Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Arlo Kamera zur Überwachung von Wasserstand

Antworten
Diskussionsstatistiken
  • 3 Antworten
  • 6013 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung
SP18
Aspirant
Aspirant

Ich möchte eventuell ein Arlo /Arlo Pro System zur Hausüberwachung aber auch für die Überwachung eines noch nicht vorhandenen Schachtes mit steigendem Wasserstand nutzen. Dazu meine Fragen:

 

Der Schacht wäre zu 100 % dunkel - würde die Kamera trotzdem arbeiten?

Der Wasserstand steigt höchstwahrscheinlich sehr langsam weshalb sicher der Bewegungsmelder nicht funktionieren würde - eine Alternative gibt es sicher nicht, oder? ich könnte mir wahrscheinlich, wenn ich noch ein anderes System (z.B. Schwimmerschalter und Alarmbenachrichtigung) installieren würde nur das Livebild anschauen um den Zustand zu prüfen...

 

Das folgende Thema wird öfters disktiert aber trotzdem möchte ich es noch einmal zur Sprache bringen:

Gerne möchte ich eine Hausseite (ca. 10 m)  mit einer Kamera abdecken aber auf welche Entfernung reagiert der Bewegungsmelder mit dre neusten Firmware nun wirklich problemlos?

3 ANTWORTEN 3
AnnaB
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo @SP18,


erstmal herzlich Willkommen in der Arlo Community!

 

Die Arlo Pro Kamera erkennt die Bewegung in der Entfernung von maximal 7 Meter (Arlo drahtlosen Kameras maximal 6 Meter). Die Kamera verfügt auch über die Nachtsicht Funktion, deshalb sollte es keine Probleme mit der Bewegungserkennung in der Nacht oder wenn es dunkel wird geben. Die Beleuchtung durch die Infrared Dioden beträgt in der Nachtsicht ebenso 7 Meter.


In diesem Beispielvideo kannst Du sehen, wie die Nachtsicht funktioniert.


Die Kamera ist wetterfest aber nicht wasserdicht, deshalb würde ich Dir nicht empfehlen die Kamera an den Plätzen zu platzieren, wo die Gefahr besteht, dass die Kamera ins Wasser fallen könnte oder total nass werden könnte. Es ist höchstwahrscheinlich, dass der steigende Wasserstand kein Auslöser für die Bewegungserkennung wird. So wie Du vorgeschlagen hast, kannst Du zu einem bestimmten Zeitpunkt das Livestream der Kamera aktivieren und nachschauen, wie der Wasserstand ist.

 

Viele Grüße
Anna
Arlo Team

SP18
Aspirant
Aspirant

Hallo Annna,

 

vuelen Dank für die Info!

Ich habe auch was gefunden, euer Kooperationspartner SmartThings in US... leider konnte man dem Support dort nichts entlocken. deren SmartHome Produkte sind super und für Arlo kann nichts besser sein die Kammeras in eine zukunftsträchtige SmartHome-Umgebung einbinden zu können. Da für mich Arlo nur sinnvoll ist wenn ich auch den Wasserstand erfassen kann hoffe ich auf Informationen von Ihnen, da sie sicher eine Kooperation mit dieser Firma haben:

 

SmartThings wirbt mit Kompatibiltät zu Arlo und war schon 2015 auf der IFA - wann werden deren Produkte für Deutschland freigegeben?

Wenn das noch dauert - kann ich Arlo mit den in UK freigegebenen Geräten nutzen?

 

Viele Grüße

 

SP18

AnnaB
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo @SP18,


vielen Dank für Deine Nachricht.


Wann die Produkte/ Dienste von SmartThings in Deutschland freigegeben werden, das können wir Dir nicht mitteilen, weil wir über solche Informationen nicht verfügen.


Welche Geräte von SmartThings, bzw, die den Dienst von SmartThings unterstützen, meinst Du genau? 


Wenn es darum geht, ob man die Kamera in einem Wasserschacht montieren kann, würde ich Dir das, nach wie vor, nicht empfehlen. Die Kamera hat den Standard IP65. Wenn der Schacht geschlossen ist und dort das Wasser verdämpft oder hohe Luftfeuchtigkeit ist, dann könnte das Wasser in die Kamera eindringen und diese beschädigen.

 

 

Viele Grüße
Anna
Arlo Team