Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Netgear Arlo PRO wann in Deutschland

Antworten
Diskussionsstatistiken
Highlighted
Arlo Employee Retired

Hallo zusammen,

 

danke für Eure Beiträge!

 

Das stimmt, Arlo Pro kann bereits vorbestellt werden und wird Mitte Dezember geliefert. Die Preise für eine europäische Version von Arlo Pro sind europaweit höher als die US Preise. 

 

@leodown Cloud Speicher gibt es bei allen Arlo Kameras. Die lokale Speicherung wird noch zusätzlich von Arlo Q Plus und Arlo Pro unterstützt.

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Team

Highlighted
Aspirant
Aspirant

Hallo,

 

die Arlo Pro klingt sehr interessant, allerdings hätte ich hierzu noch 2 Fragen:

 

Wir wohnen in einer sehr ländlichen Region, hier haben wir Internet über LTE. Leider gibt es hier eine Volumenbegrenzung von 30GB pro Monat, daher haben wir keine Chance, dass die Arlo Kameras alles in die Cloud zu Netgear laden.

Kann man diese Funktion deaktivieren, sodass die Kameras alle Bilder/Videos nur noch lokal auf den Server/NAS im Haus laden sodass kein Internettraffic entsteht?

 

Die zweite Frage bezieht sich auf die Nachtsichtfunktion:

Kann man aus ca. 10m Entfernung die Infrarot-LEDs erkennen bzw. leuchten sehen?

 

Ich freue mich über eine Nachricht.

 

Viele Grüße,

Andy

Highlighted
Aspirant
Aspirant
Hallo Andy,
die Videoaufzeichnungen werden doch anlassbezogen starten (d. h. bei registrierter Bewegung).
Erwartest Du bei Dir soviele Aufzeichnungen,
dass diese Dein Datenvolumen gravierend schmälern ?
Wenn ja, können in der 'Pro' die Aufzeichnungen auch lokal auf Speicherkarte erfolgen. Nachteil: Bei Einbruch / Diebstahl der Ausstattung sind auch die lokalen Speichermedien im Gegensatz zur Aufzeichnung in der Cloud futsch.
Die Infrarotlampen sind mir bei einer Vorführung bei einem Bekannten während einer Aufzeichnung in der Dunkelheit nicht aufgefallen.
Hoffe, meine Ausführingen haben Dir geholfen.

Gruss,
Jörg
Highlighted
Aspirant
Aspirant

Hallo Jörg,

 

vielen Dank für deine Rückmeldung.

 

Ich habe immer die Befürchtung, dass bei einem wackelnden Baum oder einem Kind, das durch den Garten rennt bzw. einer Katze die über die Wiese schleicht, eine Videoaufnahme gestartet wird. Das alles ist ok, aber es soll möglichst auf dem Server im Haus landen, nicht online oder auf einer lokalen Speicherkarte.

 

Ich habe das bei Arlo Pro so verstanden, dass man den Speicherort angeben kann, also z.B. einen NAS/Server im Haus. Eine lokale Speicherkarte ist wirklich eher hinderlich, daher kommt diese nicht in Frage.

Ich habe das nur so verstanden, dass bei der Arlo Pro das System immer alles zu Netgear in die Cloud lädt und falls man möchte man zusätzlich es noch lokal auf dem Server speichern kann, ist das korrekt? Hier wäre für mich interessant, ob ich das Hochladen in die Netgear Cloud auch abschalten kann?

 

Viele Grüße,

Andy

Highlighted
Aspirant
Aspirant
Hallo Andy,
bei Netgear ist schon das Manual für die Arlo Pro verfügbar. Dort ist zu lesen, dass man wahlweise die Videoclips in der Cloud oder lokal speichern kann. Es muss also nicht grundsätzlich auf die Cloud gehen. Weitere Details zur lokalen Speicherung, ob Speicherkarte (was ich vermute) oder NAS, kann Dir möglicherweise Anna vom Arlo-Team sagen.

Gruss,
Jörg
Highlighted
Arlo Employee Retired

Hallo Zusammen,

 

@andyschwartz, @Onno-Karl, erstmal herzlich Willkommen in der Arlo Community!

 

Die Netgear Cloud lässt sich nicht abschalten. Soweit der Zugriff auf Internet funktioniert, werden alle Videos in der Cloud gespeichert. Wird die Internetverbindung abgebrochen, werden die kurzen Filmen auf einem USB-Gerät landen. 

 

Bei der Nachtsicht wird die Bewegung bei der maximalen Entfernung eines Objektes zu der Kamera bis zu 7 Metern erkannt. 

 

Viele Grüße
Sylvia
Arlo Team
 

Highlighted
Tutor
Tutor
Die Videos landen auf welchen USB-Gerät? Kann man ein USB-Stick an die Basisstation anschliessen oder was muss man machen damit trotz Internetverlust aufgezeichnet wird? Wieso sind die Arlo Pro Sets bei amazon verschwunden?
Highlighted
Arlo Employee Retired

Hallo @Mitgliedsname,

 

erstmal herzlich Willkommen in der Arlo Community!

 

Die Videos landen natürlich auf das USB-Gerät, das an die Arlo Pro Basisstation angeschlossen ist. Das können USB-Sticks, externe Festplatten sowie SSD sein.

 

Damit Videos lokal aufgezeichnet sind, muss die Funktion aktiviert werden. Mehr dazu findest Du hier: Arlo Pro.

 

Viele Grüße
Sylvia
Arlo Team

Highlighted
Apprentice
Apprentice

Hallo n911,

könnstest Du mal bitte ein Foto posten, wo nach dem laden 1500 bis 1800 nAh in den Akku geladen worden sind laut einer Anzeige am Ladegerät?

Meiner Meinung ist das Angebot ein FAKE.

Habe 12 bestellt und kein einziger Akku schafft mehr als 220-280 mAh. damit hält meine Arlo gerade mal 14 Tage.

Habe das XTAR VC4 Ladegerät Premium-Li-Ion und auch einen Lader für Modelbau probiert der Li-ION kann.

Ja, sie waren vorher leer, der Modelbau Lader hat eine Entladefkt. und die anderen hab ich nach 14 Tagen wenn die Arlo aus geht geladen.

Hab also alles probiert um halbwegs die angegebene Ladung von 2000mAh zu erreichen. Ohne ERfolg.

 

Der Amazon Händler nimmt jetzt die Akkus wieder zurück und prüft das.

 

Weiterhin sehr interessant: 

1) Neue Duracell Batterien haben in versuchen wohl 1500-1600 mAh
2) Ladung pro gramm Gewicht bei Li-ION schließt nicht auf 2000 mAh  Da müssten Sie viel schwerer sein.

3) Ohne Werbung machen zu wollen. Hab 4 St. von denen besten die ich finden konnte zum Vergleich gekauft: Trustfire 16340 880mAh 3,6V - 3,7V PCB geschützt Diese laden 853-883 mAH mit meinen Ladegeräten. Seit 28.09. in meiner Arlo (zeigt heute 50% an ca. in der ARLO app), die mit den angeblich 2000mAh tausche ich schon 3 mal in der selben Zeit. Nachteil: die sind einen mm länger und ich hab das gefühl die Abdeckung geht nicht so gut zu.

 

Grüße

Ralf

 

 

Model: Arlo Wire Free
Highlighted
Aspirant
Aspirant

Hallo,

 

ich habe gesehen, dass die Modelle folgende Bezeichnung haben:

 

  • USA:   VMS4330-100NAS
  • UK:     VMS4330-100EUS
  • DE:     VMS4330-100EUS

 

Das amerikanische Modell hat einen anderen Stecker und weniger Garantie, ok.

Aber heißt das, dass das UK-Modell 1:1 identisch zum Deutschen Modell ist, also auch die gleichen Stecker/Adapter enthält?

 

 

Viele Grüße,

Andy

Highlighted
Tutor
Tutor
Bei den bisherigen Arlo Sets war auch ein UK-Adapter mit im Lieferumfang dabei! Kann also passen!
Highlighted
Aspirant
Aspirant

Hallo,

 

danke für die Antwort, das klingt gut.

 

Das letzte Kaufkriterium für oder gegen Arlo Kameras ist folgendes:

 

Für nicht einmal 100 EUR gibt es WLAN-Störsender zu kaufen, diese werden z.B. in der Oper, im Krankenhaus oder in der Schule eingesetzt.

Durch Hochfrequenz oder Interferenz werden die WLAN-Signale gestört, die ARLO-Kameras könnten so zwar aufzeichnen, aber keine Daten an die Basis übertragen.

 

Wenn ein Einbrecher aufs Grundstück kommt und so einen Störsender dabei hat - legt er damit die gesamte Arlo-Überwachungsanlage lahm?

Die Arlo kann ja nur über WLAN verbunden werden, das nuten Einbrecher doch sofort aus?

Oder kann jede einzelne Kamera Daten Zwischenspeichern oder ähnliches? Wie verhindert Netgear diese potentielle Schwachstelle?

 

Am liebsten wäre mir ja, die Arlo KAmeras direkt mit KAbel anzuschließen, aber das scheint wohl nicht möglich zu sein.

 

Viele Grüße,

Andy

Highlighted
Guide
Guide

Interessante Frage @andyschwartz

 

Bin schon auf die Antwort gespannt...

 

Gruss Leo

Highlighted
Arlo Employee Retired

Hallo zusammen,

 

die Kameras verfügen über keine Möglichkeit die Aufnahmen zu speichern, wenn keine Verbindung besteht. Die WLAN Verbindung muss für eine entsprechende Kommunikation der Kamera mit der Basisstation vorhanden sein.

 

Lediglich im Falle eines Internetausfalls werden die Videos lokal gespeichert, sofern ein externes Speichermedium an der Basisstation angeschlossen ist.

 

Derzeit gibt es die Arlo Q Plus Kamera, die per LAN angeschlossen werden kann.

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Team

Highlighted
Apprentice
Apprentice

Die WLAN Freq. könnten unterschiedlich sein. Es gibt Kanäle die in Amerika erlaubt sind und hier nicht und umgekehrt. Meine Arlo Q aus AMER bestellt, ließ sich nur mit einem Router (hatte nur 2,4 GHz Band der Router und kein 5 GHz ) hier 2010 gekauft verbinden wenn Kanal 1 gewählt war am Router und nicht "Automatisch".

Kanal 1 gibt es hier und in AMER. Mit Fritzbox und 5 GHz hatte Arlo Q übrigens keine Probleme zu verbinden, aber da die Fritzbox im Dach hängt, war das Signal da zu schwach für Arlo Q im EG. Die alte Arlo Q (nicht plus) könnte ja leider nur WLAN, also hab ich nen älteren Router unten aufgestellt als Notlösung der jetzt noch mal WLAN abstrahlt leider, was ich dort nur für ARLO Q brauche.

Highlighted
Apprentice
Apprentice

PS: Wenn der Einbrecher das Grundstück ausspioniert nimmt er vielleicht nen Störsender mit. Wenn du nicht gerade Millionen zu Hause liegen hast und das auch jeder weis, wird man sich nicht so viel Mühe machen vermute ich. Deshalb als kleiner Tipp hab ich die ARLO Warnschilder mal lieber nicht überall außen aufgeklebt.

Highlighted
Tutor
Tutor

Gibt es schon Neuigkeiten wann die Arlo Pro wirlich in Deutschland zu kaufen sein wird bzw. ankommt?

Mein Lieferstatus wurde jetzt schon 3x verschoben und liegt aktuell auf den 16.12.2016

 

Gruß Andreas

Highlighted
Arlo Employee Retired

Hallo zusammen,

 

@Nighty01 danke für die Beschreibung Deiner Konfiguration. Man kann sehen, dass Du bereits verschiedene Konfigurationen ausprobiert hast 🙂

 

@Andreas_HGW erstmal herzlich willkommen in der Arlo-Community!

Das Arlo Pro System soll auf jeden Fall bis Ende des Jahres auf den Markt kommen. Wir hoffen auf Mitte Dezember, aber es kann sein, dass dies sich noch um ein paar Tage verschieben wird.


Viele Grüße
Anna
Arlo Team
 

Highlighted
Guide
Guide

Eine Nachfrage bitte:

besteht die Möglichkeit im Falle eines Ausfalls des WLAN z.B. bei Gebrauch eines Störsenders oder sonstiger Router Ausfall eine Warnmeldung über die App zu erhalten, dass der WLAN Empfang gestört ist ?

Danke Leo

Highlighted
Tutor
Tutor

> Das Arlo Pro System soll auf jeden Fall bis Ende des Jahres auf den Markt kommen. Wir hoffen auf Mitte Dezember, aber es kann sein, dass dies sich noch um ein paar Tage verschieben wird.

 

Und was sind die Ursachen für die Verzögerungen? Technische Probleme oder Softwareprobleme?

 

Bitte um eine ehrliche Antwort

 

Gruß Andreas

Highlighted
Apprentice
Apprentice

Was erwartest du? Das ist auch nur eine Firma die Geld verdienen möchte mit ihren Produkten und das möglichst noch zum Weihnachtsfest. Denkst du man erzählt Dir was zu Fehlern in den Produkten? Bestenfalls bekommst Du gesagt, es sind Lieferschwierigkeiten wegen dem Zoll.  Wenn du Glück hast stimmt das, wenn Du Pech hast merkst Du das später wenn dein Samsung Handy dir in der Tasche explodiert. Bei Arlo hätten wir aber den Vorteil, dass vielleicht ein Einbrecher gleich mit erledigt wird. 😉 

Highlighted
Tutor
Tutor
Ich kriege gerade eine Mail das sich die Lieferung auf den 20. 01.2017 verschiebt.

was ist da los?
Highlighted
Tutor
Tutor
Irgendwie scheint das ja wohl mit den "paar Tagen" nicht zu stimmen. Sollte man erstmal stornieren und abwarten ?
Highlighted
Arlo Employee Retired

Hallo zusammen,

 

danke für Eure Beiträge!

 

Wir haben die Antwort bekommen, es gebe keinen technischen/softwaremäßigen Grund für die Verzögerungen. 

Die Systeme sollen noch in diesem Jahr nach Europa geliefert werden, aber es kann noch etwas dauern bis alle Läger aufgefüllt werden.

 

Viele Grüße

Anna
Arlo Team

 

 

Highlighted
Tutor
Tutor

Warum die Arlo Pro in Deutschland satte 300,-- EUR kostet (ohne Basis) und auf amazon.com (US) nur 190,-- USD kostet ist schon der Oberhammer, ganz ehrlich. Der dumme Deutsche soll es wieder zahlen, oder wie??!!!!
War eben am Überlegen, ob ich mir im Januar eine zulegen soll, aber irgendwie wird mir die Firma Netgear (Netgier) ein wenig zu gierig 😞 😮