Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Vollduplex Gespräch bei Arlo Pro 3

Antworten
Diskussionsstatistiken
  • 3 Antworten
  • 366 Aufrufe
  • 1 Kudo
  • 2 in Unterhaltung
Lifad
Initiate
Initiate

Hallo, ich bräuchte mal einen Rat. Sobald ich im Live Bild meiner Pro 3 Kameras bin (höre den Gegenüber)und dann die Mikrofontaste betätige um ein Vollduplex Gespräch zu führen (hören und sprechen, wenn ich die Mikrofontaste drücke), wechselt stattdessen die Ansicht in einen kleineren Bildausschnitt (verbindet). Dort kann ich zwar sprechen, Ton wird auch an Kamera übertragen aber man hört nichts mehr. Um den Gegenüber wieder zu hören, muss ich das Bild mit dem X verlassen und kann dann auch wieder Geräusche bzw. den Gesprächspartner hören. Dadurch bekommt man dann die Antwort aber nicht mehr mit.

Also das Problem ist, dass wenn ich das Mikrofon Symbol im Live Bild drücke, dann kommt verbinden, dann ein Bild aber ohne Ton.

Habe die App schon gelöscht und neu installiert, hat aber nicht den erhofften Erfolg gebracht.

Ich habe drei Kameras Pro3 angeschlossen und verwende ein Samsung S10.

Vielleicht hat einer noch einen Lösungsvorschlag. Es sind auch alle Mikrofon Berechtigungen freigeschaltet.

Vielen Dank im Voraus.

3 ANTWORTEN 3
KamilK
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo @Lifad,

 

vielen Dank für deinen Thread!

 

Die Probleme beim Livestream sind oft auf die Upload-Geschwindigkeit zurückzuführen. 
Die Arlo Pro 3 Kameras benötigen einen Upload von 2 MBit/s pro Kamera. 

 

Wie viele Endgeräte sind bei dir mit dem Router drahtlos und per LAN Kabel verbunden? 

Welche Upload-Geschwindigkeit hast du in deinem Netzwerk genau? Du kannst diese auf der Seite www.speedtest.net prüfen. 

Die Probleme können auch an deiner WLAN-Umgebung liegen, du solltest sicherstellen, dass es in deiner Nähe keine Geräte gibt, die einen störenden Einfluss auf die Funktion der Kameras haben können. 
Die Bauweise des Hauses kann auch einen Einfluss darauf haben, wie das System funktioniert.

Prüfe bitte die Anzahl der Wände zwischen den Kameras und deiner Basisstation. Die Kameras können offline gehen, wenn sich Gegenstände aus Metall oder dicke Wände und Zimmerdecken zwischen den Kameras und der  Basisstation befinden.

Wie weit von deiner Basisstation hast du jetzt deine Kameras installiert?

Bitte versuche die Entfernung zwischen deiner Basisstation und den Kameras testweise zu reduzieren, hat das einen Einfluss auf das 2-Wege-Audio bei dir?

Besteht dieses Problem bei allen 3 Kameras bei dir?

Stelle bitte sicher, ob du die neueste Version der Arlo App auf deinem Mobilgerät installiert hast?
Besteht das gleiche Problem, wenn du ein anderes Mobilgerät nutzt?
Bist du sicher, dass alle deine Arlo Geräte die neueste Firmware Version installiert 
haben?

Besteht dieses Problem mit dem 2-Wege-Audio auch wenn du es über einen Browser wie Chrome oder Firefox auf deinem PC versuchst?

 

Viele Grüße
Kamil
Arlo Community Team

Lifad
Initiate
Initiate

Hallo Kamil,

als erstes vielen Dank für Deine ausführlichen Tipps und möglichen Fehlerquellen und das ich nicht nur eine Standard Antwort bekommen habe.

Ich habe schon seit 2015 Arlo Kameras der ersten Generation damals noch Netgear im Gebrauch und sie funktionieren bis heute noch.

So, jetzt aber zu Deinen Fragen, ich habe mir vor 3 Wochen ein Set mit Hub und zwei Pro3 Kameras gekauft und

diesen zweiten Hub auch in mein bestehendes Arlo Konto hinzufügen können. Eine weitere Zusatzkamera habe ich jetzt noch dazugekauft. Es lies sich auch alles hervorragend hinzufügen und es werden auch alle Kameras angezeigt und den jeweiligen Hubs zugeordnet.

Wie gesagt es funktioniert alles tadellos, bis auf die Sache mit dem Vollduplex,  nach Betätigung der Mikrofontaste, kommt: " verbindet"  und dann ist der Ton weg.

Die neuesten Versionen sind sowohl auf den Endgeräten wie auch auf der App (extra gelöscht und neu installiert) vorhanden.

Die Kameras sind max 8 Meter von den Stationen entfernt und zeigen auch alle in der App vollen Ausschlag an (Verbindung stark).

Das Problem besteht bei allen drei Kameras und auch bei Nutzung über ein anderes Mobilgerät (Handy meiner Frau).

Allerdings habe ich gestern noch kurz getestet wie es über unser Laptop über WLAN mit Firefox Browser funktionieren würde und siehe da, darüber hat alles hervorragend funktioniert.

Habe dann am Handy noch den Browser vom Samsung Standard auf Firefox und im zweiten Versuch auch noch auf Chrome geändert und es dann nochmal probiert. Aber es war leider nicht behoben.

Kann es sein, dass es evtl. an der App liegt, da es ja mit Laptop über Browser funktioniert?

Vielen Dank nochmal,

Gruß Marco.

KamilK
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo @Lifad,

 

vielen Dank für deine Antwort!

 

Du kannst es noch über die Arlo App auf deinem Mobilgerät versuchen, wenn du 

nur über deinen lokalen WLAN-Router mit dem Internet verbunden bist, ohne dass die mobile Datenverbindung dabei aktiv ist.

 

Bitte wende dich an unseren kostenlosen Support, wo unsere Experten dir weiter helfen können.

 

Bitte sende dem Support auch gleich den Link zu deinem Community-Beitrag zu damit der Support weiß, welche Schritte du schon versucht hast.
 

Viele Grüße
Kamil
Arlo Community Team

Diskussionsstatistiken
  • 3 Antworten
  • 367 Aufrufe
  • 1 Kudo
  • 2 in Unterhaltung