Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Email-Benachrichtigung abgeschafft

Antworten
Diskussionsstatistiken
  • 7 Antworten
  • 388 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 5 in Unterhaltung
West2023
Aspirant
Aspirant

Hallo,

 

wie kann es sein, dass Arlo ohne Vorankündigung die Email-Benachrichtung abgeschafft hat und nur noch die Push-Benachrichtigung anbietet.

Damit sind die Kameras für die meisten Benutzer unbrauchbar.

 

 

7 ANTWORTEN 7
West2023
Aspirant
Aspirant
MM96
Tutor
Tutor

Im Bereich Modus / Home sind ja die verschiedenen Modie hinterlegt. Meine Kameras laufen im Modus "Aktiviert" mit Bewegungserkennung.

Bei den einzelnen Kameras kann man ganz unten die Push-Benachrichtigung aktivieren.

Bis vor kurzem war dort auch die Email-Weiterleitung einzustellen. Dieser Punkt fehlt plötzlich bei mir. Ich bekomme daher auch keine Infos mehr an meine Email-Adresse gesendet.

Wo ist der Butten hin, um meine Email-Adresse wieder zu hinterlegen ?

Liebert
Aspirant
Aspirant

Hallo, 

bisher lief alles super. Habe drei VMB4540 im Netzwerk.

Nachdem ich heute in allen Modi die Zieladresse für die Mailbenachrichtigung geändert habe (wieder zurück auf die Accountadresse), wird zwar alles nach Zeitplan aufgezeichnet, aber ich bekomme keine einzige Warnmail mehr. Der Mailaccount funktioniert!!

Daraufhin habe ich einen VMB4540 Host neu gestartet und dieser befindet sich seitdem anscheinend in einer Dauerschleife mit ständigem Reboot. Die Kameras sehe ich zwar nicht mehr, aber auch diese zeichnen im Augenblick immer mal wieder auf (es erscheinen Aufnahme in der Bibliothek). Unter dem Reiter Modus sehe ich aber, dass er verschwindet und dann wieder auftaucht. 

Die Mailadresse vom Profil selber habe ich schon einmal geändert hat aber nicht geholfen. 

Hat da jemand noch eine Idee:

 

- Keine Mailbenachrichtigung

- Host im ständigen anscheinenden Reboot. und die Kameras zeichnen trotzdem ab und zu auf.

 

Kurioserweise ist mir gerade noch aufgefallen, dass auf dem iPad und im Browser ich die Mailbenachrichtigung sehe und bearbeiten kann, auf dem iPhone sehe ich nur den Punkt Push, aber nicht mehr. Das ergibt doch keinen Sinn. 

Alle Geräte sind mit der aktuellen Firmware und Softwareversion versehen.

 

Vielen Dank 🙂

Liebert
Aspirant
Aspirant

Update: eine komplette Stromtrennung des VMB4540 hat den dauerhaften Reboot beendet. Jetzt funktioniert er wieder.

 

Weiterhin kommen aber keine Mailbenachrichtigungen an. (Die Pushmeldungen werden aber geliefert).

Da aber mehrere Personen im Notfall benachrichtigt werden müssen bleiben leider nur die Mailbenachrichtigungen als Option.

 

Hoffe es hat jemand eine Idee.

 

Gruß

 

sabsi
Aspirant
Aspirant

Bei mir leider das selbe Problem!!

Liebert
Aspirant
Aspirant

Habe inzwischen mit dem support telefoniert und dort wurde mir mitgeteilt, dass die Funktion der Benachrichtigung per Mail eingestellt wird bzw. bereits eingestellt ist.

Die Option, dies in den Einstellungen eintragen zu können, wird nach und nach verschwinden. 

Es gibt dann leider nur noch die Push-Nachrichten auf mobile Geräte bzw. die Desktop Nachrichten.

 

VG

JustynaO
Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo,

 

vielen Dank für alle Beiträge!

 

Wir sind bestrebt, unsere Dienste kontinuierlich zu verbessern und Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Der Hauptgrund für diese Umstellung besteht darin, ein besseres und effizienteres Benachrichtigungserlebnis zu bieten. Wir haben die Desktop-Benachrichtigungen eingeführt, die Ihnen Echtzeit-Updates direkt auf Ihrem Desktop anzeigen können. 

Dies gewährleistet, dass Sie unverzüglich und unmittelbar über Ereignisse und Aktivitäten informiert werden, die von Ihren Kameras erkannt werden. So bleiben Sie auf dem Laufenden, ohne ständig Ihre E-Mails überprüfen zu müssen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie weiterhin Push-Benachrichtigungen auf Ihren Mobilgeräten erhalten können. Desktop- und Push-Benachrichtigungen sind so konzipiert, dass Sie über alle möglichen Geräte benachrichtigt werden, damit Sie den größtmöglichen Schutz für das haben, was Ihnen am wichtigsten ist.

Wir danken Ihnen für Ihr Feedback und entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten, die durch diese Änderung entstanden sind. Wir möchten transparent sein und diese Art von Änderungen kommunizieren. Aus diesem Grund haben wir am 14. November eine E-Mail-Benachrichtigung an alle Kunden versendet, um sie über diese Änderung zu informieren. 

 

Vielen Dank, dass Sie sich für Arlo entschieden haben! Wenn Sie weitere Fragen oder Bedenken haben, kontaktieren Sie uns bitte.

 

Viele Grüße

Arlo Community Team