

Antwort gelöscht, weil falscher Thread

watch_it
Aspirant
Aspirant

Hallo,

auch ich kann nicht per VPN auf die Videos zugreifen, die auf dem USB-Stick am SmartHub (VMB4540r2) aufgezeichnet wurden. Den lokalen Zugriff habe ich eingerichtet (Lokal aufzeichnen und Direkter Speicherzugriff sind aktiv). Ich kann die Videos anschauen, sobald ich mit dem WLAN zuhause verbunden bin. Bei einer Verbindung über VPN kann ich in der Bibliothek nicht zwischen Cloud und SmartHub als Quelle wählen. Die Softwarestände von SmartHub und Android-App sind auf meinen Geräten aktuell (Firmware SmartHub 1.17.1.2_1090_0e6c162, Version Arlo App 3.5.13_28425).  Gemäß dem englischen Thread sollte das Problem mit der letzten Firmware für den SmartHub behoben sein ( https://community.arlo.com/t5/Arlo-Pro-3/Remote-access-through-VPN-to-local-storage-on-Android-app/m...  )

Bei mir ist das nicht der Fall. Mein VPN-User hat im Netzwerk uneingeschränkte Rechte. Was kann ich noch tun, damit ich über VPN auf die Videos zugreifen kann?

 

 

KamilK
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo @watch_it

 

herzlich Willkommen in der Arlo Community und vielen Dank für deinen Beitrag!

 

Hast du alle Fehlerbehebungsschritte aus diesem Thread bei dir angewendet?

 

Falls nicht, dann empfehlen wir erstmal alle genannten Schritte anzuwenden.

 

Du kannst noch versuchen, einen Reset auf die Werkseinstellungen von deinem SmartHub durchzuführen. 

 

Sollte das Problem danach weiterhin bestehen, wende dich bitte an unseren kostenlosen Support, wo unsere Experten entweder dein Problem direkt lösen können oder einen Supportfall für dich anlegen können damit dein Problem an die Arlo Ingenieure weitergeleitet werden kann.

 

Viele Grüße
Kamil
Arlo Community Team

Diskussionsstatistiken
  • 15 Antworten
  • 2712 Aufrufe
  • 1 Kudo
  • 7 in Unterhaltung