Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras|NETGEAR

Reichweite Bewegungssensor erhöhen oder separate Bewegungssensoren anbieten

Hallo

 

wir haben das Arlo-System auch zur Aussenüberwachung im Einsatz. Wir haben bereits aussen Bewegungssensoren von einem anderen System, die automatisch nachts das Licht einschalten. Die Reichweite der Arlo-Sensoren sind wesentlich geringer als die der Sensoren, die wir schon haben - diese gehen bis zu 10m + und haben eine wesentlich grössere Reichweite. Daher sind aus meiner Sicht die jetzigen Sensoren für die Aussenüberwachung nicht so geeignet wie die anderen auf dem Markt erhältichen System z.B. von Gira. 

 

Vorschlag:

- Arlo sollte beim nächsten Update die Reichweite der Bewegungssensoren pro Kamera erhöhen, ggfs spezielle Aussenkameras anbieten, die auch 10 m und mehr erreichen ODER

- separate Bewegungssensoren anbieten, die beim "Auslösen" dann per Regel eine Kamera anspringen lässt. Somit könnte eine lange Hauswand mit einer Kamera, aber einem separaten zusätzlichen Sensor abgedeckt werden.

 

Viele Grüße

Michael

53 Kommentare
Aspirant

Das klingt sehr gut, nur kenn ich mich nicht mit IFTT aus.

Spoiler
Smiley (traurig)
Aspirant

ging mir auch so. 

Ist aber einfach wie Spülmaschine anmachen.

 

If this than that

man wählt was passieren muss um etwas passieren zu lassen.

Observer

Ich habe leider keine Ahnung von IFTTT. Ich kann auch nicht verstehen warum Netgear nicht solch einen batteriebetriebenen Bewegungsmelder nachreichen kann oder will. Eventuell kannst du die Einbindung deines D Link Sensors verständlich weitergeben dann könnte ich das auch mal versuchen. Eigentlich wollte ich Arlo noch um einiges erweitern ich glaube ich werde es doch mit einem anderen Anbieter tun denn der Bewegungssensor der Arlo Cam ist nicht geeignet fü die zuverlässige Überwachung im Außenbereich. Entweder gibt es haufenweise Fehlalarme oder man bekommt Bewegungen nicht oder zu spät angezeigt. 

Star
Hallo Andre,
diese Lösung interessiert mich sehr.
Kannst Du uns bitte eine detaillierte Beschreibung zur Verfügung stellen.

PitF
Aspirant

Au ja...das wäre echt klasse !!!!!!

Aspirant

Hallo,

 

soweit:

 

Hier der Bewegungssensor:

http://www.dlink.com/de/de/home-solutions/mydlink-home/smart-plugs/dch-s150-motion-sensor

 

den richtet man im WLAN über WPS ein und verbindet ihn über die App mit seinem KOnto im Netz.

 

Dann lädt man die IFTT App. Diese verbindet man mit Arlo und der Dlink Anwendung.

 

Alles echt ganz easy und geführt.

 

Wenn alles verbunden ist, einfach ein Rezept schreiben,

in meinem Fall:

If Dlinks detects Motion then start recording on arlo.

 

Auch dies echt einfach.

 

Der Sensor reagiert fast schneller als die Kamera.

 

ABER: ist nur mit Steckdose zu betreiben. Es gibt von Dlink

auch noch einen batteriegetriebenen, den habe ich aber nicht getestet,

da er zusätzlich einen Hub benötigt,also nicht direkt im WLAN hängt.

 

Star
Hallo,
vielen Dank für die schnelle Antwort.
IFTTT scheint ja viele Möglichkeiten zu eröffnen.
Herzlichen Dank für die Beschreibung Deiner Lösung.
Aspirant

Ja,

 

vor allem, wenn man dann noch weiter denkt.

Die Arlo Q hinter das Fenster montiert und über Ifttt

aktiviert...oder das dann nachts innen Licht mit angeht...oder das Radio...

Aspirant

Sinnvoll eäre es auch, den Bereich des Videos zu kennen, der überwacht wird. Andere Kameras ermöglichen es, den Videobereich selbst festzulegen. Scheinbar gibt es "ein Problem" bei der Reichweite des Bewegungssensors, da ich annehme, dass der Videobereich der Arlo im gesamten zur Bewegungserkennung herangezogen wird, aber scheinbar nur bis zu einem gewissen Abstand.

 

Dadurch besteht das Problem, wenn eine Türe weit weg (ca. 10 Meter) ist, aber dennoch im Videobereich angezeigt wird, dass Bewegungen erst erkannt werden, wenn die Person in Reichweite ist, also zu spät. Zuerst dachte ich, dass es ein Problem mit dem Upload des WLAN wäre, nun scheint es aber der Bewegungssensor zu sein.

Star
Hallo,
wenn ich mich richtig erinnere, war die Reichweite des Bewegungssensors mit 6 Meter angegeben.
Jetzt wird im Datenblatt http://arlo.com/de/products/kit/VMC3040.aspx?cid=q3_arlo_de_search#- eine Reichweite von 15 Meter "anpassbar" angegeben!
Wie angepasst werden kann, wird nicht beschrieben. Oder habe ich da was übersehen?