Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Arlo Q Verbindungsprobleme

Antworten
Diskussionsstatistiken
  • 7 Antworten
  • 1096 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung
mulliken
Aspirant
Aspirant

Hallo Support,

ich habe 4 Arlo Q Kameras über WLAN (-> DLAN) (ohne Basisstation) in Betrieb. App läuft auf IOS (Apple).

Eine davon (war eingebunden) war plötzlich permanent OFFLINE und ließ  sich damit nicht mehr neu starten (auch wenn vom Strom getrennt), nur noch entfernen.

Das tat ich dann auch. . Reset >15 sec mehrfach durchgeführt. Die Kamera gibt nach dem Erkennen des QR-Codes den typischen Ton (mal lauter, mal etwas leiser) von sich, die Geräteerkennung/Verbindungsaufbau schlägt dann immer wieder fehl.

Ich kaufte eine neue Arlo Q Kamera, um einen Defekt auszuschließen, aber auch hier das gleiche : nach Annahme des QR-Codes mit positiv Piepton und dann nach 1 Min. der Negativ-Piepton und Gelb-LED und dann die Meldung : kein Gerät gefunden.

 

Die technische Umgebung hat sich nicht verändert - die anderen 3 Kameras laufen unverändert problemlos weiter. Ebenso andere Geräte über dieses WLAN/DLAN. Testweise auf einem Tablet die WLAN-Verbindung getrennt und wieder neu erstellt -> also alles OK mit SSID und Schlüssel.

Ebenso testweise die anderen Kameras während der Einrichtung vom Strom getrennt. Keine Auswirkung auf den Einbindungsversuch.  Nach erneuter Stromanbindung laufen diese 3 Kameras wieder normal.

Ich habe schon viele Beiträge gelesen; das Problem ist offensichtlich analog Community Member BTielke von 2018 -> Arlo Q Verbindungsprobleme. Die Lösung wird leider dort nicht aufgeführt.

 

Was kann man noch machen - Seriennummern prüfen?

 

Mit freundlichen Grüßen

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
KamilK
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo @mulliken,

 

herzlich Willkommen in der Arlo Community und vielen Dank für deinen Thread!

 

Stelle bitte sicher, dass

 

- auf dem Router keine MAC-Filterung (Zugriffskontrolle) o.ä. aktiviert ist

- es keine Sonderzeichen in dem WLAN-Namen und-Passwort gibt.

 

Wie verhält sich die Diode auf der Kamera, während die Kamera gesucht wird? 

Die Reset-Taste sollte solange gedrückt werden, bis du in der Kamera ein leises Klick-Geräusch hörst. 

 

Stelle sicher, dass dein Endgerät mit dem gleichem Netzwerk, wie die Arlo Kamera verbunden ist.

 

Hast du die Installation mit der Arlo App auf einem Mobilgerät und mit einem Webbrowser am PC versucht?

 

Du kannst auch den WLAN-Kanal auf deinem Router wechseln. Nachdem du den Kanal geändert hast, starte den Router 
erneut und versuche die Kamera zu synchronisieren.
 

Viele Grüße

Kamil

Arlo Community Team

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

7 ANTWORTEN 7
KamilK
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo @mulliken,

 

herzlich Willkommen in der Arlo Community und vielen Dank für deinen Thread!

 

Stelle bitte sicher, dass

 

- auf dem Router keine MAC-Filterung (Zugriffskontrolle) o.ä. aktiviert ist

- es keine Sonderzeichen in dem WLAN-Namen und-Passwort gibt.

 

Wie verhält sich die Diode auf der Kamera, während die Kamera gesucht wird? 

Die Reset-Taste sollte solange gedrückt werden, bis du in der Kamera ein leises Klick-Geräusch hörst. 

 

Stelle sicher, dass dein Endgerät mit dem gleichem Netzwerk, wie die Arlo Kamera verbunden ist.

 

Hast du die Installation mit der Arlo App auf einem Mobilgerät und mit einem Webbrowser am PC versucht?

 

Du kannst auch den WLAN-Kanal auf deinem Router wechseln. Nachdem du den Kanal geändert hast, starte den Router 
erneut und versuche die Kamera zu synchronisieren.
 

Viele Grüße

Kamil

Arlo Community Team

mulliken
Aspirant
Aspirant

Halo KamilK,

 

nachdem ich mich mit der Konfigationsoberfläche des Routers vertraut gemacht habe, kann ich dir

hier nun die Punkte der Prüfung sagen:

1. Router Mac-Filter : war nicht aktiviert

2. Sonderzeichen : keine vorhanden

3. Verhalten der Diode  während Suche : blinkt blau

4. Dauer drücken Reset-Taste : 20 sec (>15 sec)

5. Endgerät im gleichen Netzwerk: alle Geräte sind im gleichen Netzwerk

    überall gleiche SSID + Schlüssel im WLAN/DLAN

6. Webbrowser Einbindung : über Browser -> MyArlo -> mein Konto -> Kameras -> hinzufügen

    Meldung wieder : Keine Arlo Geräte gefunden

    Konto zeigt 3 Kameras - 1 hatte ich ja gelöscht

7. WLAN-Kanal: Funkkanal von 6 auf 1 geändert, Einbindung trotzdem erfolglos bei vorhandener

    und neuer Kamera (andere 3 Kameras verbinden sich nach Neustart; andere WLAN-Geräte

    haben sich selbst verbunden).

    Auslastung Funkkanal auf 6 oder 1 laut Fritzbox : eigene Netze unter 10%, Fremdnetze bei max.

    20%. Also keine Überlastung des Kanäle.

 

Also viel probiert mit vorhandener und neuer Kamera, es liegt wohl an der Erkennungsfunktion für

die Kameras , da ich mittlerweile ein Ursache in meinem Netz ausschließe.

Sind irgendwo im Arlosystem aus Einbindungsversuchen noch Kameras gelisted, was den max. 

Bestand an 5 Kameras behindert, oder ist es ein reines Erkennungsmanko ?

Wie war eigentlich die Lösung des Falles Community Member BTielke von 2018 ? 

 

Wie geht es weiter ?

 

Viele Grüße

KamilK
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo @mulliken,

 

vielen Dank für deine Antwort!

 

Versuche bitte für die Installation der Kamera
bei deinem Heimrouter das 5-GHz-WLAN-Netzwerk zu deaktivieren,
sodass nur das 2,4-GHz-Band aktiv ist.

 

Sollte das Problem weiterhin bestehen, wende dich 
bitte an unseren kostenlosen Support, wo unsere
Experten dir weiter helfen können.

 

Bitte sende dem Support auch gleich den Link 
zu deinem Community-Beitrag zu damit 
der Support weiß, welche Schritte du schon
versucht hast.


Viele Grüße
Kamil
Arlo Community Team

mulliken
Aspirant
Aspirant

Hallo Kamil,

eine gute Nachricht, jedenfalls für mich : 

die Kamera lässt sich wieder problemlos  einbinden, aber anders als vorgesehen.

Da ich die 3 bestehenden Kameras über mein altes IPhone eingerichtet hatte,

probierte ich es mit diesem (IPhone 6). Es klappte gleich beim ersten Versuch.

Die Geräte waren dann auch auf dem neuen IPhone 12 Pro zu sehen.

Die Ursache erklärt sich für mich noch nicht, da bei der Einrichtung des neuen Iphone eine komplette Datenübernahme, auch der Einstellungen (1:1)

durchgeführt wird. (Oder vielleicht doch nicht ?)

Vielleicht kannst du den Support darüber informieren, da es sicherlich einige Iphone 12 (Pro) Besitzer gibt, die ein gleiches Schicksal erleiden.

Zumindest weiß ich nun mehr über meinen Router bzgl. Kanäle und Mac-Adressen.

 

Danke und viele Grüße

mulliken
Aspirant
Aspirant

...dann werde ich wohl das alte Iphone 6 bis zur Klärung der Ursache für Bedarf auf die Seite legen 🙂

KamilK
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo @mulliken,

 

danke für die Rückmeldung.

 

Es freut mich, dass das Problem behoben werden konnte.
Ich werde den Beitrag somit als gelöst markieren.
Du kannst dein Setup jetzt so lassen wie es ist.

 

Alternativ kannst du noch versuchen die
Arlo App komplett von deinem iPhone 6 zu entfernen und
danach das iPhone von deinen vertrauenswürdigen Geräten
zu entfernen. 

 

Du kannst anschließend alle Kameras von deinem Konto entfernen, dann die Arlo
App von dem iPhone 12 Pro deinstallieren, abschließend wieder neu installieren.

 

Bei der Installation der Kameras sollte dein Handy mit dem gleichen WLAN Netzwerk
verbunden sein wie deine Kameras. Du solltest die mobile Datenverbindung
bei der Installation trennen damit die Kameras gefunden werden können.

 

Viele Grüße
Kamil
Arlo Community Team

mulliken
Aspirant
Aspirant

Hallo Kamil,

 

das hieße, alles auf beiden Handys löschen und auf Anfang gehen.

Das mache ich wahrscheinlich, wenn nach den vielen Versuchen mein Mut wieder zugenommen hat 🙂

 

Viele Grüße

(und ich hoffe, ich muss mich nach obiger Prozedur nicht wieder melden) 

Diskussionsstatistiken
  • 7 Antworten
  • 1097 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung