Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Immer wieder Probleme mit Geofecing

Antworten
Diskussionsstatistiken
  • 4 Antworten
  • 345 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung
Dobbi68 Tutor
Tutor

Hallo, nachdem ich nun genervt genug bin, frage ich jetzt mal in die Runde. Manchmal erledigen sich die Probleme ja von selbst, aber diesmal nicht. Ich habe seit circa einer Woche immer wieder Probleme mit Geofencing und Internetverbindung.

Einmal war ich unterwegs und die Basisstation hat ihre Internetverbindung verloren. Echt blöd wenn man unterwegs ist.

Daheim habe ich die Basisstation neu gestartet und zwei von drei Kameras gingen auch direkt wieder online. Bei der dritten musste ich erst die Batterien entfernen und sie neu verbinden. Die Probleme mit der verlorenen Internetverbindung habe ich seit einer Woche häufiger.

Geofencing funktioniert mal ja, mal nein. Meistens wird nicht erkannt wenn ich den Bereich verlasse, manchmal nicht wenn ich ankomme.

Abends bin ich angeblich plötzlich „unterwegs“ und die Kamera zeichnet auf (immer um 22:30 Uhr und es hat nichts mit Zeitplan zu tun, der beginnt erst um 0:00 Uhr!). Vorher bis 22:30 Uhr konnten wir immer unbehelligt an der Kamera vorbei laufen.

Nachdem das nun schon eine Woche so geht, was vorher problemlos funktioniert hat, will ich mal in die Runde fragen wie’s bei euch ausschaut😏

iPhone 6s aktuelles Update/alles auf neuesten Stand

viele Grüße 

Model: Arlo Pro Wire-Free
Dobbi68 Tutor
Tutor

NACHTRAG: Ich bin seit gestern Mittag zu Hause und nun zeichnet heute Morgen plötzlich die Kamera auf und behauptet ich bin unterwegs. 
Was ich noch vergessen habe, Push Nachrichten wenn ich unterwegs bin kommen auch nur sporadisch ....

Dobbi68 Tutor
Tutor
Tja, die Probleme bestehen immer noch, aber das scheint ja nicht mal den Support zu interessieren. 🤔Mal erkennt Geofencing, dass ich weg bin gelegentlich auch, dass ich wieder zu Hause bin, aber funktionieren tut es alles nicht.
Schade, denn eine ganze Zeit lang lief es problemlos und wenn es Probleme gab lösten sie sich meistens nach ein paar Tagen von selber auf. Die scheint diesmal nicht der Fall zu sein. Langsam habe ich auch keine Lust mehr auf das System. Habe ja lange die Stange hoch gehalten, aber immer diese wiederkehrenden Probleme....👎👎
Model: Arlo Wire-Free
nakamura Aspirant
Aspirant

Bisher habe ich ja nur immer hier mitgelesen. Da Problem mit Geofencing besteht ja nicht erst seit ein oder zwei Wochen. Es besteht seit mehreren Monaten. Jedes mal die App öffnen damit Arlo erkennt wo man sich gerade befindet ist mühselig und entspricht nicht den vermittelten Produkteigenschaften. Ich glaube seit vielen Monaten wird über das Problem hier geschrieben, von Arlo kommen immer nur Ausflüchte oder man solle sich mit dem Support in Verbindung setzen. Es handelt sich hier nicht um ein Problem von einzelnen sondern vom überwiegenden Teil der Nutzer von Arlo. Traurigerweise hat die Funktion "Geofencing" ursprünglich zu 99% tadellos funktioniert. Aktuell sowie auch in den letzten Monaten muss ich die App. öffnen damit mein Standort erkannt wird. Vorher wurde diese im Hintergrund erledigt. Was übrigens auch Produkte wie von Tado usw. seit Jahren ohne Fehler und Mehraufwand (wie App. öffnen) können. Nur Arlo hat es geschafft, dass diese Funktion nicht mehr geht. Liebes Arlo-Team bitte jetzt nicht wieder "mach dies oder das" posten, sondern kümmert euch um die Softwareprobleme. Die Arlo-Kameras gehören schließlich auch nicht zu den günstigeren auf dem Markt. Eine Empfehlung für das System kann ich derzeit nicht aussprechen, würde eher von Arlo abraten. 

Dobbi68 Tutor
Tutor

Ich danke dir für deine Antwort, so fühle ich mich nicht mit dem Problem alleine. Ich hatte aber auch nicht mitbekommen, dass hier schon seit Wochen darüber geschrieben wird. Es ist wirklich sehr sehr ärgerlich so viel Geld auszugeben und am Ende im Regen stehen gelassen zu werden. Vor allem weil es ja lange Zeit funktioniert hat. Immer diese Verschlimmbesserungen. Na jedenfalls hast du schön auf den Punkt gebracht was mein eigentliches Problem ist. Dass ich meistens immer erst die App öffnen muss, damit Geofencing merkt wo ich bin. Wie gesagt, bisher hat sich manches Problem nach ein paar Tagen gelöst, aber dieses besteht ja wirklich schon seit Wochen. Auch das ständig die Internetverbindung verloren geht ist relativ neu. Hatte ich früher nicht und da ich hier nichts verändert habe, muss es ja am Netgear liegen. Dummerweise habe ich noch einzelne Kameras nach gekauft. Da könnte ich mich jetzt wirklich drüber ärgern. Am liebsten würde ich das ganze Zeug in die Tonne schmeißen und mir funktionieren die Kameras kaufen. Leider habe ich auch ganz vielen Freunden das System empfohlen, als es mal gerade rund lief. 
so, ich möchte auch nicht mit hast du schon dieses und jenes versucht hingehalten werden, das kann sich der Support sparen. [naja hat er ja schon nachdem ich keine Antwort bekommen habe]☹️