Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Eure Hilfe bei der Kaufentscheidung ist gefragt...

Antworten
Diskussionsstatistiken
  • 1 Antwort
  • 2856 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung
leodown
Guide
Guide

Derzeit bin ich noch im Entscheidungsprozess und durch die momentan grottenschlechten Bewertungen bei Amazon verunsichert, ob Arlo Wire Free die Anlage ist, die ich mir kaufen sollte. Vielleicht kann ich hier, mithilfe der Community, meine Zweifel ausräumen:


Fragen und Anforderungen:

1. gut funktionierender Bewegungsalarm
Bitte um Berichte aus der Praxis:
bis zu welchen Entfernungen (von der Kamera bis zum vermeintlichen Auslöseobjekt) funktioniert die Aulösung des Bewegungsalarms problemlos ?
Gibt es Tricks beim Einrichten der Empfindlichkeit ?

2. laute Übertragung des ausgelösten Alarms auf mein Android Smartphone, eine laute Sirene am Haus benötige ich nicht
Wenn ich die Beiträge hier im Forum richtig verstanden habe, kann ich den Alarmton und die Alarmlautstärke (auf meinem Android 6.0 Device) frei auswählen, so, dass ich auch aus tiefem Schlaf geweckt werde, wenn der Alarm durch den Bewegungsmelder ausgelöst wird.
Die Benutzung der App IFITTT wäre (zusätzlich) möglich, bringt aber bei Android Systemen keinen Vorteil ?
Richtig ?

3. lange Batteriedauer von mindestens zwei Monaten
Netgear Arlo spricht von einer Lauzeit der Batterien von vier bis sechs Monaten. In den Amazonbewertungen geht diese Einschätzunge herunter bis auf wenige Tage. Wie kann diese Diskrepanz erklärt werden ?


Hängt das nur damit zusammen, dass die tägliche Aufnahmezeit von vier Minuten überschritten wurde oder gibt es andere batteriefressende Ressourcen ?
Gibt es, aus der Erfahrung heraus, unterschiedliche Batterielaufzeiten, abhängig davon, ob die Kameras aussen oder innen montiert sind ?
Im Normalfall werden doch die Kameras innen überhaupt nicht durch den Bewegungsmelder ausgelöst (nur im Fall eine Einbruchs) und die Kameras aussen, eventuell nur durch Tiere. Da müsste doch die tägliche Aufnahmezeit mit vier Minuten korrekt bewertet sein und die Batterien mindestens zwei Monate halten ? Richtig ?

4. Wird ein Alarm ausgelöst, wenn das WLAN ausfällt ?

Gruß Leo

1 ANTWORT 1
SylviaD
Arlo Employee Retired

Hallo @leodown,

 

erstmal herzlich Willkommen in der Arlo Community!

 

Gerne beantworte ich Deine Fragen bez. des ARLO Systems :).

 

1. Die optimale Bewegungserkennung ist in einem Abstand zur Kamera zwischen 1,5 und 6 Meter gegeben - es ist davon abhänging, welche Bewegungsempfindlichkeit wirst Du für Deine Kameras einstellen sowie wie Du die Kamera positionieren wirst. Siehe bitte ein kurzes Video dazu: Bewegungserkennung richtig nutzen.

 

Das Thema von Bewegungsalarm wurde bereits in dem Thread Arlo Kamera IFITTT mit D-Link Sirene hat jemand Erfahrung angesprochen und ausführlich beschrieben - ich empfehle Dir, ihn zu lesen.

 

2. Du hast Recht, auf dem Android System kann man einen beliebigen Signalton auswählen und dazu eine entsprechende Lautstärke einstellen. Dabei ist es nicht erforderlich, die Funktion mit IFTTT zu kombinieren.

 

3. Die Batterien sollten 4-6 Monaten bei der Verwendung 4 Minuten pro Tag (Liveübertragung oder Aufnahme) bei der Kameraeinstellung 'Optimal' halten. Kommt es dazu, dass eine Kamera häufiger verwendet wird (Liveübertragung wird häufiger gestartet, die Kamera wird häufiger aktiviert), dann werden die Batterien auch schneller aufgebraucht. Siehe bitte die Artikel:

Wie lange halten die Batterien der NETGEAR Arlo-Kamera und wie kann ich ihre Laufzeit verlängern?

Welche Art Batterien verwendet die kabellose Arlo Kamera?

 

4. Was für einen WLAN-Abbruch meinst Du? Die drahtlosen Kameras verbinden sich per WLAN mit der Basisstation und diese ist via LAN Kabel an einen Router angeschlossen. Der WLAN-Abbruch seitens des Routers sollte keinen Einfluss auf dei Verbindung zwischen den Kameras und der Basisstation haben.

 

Viele Grüße
Sylvia
Arlo Team