Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Infrarot Lampen leuchten auf

Antworten
Diskussionsstatistiken
  • 15 Antworten
  • 4415 Aufrufe
  • 1 Kudo
  • 6 in Unterhaltung
alexguen
Aspirant
Aspirant

Hallo Community, seit einer Woche leuchten bei einer meiner Arlo Kameras im Dunkeln in nicht definierten Abständen die Infrarot LED Lampen für einige Sekunden (ca. 5 Sek) auf und gehen dann wieder aus. Das Kuriose ist, dass die Kamera beim Zeitpunkt der Beobachtung eigentlich auf "Aus" stand und das Aufleuchten nicht an Bewegung gekoppelt ist, d.h. selbst wenn ich ein paar Sekunden danach wild mit den Armen winke gehen die Lampen nicht wieder an, sondern vielleicht erst wieder 1-2 Minuten später. Es sieht so aus als würde die Kamera aktiv sein und eine Bewegung wahrnehmen und aufzeichnen. Allerdings gibt es keine Aufnahme in der Bibliothek und das letzte Standbild in der App war auch das von der letzten Aufnahme vom Tag zuvor. Und eigentlich war die Kamera ja auch aus 🙂 Die Nachtsicht selbst ist aktiviert, damit die Kamera, sofern sie eingeschaltet ist, auch nachts aufzeichnen kann. Das Verhalten ist definitv neu, da es sowohl mir als auch meiner Frau erst jetzt unabhängig voneinder und auch ohne das Wissen, dass es der andere schon gesehen hat, aufgefallen ist, sprich wir haben nicht extra darauf geachtet und Kamera hängt schon über ein Jahr und wir haben uns auch nicht häufiger bei der Kamera aufgehalten als vorher, so dass uns das jetzt vielleicht eher aufgefallen wäre. Meine Frau hat nun Panik, dass sich jemand in das System gehackt hat und uns ausspioniert. Ich habe noch die Hoffnung, dass es eine Kommunikation mit der Basisstation ist. So richtig habe ich hier auch keine Antwort gefunden. Kann mir hier jemand weiter helfen und sagen, worum es sich bei diesem Aufleuchten bei einer deaktivierten Kamera handelt?

 

Gruß

15 ANTWORTEN 15
Marc3
Apprentice
Apprentice
alexguen
Aspirant
Aspirant

Ja, das ist das gleiche Verhalten. Allerdings gibt es auch hier keine Lösung sondern nur die Aussage. Auch sonst habe ich keins der dort beschriebenen Probleme. Der Modus funktioniert bei mir und ich kann eigentlich alles über die App ein und ausschalten. Wenn sie aktiviert ist, arbeitet sie einwandfrei. Sie erkennt Bewegungen und warnt dementsprechend. Alles super. Nur das mit den LEDs ist eigenartig. Die NSA Aussage macht es leider nicht besser 😉

AnnaB
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo zusammen,

 

danke für eure Posts.

 

Es hat keiner den Zugriff auf eure Kameras. Das Problem wird von den Ingenieuren untersucht.

Da die leuchtenden Dioden den Verbrauch der Batterien beeinflussen können, wird es empfohlen für die Zeit, wo die Kamera deaktiviert werden sollte, den Akku zu entfernen.

 

Wir entschuldigen uns für die Umstände.

 

Viele Grüße

Anna
Arlo Community Team

DrKimble2016
Tutor
Tutor
Ich hoffe das wird schnell gefixt. Vor den letzten Updates bestand das Problem nicht. Es ist auch inakzeptabel die Batterien zu entfernen, da die Kameras bei mir an schwer zugänglichen Positionen angebracht sind. Jedes Mal raufklettern um zu aktivieren oder zu deaktivieren ist keine Option. Hoffe auf eine schnelle Lösung, alternativ müsste ich darüber nachdenken neue Batterien von Netgear zu bekommen.
TeXX
Star
Star

Ich habe das Problem jetzt erstmal so gelöst:
1. -Kameras deaktivieren
2. - Bei "Modus" Bewegungserkennung auf "deaktiviert" stellen. 
Dann sind definitiv alle Kameras ausgeschaltet. Die Infrarot LEDs bleiben dann auch aus.
Umgekehrt zum Einschalten:
1. Bei "Modus" Bewegungserkennung "ein"
2. - Kameras aktivieren.
Ist allerdings ärgerlich wenn man nur einzelne Kameras ausschalten möchte. Da geht das natürlich nicht,
da durch das Ausschalten der Bewegungserkennung alle Kameras ohne Funktion sind. (Nur Live Modus geht dann)

Zumindest werden die Akkus erstmal geschont

System hier: Arlo normal kabellos mit Basisstation

Marc3
Apprentice
Apprentice

Liebe Anna,

das ist zwar ein Workaround, aber definitiv kein praktikabler 😞

Da müssen ja manche Nutzer 3x am Tag mit der 5-Meter-Leiter rumhantieren ...

DrKimble2016
Tutor
Tutor

Vielen Dank für den Workaround. Zumindest eine praktikable, kurzfristige Option. Daumen hoch.

MM96
Tutor
Tutor
Ich habe das Problem immer noch. Habe auch den Vorschlag von TeXX ausprobiert. Selbst bei deaktiviertem Modus und ausgeschalteter Kamera Leuchten hin und wieder die roten Dioden für den Nachteinsatz. Mal gehen sie an wenn die Kamera eine Bewegung feststellt, mal gehen sie nicht an, auch wenn man vor die Kamera läuft. Ob die Dioden angehen wenn niemand davor steht weiß ich natürlich nicht. Liegt das immer noch am Update? Bei einigen usern scheint ja alles wieder OK zu sein. Wann kommt ein neues Update, mit dem die Kamera wieder das tut was sie soll (komplett aus sein, wenn sie ausgeschaltet ist)?
AnnaB
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo zusammen,

 

danke für eure Posts.

 

Das Problem mit den IR Dioden sollte bald gelöst werden.

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Community Team

TeXX
Star
Star

Gestern gab es irgendein Update. Aber was soll ich sagen? Es hat sich nichts geändert. Die LEDs gehen immer noch an wenn die Kameras deaktiviert sind. Nur über Bewegungserkennung deaktivieren kann man es ausstellen. 

Ich gebe es jetzt auf. Habe keine Lust mich mehr darüber zu ärgern. Das wird nichts mehr. 

alexguen
Aspirant
Aspirant

Gestern Abend gegen 22.00 Uhr gingen die Lampen immer noch an, obwohl die Kamera deaktiviert war. Ich versteh ehrlich gesagt nicht, was daran so schwierig ist. Man macht ein Update und die Leute melden ein nicht akzeptables Verhalten. Da weiß man doch für gewöhnlich, was man verändert hat und macht das erst mal wieder rückgängig. Was muss man da denn so ewig dran suchen? Selbst wenn es ein Sicherheitsupdate ist, welches man nicht zurück nehmen will, hat das doch sicher nichts mit der Bewegungserkennung zu tun.

MM96
Tutor
Tutor

@AnnaB  schrieb:

 Hallo zusammen,

 das neuste Update bezüglich IR LEDs Problem:

 Die Benutzer, die auf das neue Firmware Update nicht warten möchten, können sich direkt an den Arlo Support wenden und dort sollte die Lösung zur Verfügung gestellt werden.

 Unter folgendem Link findet ihr die Optionen, wie ihr den Support kontaktiert könnt:

https://www.arlo.com/de/support/contact.aspx

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Community Team

 

 

 

Nun ist das Schreiben von AnnaB auch schon wieder zwei Tage alt.

Aber es hat sich nichts geändert. Die roten LED´s leuchten weiterhin.

Heute morgen : Modus auf "Aktiviert"  // Gerät auf "Kamera Aus"

und die LED´s leuchten.

TeXX
Star
Star

Bei mir das gleiche. Ich habe das gesamte System jetzt komplett ausgeschaltet.

Keine Lust mehr. Da das System mit den IR LEDs fehlerhaft ist,und der Fehler leider nicht behoben wird, mache ich jetzt den Garantieanspruch geltend. 

AnnaB
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo zusammen,

 

bitte eine Anfrage bei dem Support erstellen und mir die Fallnummer in einer privaten Nachricht senden.

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Community Team

MM96
Tutor
Tutor

Ich stehe jetzt beim Support auf einer Liste. Meine Basis-Station soll eine "neue" Beta-Firmware erhalten. Bisher hat sich jedoch nix geändert. Gestern haben wieder die LEDs geleuchtet, obwohl Modus "Deaktiviert" und Gerät auf "Kamera Aus" gestellt war.

Ich finde es schade das ein System, von dem ich "eigentlich" überzeugt bin, nach so langer Zeit immer noch nicht wieder fehlerfrei funktioniert. Bei Amazon häufen sich die Negativ-Meldungen in der Produktbewertung ( über 30x nur 1 Stern seit Anfang Mai ). Ich hoffe Netgear kann sich das leisten.

Würde ungern auf dieses Produkt verzichten wollen 😉