Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Betreff: Silikon Hülle für Arlo

Antworten
Diskussionsstatistiken
  • 12 Antworten
  • 8966 Aufrufe
  • 4 Kudos
  • 7 in Unterhaltung
tigertom Follower
Follower

Macht es Sinn die Cam für den Außeneinatz mit einer Silikonhülle auszustatten, oder ist es überflüssig ?


Akzeptierte Lösungen
hugo-wolff Prodigy
Prodigy

Hallo tigertom!

 

Die Dinger scheinen nicht unbedingt der Renner zu sein, denn bei Amazon fand ich nur 1 Bewertung (bei anderen Anbietern gar keine), die aber mit 5 Sternen. Der Rezensent lobt darin die guten Möglichkeiten, die Kameras zu tarnen. Außerdem wäre die Hülle einfach überzuziehen.

 

Ich selber habe keine Erfahrung damit.

 

Gruß

Hugo

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
hugo-wolff Prodigy
Prodigy

Hallo tigertom!

 

Die Dinger scheinen nicht unbedingt der Renner zu sein, denn bei Amazon fand ich nur 1 Bewertung (bei anderen Anbietern gar keine), die aber mit 5 Sternen. Der Rezensent lobt darin die guten Möglichkeiten, die Kameras zu tarnen. Außerdem wäre die Hülle einfach überzuziehen.

 

Ich selber habe keine Erfahrung damit.

 

Gruß

Hugo

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

AnnaK
Arlo Employee Retired

Hallo @tigertom,

 

erstmal herzlich willkommen in der Arlo-Community!
 
Wenn die weiße Farbe der Kamera die richtige für Dich ist, dann brauchst Du die Silikonhüllen nicht  zu verwenden.
 
Viele Grüße
Anna
Arlo Team
 
edmundedtl Virtuoso
Virtuoso

Ich glaube das tarnen einer Camera ist eher kontraproduktiv,

da es ja ein Stück weit ein Sicherheitssystem sein soll

dienen die Cameras ja auch ggf. zur Abschreckung 

hugo-wolff Prodigy
Prodigy

Ich stimme Dir zu.

Noch dazu ist es, soviel ich weiß, Vorschrift, ein entsprechendes Hinweisschild anzubringen.

 

Ich kann mir allerdings vorstellen, daß es (bauliche) Situationen gibt, in denen eine Kamera nicht diebstahlsicher hoch genug montiert werden kann und deshalb eine Hülle sinnvoll sein kann.

 

Hugo

edmundedtl Virtuoso
Virtuoso

Das ist so nicht ganz richtig,

 

die private Video Überwachung muss so ausgestaltet sein,

dass Sie den "privaten" Bereich des Hauses und nur den

überwacht.

 

D.h. Straßen Gehwege etc. alles was öffentlicher Raum ist,

darf NICHT überwacht werden.

 

Was auf dem eigenen Grundstück passiert obliegt keiner

Kennzeichnungspflicht.

 

Warum man es trotzdem macht ist klar - Abschreckung !

hugo-wolff Prodigy
Prodigy

Da war ich bisher wohl falsch informiert.

 

Danke für die Klarstellung!

 

Hugo

Highlighted
StiflersMom Star
Star

Jetzt da die rechtliche Situation geklärt ist - von der jeder selbst entscheiden muss ob er sich drum schert - zurück zur Ausgangsfrage:

 

Ich habe das 3er Set mit den unterschiedlichen Farben (schwarz, grün, Tarnfarbe) im Einsatz.

Das bisschen Silikonhülle ist natürlich keine 30 EUR wert und bietet nur Vorteile wenn das glänzende Weiß der Kameras stört.

Die Hüllen sitzen superstramm um das Gerät, aber der Akkudeckel unten ist offen und zugänglich. D.h. aber auch, dass wenn die Kamera irgendwo ziemlich hoch mit an der Magnetbefestigung hinten hängt, dann ist sie von unten betrachtet weiterhin weiß sichtbar. Von der Tarnung her also ungeeignet. Zwar könnte man die Kamera um 180 Grad drehen, aber dann bleibt irgendwie z.B. Regenwasser auf dem Akkudeckel stehen - da hätte ich auf Dauer kein gutes Gefühl dabei wenn der Deckel nach oben zeigt. 

Wenn man die Kamera allerdings in Blumenkübeln, in Büschen oder sonstigen dunkleren Umgebungen tarnen möchte, dann sind die dunklen, matten Farben der Hüllen schon praktisch und machen die Kameras um einiges unauffälliger.

Die Hüllen decken übrigens auch den silbernen Rahmen vorne ab.

Gleiches kann man zwar auch mit dunklem oder Tarn-Klebeband erzielen das man um die Kamera wickeln kann. Aber das verklebt einem spät. nach einem warmen Sommer garantiert massiv das Gerät.

Eine klare Kaufempfehlung kann ich daher angesichts des Preises keine geben. Muss jeder selbst entscheiden in welcher Umgebung das Gerät betrieben werden soll und wie es getarnt und geschützt werden soll.

hugo-wolff Prodigy
Prodigy

@StiflersMom:

 

Eine schöne Anleitung für alle, die das System verstecken wollen!

 

Danke dafür -

Hugo

StiflersMom Star
Star

Ich stelle nächste Woche mal ein paar Fotos rein damit man sieht wie das in Real-Life im Garten aussieht. Ich finde das grün ist etwas zu hell und auch die Variante mit der Tarnfarbe ist sehr hell geraten - 3 Schwarze wären mir im Nachhinein lieber gewesen.  Aber kommt natürlich auch immer auf Euer Gebüsch an Smiley (Zunge)  in dem ihr es verstecken wollt.

Retired_Member
Nicht anwendbar

Ich habe mir die Hüllen in schwarz gekauft. Macht ein sehr qualitativen Eindruck und sieht sehr gut aus in schwarz.

Zudem werden die Kameras äußerlich geschützt. Ich glaub es könnte auch einen positivien Einfluss auf die Batterien im Winter haben, da die äußere dicke Silikonschicht bestimmt auch etwas gegen die Kälte hilft.

Odo Aspirant
Aspirant
Also falls jemand die Siliconhülsen zu teuer sind habe ich zwei Tipps Sehr gut funktionieren die schwarzen Einweghandschuhe, einfach kamera aus der Öffnung herausschauen lassen. Das Magnethaltesystem funktioniert trotzdem perfekt 😉 Einen zweiten Tipp der noch besser ist : habe bei einer Kamera eine zur umgebung farblich abgestimmte Socke (meiner Tochter ausgespannt), drübergezogen, vorher noch etwas Blattwerk und Moos mit Blumendraht an der Socke befestigt. Absolut unsichtbar :-)). Das wäre ja mal einen Wettbewerb wert- die bestgetarnte Outdoorarlo Deutschlands ;-))
AnnaK
Arlo Employee Retired

Hallo @Odo,

 

erstmal herzlich willkommen in der Arlo-Community!

 

Nette Tipps 🙂 

 

Eine kleine Bemerkung meinerseits: Die Silikonhülsen sind UV-beständig - stellt sicher, dass die Produkte, die von Euch zur Tarnung der Kamera verwendet werden das auch sind 😉

 


Viele Grüße
Anna
Arlo Team