Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Zeitpläne für 2 Kameras teilweise überlappend anlegen

Antworten
Diskussionsstatistiken
  • 1 Antwort
  • 262 Aufrufe
  • 2 Kudos
  • 2 in Unterhaltung
PLoad
Initiate
Initiate

Ähnliche Themen gab es hier schon mal, leider haben die mir nicht weitergeholfen, deshalb möchte ich es einmal konkretisieren.

Ich habe zwei Arlo-Kameras und möchte diese zu unterschiedlichen Zeiten über die Zeitplanungsfunktion aktivieren. Hierbei sollen sich die beiden Zeitpläne teilweise überlappen. Konkret: Kamera 1 soll sich um 6:00 Uhr aktivieren und um 22:00 Uhr deaktivieren. Kamera 2 soll sich um 7:00 Uhr aktivieren und um 17:00 Uhr deaktivieren. Wie lässt sich das realisieren?

Ich empfehle Arlo diese Funktion stark zu vereinfachen. Jeder, der zwei oder mehr Kameras hat kann so etwas gebrauchen. Die aktuelle Lösung, wenn es denn überhaupt eine gibt, ist untragbar.

Vorschlag für die Arlo-Entwickler:

  • Jeder Kamera kann ein individueller Zeitplan hinterlegt werden.
  • Kameras, die zusammen funktionieren sollen, können als Gruppe zusammengefasst werden. In diesem Fall kann der Gruppe ein Zeitplan hinterlegt werden.

Das wäre für jeden verständlich und nachvollziehbar.

Danke

1 ANTWORT 1
JustynaO
Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo @PLoad,

 

vielen Dank für deinen Thread!

 

Die von dir gewünschte Konfiguration ist möglich, wenn man im Zeitplan verschiedene Modi auswählt:

 

- Modus "Aktiviert" für beide Kameras in der Zeit von 7:00 bis 17:00 

 

- und dazu neuen Modus für die Kamera 1 für den restlichen Zeitraum 06:00-06:59 und 17:01-22:00.

 

Hierfür müsste man einen neuen benutzerdefinierten Modus nur für die Kamera 1 einrichten. Diesen kannst du auch dem Zeitplan hinzufügen.

 

Der folgende Beitrag kann dir dabei behilflich sein: Wie erstelle ich einen Modus zum Zuweisen verschiedener Aktionen zu jeder Kamera?

 

 

Viele Grüße

Justyna

Arlo Community Team