Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras|NETGEAR
Antworten
Apprentice

Arlo zukünftiger Support

Hallo zusammen

ich habe eine generelle Frage zur Zukunft von Arlo:

nach dem ziemlich misslungenen Update vom Oktober ist das Arlo Pro  System nicht mehr vernünftig zu nutzen. Ich wollte das Sytem ursprünglich noch weiter ausbauen, nachdem nun aber seit fast 4 Wochen keine Reaktion von Seiten Arlos auf dieses völlig mißlunge Update gibt, habe ich Zweifel, was die Zukunft des Systems angeht.

Immerhin handelt es sich um ein proprietäres System. Wenn Arlo den Betrieb einstellt, kann ich die Hardware in die Tonne treten. 

Netgear hat Arlo  abgestoßen und ich frage mich, ob man damit auf der Seite von Netgear nicht möglichen Entschädigungszahlen entgehen möchte,

 

Gibt es irgendwo detailliertere Informationen zur Lage der Firma Arlo? Wird es die Firma in 1-2 Monaten noch geben?

Ich würde ungern dem eventuell jetzt schon verbrannten Geld noch weiteres hinterherwerfen.

 

Mit etwas besorgten Grüßen

Michael

Model: vmc4030p| arlo pro 2 wire-free cameraarlo.netgear.com | web site/app
Nachricht 1 von 19

Akzeptierte Lösungen
Apprentice

Re: Arlo zukünftiger Support

Das neue Updaten stellt den Statsächlichen Quo vom Oktober wieder her. Dafür ein dickes Dankeschön an Arlo.

LG

Michael
Nachricht 11 von 19

Alle Antworten
Virtuoso

Betreff: Arlo zukünftiger Support

Der Aktienkurs ist mittlerweile um 40% eingebrochen - zuverlässige Informationsquellen bzw. direkten Kontakt mit dem Support gibt es nicht - die Callcenter und Chatkanäle sind zum großen Teil mit Laien besetzt die bei jeder 0815 Frage erst einmal selbst nachfragen müssen - und jetzt dieser GAU der seit über 3 Wochen andauert. Man kann nur jedem abraten auch nur einen Euro hier aktuell zu investieren.

Nachricht 2 von 19
Aspirant

Betreff: Arlo zukünftiger Support

Moin,

 

würdet ihr von eurem Wiederrufsrecht gebrauch machen, wenn das bei euch noch möglichwäre?

 

VG

Nachricht 3 von 19
Apprentice

Betreff: Arlo zukünftiger Support

Na toll. Da hätte Arlo aoch ja wenigstens das miserable Update sparen können, bevor sie die Bude abschließen.
Nachricht 4 von 19
Apprentice

Betreff: Arlo zukünftiger Support

Na wie bereits geschrieben: sollte Arlo insolvent gehen und die Server abschalten, würde man erst einmal auf teurer und dann nutzloser Hardware sitzen bleiben.
Es wäre dann die Frage, ob das Geschäft von einer anderen Firma weitergeführt wird.
Ein Grund warum ich mich für Arlo entschieden habe, war der Umstand das Netgear dahinter stand. Jetzt ohne Netgear sieht das alles recht wackelig aus.
Nachricht 5 von 19
Guide

Betreff: Arlo zukünftiger Support

Interessant, gerade 2000chf investiert und für 400 die led security bestellt

und weitere 5 kameras sind geplant.

d.h. man sollte schonmal einen Anwalt einschalten ?

ebventuell alle geräte zurück geben an lieferanten?

wieso gibt es von arlo keine info dazu

 

grüsse gerhard

 

Nachricht 6 von 19
Virtuoso

Betreff: Arlo zukünftiger Support

Arlo hat noch nie substanzielle oder irgendwelche nachhaltige Informationen herausgegeben - es ist von Anfang an immer das gleiche Muster gewesen - bei Problemen tauchen alle ab und es wird via Forum vertröstet.

Nachricht 7 von 19
Arlo Employee

Re: Betreff: Arlo zukünftiger Support

Hallo zusammen,

 

wir schätzen euer Feedback in der Arlo-Community. Wir sind uns bewusst, dass bei den letzten Änderungen einige Probleme aufgetreten sind, insbesondere bei der mobilen Arlo-App. Wir arbeiten daran, diese in zukünftigen Updates zu beheben. Mit jedem Update ist es unser Ziel, das Arlo-Erlebnis durch Feedback unserer Arlo-Benutzer und die Optimierung der Benutzeroberfläche zu verbessern.

 

Wir bedanken uns für eure Geduld und Verständnis.

 

Viele Grüße
Anna
Arlo Community Team

Nachricht 8 von 19
Guide

Re: Betreff: Arlo zukünftiger Support

Liebe Anna,

 

schön das du hier geantwortet hast, leider hast du aber völlig das Ziel verfehlt.

Hier möchten wir wissen ob wir auch in Zukunft mit unserer teuren Hardware noch etwas anfangen können.

 

Auch ich hatte über die Anschaffung weiterer Komponenten nachgedacht, jetzt muss jedoch die Zukunftsfähigkeit deutlich anders betrachten und lasse weitere Investitionen zunächst mal sein.

 

Außerdem beschäftige ich mich seit dem APP Desaster, was im übrigen immer noch nicht gelöst ist, genau so wie die Vollbildanzeige im Browser, auch mit Produkten anderer Hersteller.

 

Unter dem Dach von Netgear hätte ich mir diese Gedanken nicht gemacht.

 

Also ein deutlicher Appell von mir: geht offen mit euren Gedanken für die Zukunft um, hört was eure Kunden wünschen und Informiert entsprechend.

 

Nur so kann ich mein Vertrauen wieder in Arlo setzen !

Nachricht 9 von 19
Luminary

Re: Arlo zukünftiger Support

Grad eben aktualisiert. Danke.

 

Endlich kann man auf dem iPad 10,5 und iPhone (hier nur 2 Cam´s aus Platzgründen) wieder mehrere Cam´s im Auge behalten und auch die Symbole sind wieder im Überblick da!

 

Warum denn nicht gleich so?

Der ganze Streit und die Debatten darüber hätten gar nicht sein müssen.

Macht an der Stelle weiter, es gibt sicher noch kleine Ecken wo es schöner geht..

Model: Arlo Wire Free
Nachricht 10 von 19
Apprentice

Re: Arlo zukünftiger Support

Das neue Updaten stellt den Statsächlichen Quo vom Oktober wieder her. Dafür ein dickes Dankeschön an Arlo.

LG

Michael
Nachricht 11 von 19
Luminary

Re: Arlo zukünftiger Support

Nun ja, bedanken werde ich mich nicht.

Das sollte selbstverständlich sein, wenn man die Software derartig vorher per "Update" versaut.

Ei Update sollte schon immer vorwärts gehen... eben up to date.

Wie schon geschrieben, Helligkeitsregler fehlt immer noch, und so paar Anordnungen von Symbolen und Schrift könnte noch bverbessert werden. (Mülleimer Bibliothek ist nahe am Download-Button links daneben, und die Schrift auf dem iPad wegen Touch ID Hinweis steht wegen einem Wort zu tief. <CR> 1x zu viel drin?)

 

@AnnaB,  wie gehts denn nun weiter, alle warten auf Deine Aussage! 

Nachricht 12 von 19
Aspirant

Re: Arlo zukünftiger Support

Das Verhalten von Arlo ist eine absolute Frechheit. Ich mach da gar nicht lange rum: der ganze Scheiß geht postwendend zurück. Wer so mit seinen Verbrauchern umgeht, hat nichts anderes verdient. Aktienkurs spricht auch Bände. Auf amazon gibt es kein einziges Produkt der Arlo Pro 2 Systeme mehr. Zufall? (Edit: Kommando zurück, die Artikel werden alle wieder angezeigt).

 

Egal. Hat jemand ne Empfehlung für ein zuverlässiges gutes Überwachungskamerasystem?

Nachricht 13 von 19
Guide

Re: Arlo zukünftiger Support

also zunächst frage ich mich warum hier immer wieder fleißig über das Update geschrieben wird und wie schlecht oder gut es jetzt ist.

 

Dafür gibt es einen anderen Thread.

 

Hier geht es um die Zukunft von Arlo und sonst nichts ! 

 

Dazu gibt es hier leider von Seiten Arlo noch überhaupt keine Reaktion, außer ein Kudo von Anna für mich !? 

 

Das es bei Amazon keine Arlo Pro 2 mehr gibt ist blödsin, alles ist verfügbar und auswählbar, habe ich direkt geprüft.

 

Das ein Aktienkurs sich einpendelt nach Börsen Start ist auch normal, das Unternehmen wurde zum Start deutlich überbewertet und bekommt jetzt eben die Quitung.

 

Er hält sich aber eigentlich relativ konstant, was jetzt nicht für ein abruptes Ende sprechen würde.

 

Arlo, sagt was dazu !  

Nachricht 14 von 19
Apprentice

Re: Arlo zukünftiger Support

Meine Bedenken hinsichtlich der Zukunft von Arlo hatten schon mit dem ausbleibenden Update zu tun.

Wenn eine Firma auf so massive Softwarefehler wie nach dem Update von Mitte Oktober so wenig bis gar nicht reagiert und es dann schlussendlich 4 Wochen dauert um wenigstens wieder den Status Quo herzustellen und man dann noch nicht mal ein Wort des Bedauerns oder der Erklärung von Seiten der Firma dazu hört, können einem schon Bedenken kommen.

Ich nehme hier ausdrücklich das Forum hier aus. Was ich meine ist eine eaktion von Arlo und nicht von einer Mitarbeierin der des Forums hier.

Ich habe mich für das jetzt erfolgte Update bedankt, weil ich mich schlicht gefreut habe.

Aber die Kommunikation der Firma Arlo mit seinen Kunden halte ich schlicht für schlecht, oder besser gesagt, nicht vorhanden.

Und das wird Arlo über kurz oder lang am Umsatz spüren, wenn sie das nicht ändert.

 

lg

Michael

Nachricht 15 von 19
Guide

Re: Arlo zukünftiger Support

das sich eine Firma nicht mit Ruhm bekleckert wenn sie ein so fehlerhaftes Update raus bringt kenne ich auch aus meinem direkten Umfeld.

 

Das wird auch anderdswo totgeschwiegen frei nach dem Motto, "it´s not a bug, it´s a feature".

 

Im Hintergrund wird aber meistens eben doch an dem Problem gearbeitet unter Ausschluss der Öffentlichkeit, das finde ich auch erst mal nicht bedenklich. Lieber vier Wochen warten als alle zwei Tage ein neues Problem.

 

Schlimmer war da schon die massiv verringerte Akku Laufzeit, da war auch ich kurz davor das ganze wieder zu verkaufen.

 

Man kann Grundsätzlich sagen das die Hardware und das Zubehör schon einiges kann. Ich habe auch kein vergleichbares System gefunden was alles das kann, es sind immer Abstriche zu machen wenn man einen Wechsel anstreben wollte.

 

Ich habe schon relativ früh das erste Arlo System genutzt und war eigentlich immer bis heute damit zufrieden, habe das auch immer weiter ausgebaut und teilweise durch neue bessere Komponenten ersetzt. 

 

Es hat dabei auch immer mal wieder das ein oder andere Fehlerchen gegeben, das ist aber bei anderen Smart Home Geräte Herstellern auch so.

 

Das spricht also auch eher für ein fortbestehen von Arlo, auf den Aktienkurs bin ich ja schon mal eingegangen, den sollte man nicht überbewerten. 

 

Die Kommunikation mit den Usern sollte aber dringend verbessert werden, das ist eigentlich das größte Manko.

 

Womit wir wieder bei der Ausgangsfrage sind: Wie sieht die Arlo Support Zukunft aus ? 

Nachricht 16 von 19
Aspirant

Re: Arlo zukünftiger Support

@Cooltom

Du hast schon gelesen, dass ich 1 Minute nach Erstellen meines Beitrags noch was zur Verfügbarkeit auf amazon geschrieben habe, oder?

Is aber auch egal. Ich sehe es so wie einer meiner Vorredner: wenn ein Unternehmen so miserabel mit Problemen umgeht und nicht darauf reagiert, muss was im Argen liegen.

Wirklich schade, denn grundsätzlich hat das Arlo-System alles, was ich gesucht habe (Gegensprechfunktion, Türklingel, Smart Licht).
Nachricht 17 von 19
Guide

Re: Arlo zukünftiger Support

das habe ich sehr wohl gesehen, ich empfinde es dennoch als sehr reißerisch wenn hier in einem Thread zur Zukunft von Arlo mal gleich etwas Sorge geschürt wird.

 

Sozusagen die ersten Anzeichen zum Ausverkauf gesetzt werden, das ist nicht fair und hilft auch nicht wirklich weiter.

 

Wenn es doch alles hat was du gesucht hast, warum kaufst du es dann nicht ?

 

Was genau ist den alles im Argen ?

 

Bis jetzt sehe ich z.Zt. nur extreme Defizite in der Informations Politik, das zieht sich durch das Forum wie ein roter Faden.

 

Das erste mal aktiv wurde Arlo bei mir als ich eine entsprechend schlechte Rezension bei Amazon hinterlassen habe, die ich im übrigen auch nach der bitte um änderung vom Support nicht geändert habe.

 

Sie entsprach damals der Wahrheit und heute immer noch.

  

 

 

Nachricht 18 von 19
Highlighted
Aspirant

Re: Arlo zukünftiger Support

Ich schüre keine Sorge.

Ich habe das System gekauft und werde es morgen zurückschicken. Warum? Weil ich es nicht nutzen kann, da ich ein iPhone XS Max habe. Meine Freundin hat das X, wir haben auch iPads, auf denen die App läuft.

Das Feedback hier im Forum sowie mein persönlicher Kontakt mit dem Support reicht, um das Zeug schnellstmöglich zurückzuschicken.
Nachricht 19 von 19