Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Probleme mit Clips Arlo Pro 2

Antworten
Diskussionsstatistiken
  • 21 Antworten
  • 2589 Aufrufe
  • 3 Kudos
  • 7 in Unterhaltung
Initiate
Initiate
Hallo ich habe seit 2 Wochen die Arlo Pro 2 in Betrieb nun habe ich das Problem das bei einigen Clips in der Bibliothek die länge der Clips zwischen 1-3 stunden angezeigt werden obwohl die aufzunehmende Aktion nur wenige Minuten gedauert hat. Beim anschauen der Clips mit angeblich so hoher Aufnahmezeit bleibt das video auch nach wenigen Sekunden einfach stehen. Dazwischen befinden sich aber auch richtig aufgenommene Clips mit der richtigen länge und ohne das , dass Bild einfriert.. Ein Neustart hat bis jetzt nichts gebracht. Gibt es jemand mit dem selben Problem oder einem Lösungsvorschlag.?
Highlighted
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo @marcell211,

 

herzlich Willkommen in der Arlo Community!

 

Versuche die Kamera vom Konto zu entfernen und erneut zu synchronisieren.

 

Wird die Zeit nur in der App oder auch im Webbrowser falsch angezeigt?

 

Viele Grüße

Anna
Arlo Community Team

Highlighted
Tutor
Tutor
Hi!
Habe das gleiche Problem. Seit geraumer Zeit.
Seit gestern Nacht nimmt sie nun gar nicht mehr auf.

Echt enttäuschend.
Model: Arlo Pro Wire-Free
Highlighted
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo @Schwifty,

 

herzlich Willkommen in der Arlo Community!

 

Hast Du nur eine Kamera? Prüfe, ob der Modus "Aktiviert" eingestellt wurde. 

 

Verwendest Du den Zeitplan? Versuche die Kamera neuzustarten, indem Du das Batteriefach mal öffnest uns schließt.

 

Überprüfe auch die Batterien.

 

Viele Grüße

Anna
Arlo Community Team

Highlighted
Star
Star

Bei mir ist das gleiche Problem vorhanden:

Zwischen mehreren Clips, die normal aufgenommen sind (Start und Ende im Bereich der Bewegung 20-300s) finden sich vereinzelt Clips, welche zwischen 1-4h als Aufnahmezeit angezeigt werden. In Wirklichkeit sind diese aber auch nur 20-300s lang, frieren dann aber ein.

An den Kameras kann es nicht liegen; ich verwende 3 Arlo Pro II und der Zeitfaktor der "falschen" Videos ist bei allen drei Kameras immer gleich. Daher denke ich, dass es ein Softwareproblem ist bzw. der Netgearserver einfach das "Endsignal" nicht richtig registriert. Erst mit einem neuen Trigger / Bewegung wird dann ein neues Video gestartet und somit die alte "Triggerung" abgeschlossen.

Dieser Fehler ist aber erst seit ca. 2 Wochen zu bemerken, davor hat es eindeutig ohne Probleme funktioniert!

Ist in dieser Zeit ein Softwareupdate vorgenommen worden?

Highlighted
Aspirant
Aspirant

Ich habe dasgleiche Problem und es liegt nicht an einer Hardwarestörung. Ich habe mir sogar eine zweite Arlo Pro 2 geholt und testweise angemeldet, gleiche Thematik. Die Länge der Clips wird mitunter mit bis zu 5 Stunden angezeigt, tatsächlich sind aber nur die ersten 15-30 Sekunden als Video aufgenommen. Dazu kommen nach einigen Tagen massive Bildstörungen in den Clips, die ich in einem separaten Thema bereits angesprochen hatte. Das liegt auch nicht an der Arlo Pro 2 Kamera sondern eher an der Basis oder Software. Sobald man beim Auftreten von Flackerbildern den Kameraakku entfernt oder die Basis neu startet, läuft alles wieder für viele Tage einwandfrei (bis auf die stundelangen angeblichen Aufnahmen) bis das "Flackern" erneut auftritt.

Highlighted
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo zusammen,

 

könntet Ihr mir bitte schreiben, ob Ihr die CVR Funktion verwendet und einen Screenshot von der Aufnahme, wo die Video-Länge falsch angezeigt wird, anhängen?

 

Den Screenshot könnt Ihr auch in einer privaten Nachricht senden. Um eine private Nachricht zu senden bitte meinen Nicknamen anklicken und dann die Schaltfläche: "Diesem Benutzer eine private Nachricht senden".

 

Viele Grüße

Anna
Arlo Community Team

 

Highlighted
Aspirant
Aspirant

Ich nicht!

Highlighted
Guide
Guide

Das Problem besteht auch bei der Arlo Q. Zeitweise sind die Aufnahmen auch ohne Ton.

Model: Arlo Q
Highlighted
Initiate
Initiate

Ich benutze die funktion auch nicht. Hier ein Screenshot von heute morgen . Die eine Aufnahme war richtig die anderen zwei wieder mit utopischer Zeitangabe und aufhängen nach wenigen SekundenCB1098F6-A94C-40CC-9443-3C3847293075.png

Highlighted
Tutor
Tutor

Die Eckdaten zu meinem System:

- 3x Arlo Pro

- 1x Arlo Pro 2, angeschlossen mit dauerhafter Stromzufuhr

- Basis Plan, kein CVR

- USB-HD an Basis angeschlossen

 

Zum Problem mit den Zeitangaben und Abbrüchen:

Das Problem besteht immer noch, auch nach rausnhemen und neu einsetzen des Akkus.

Tritt in der App, auf der Webseite und den heruntergeladenen Videofiles auf.

 

Zum Problem, dass gar nicht mehr aufgenommen wurde:

Hier half das Akku raus und wiedereinsetzen. Was aber völlig inakzeptabel ist.
Da nicht nur keine Aufnhame gestartet wurde, sondern auch keine Benachrichtigung erfolgte, ist die Kamera ja dann nutzlos und ich kriege gar nicht mit, dass etwas passiert, bzw. das System gar nicht mehr funktioniert.

Manuelle Aufnahmen und der Bewegungserkennungstest funktioneirten übrigens dennoch.

Ich hoffe das bleibt ein Einzelfall.

Highlighted
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo zusammen,

 

danke für die Informationen.

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Community Team

Highlighted
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo @Schwifty,

 

werden die Aufnahmen auf dem USB-HD auch mit der falschen Länge angezeigt? Oder hast Du nur die Aufnahmen gemeint, die Du aus der Bibliothek auf den PC oder Smartphone herunterlädst?

 

Danke für Dein Feedback!

 

Viele Grüße

Anna
Arlo Community Team

Highlighted
Guide
Guide

Ich habe bei meinem Set aus 4 Arlo Pro 2 Kameras bei allen Kameras dieses Problem. Es tritt sporadisch auf seit mindestens 6 Wochen und lässt sich auch durch ein Neustarten der Basis oder der Kameras nicht beheben. Die Kameras sind bei mir alle dauerhaft mit USB Netzteil verbunden und sollen bei Motion Detection für eine bewegungsabhängige Dauer aufzeichnen. Auch der Wechsel auf eine fixe Dauer von z.B. 120 Sekunden brachte keine Besserung.

 

Der Fehler: Manche Videos werden in der App und im Browser mit einer Dauer von mehreren Stunden gezeigt. Beim Abspielen fällt dann auf, dass die Timeline nicht synchron abläuft, sondern springt, da das Video nur einige Sekunden dauert. Ein gedwonloadetes File mit diesem Fehler erzeugt dann am Ende im Player auch einen Fehler, da die VBR scheinbar diese Infos über mehrere Stunden Dauer registriert hat, aber das File dem nicht entspricht. Oft fällt in diesen Files auch auf, dass beim Abspielen in der App die ersten Sekunden des Videos mit 2 oder 3 facher Geschwindigkeit ablaufen. Es werden also die ersten 5 Sekunden Aufzeichnung im Zeitraffer abgespielt, dann läuft es normal weiter.

 

Softwarestand meiner Basis: 2.4.10_20077

Kameras: 1.125.5.0_17202

 

2018-04-05 06_43_30-Arlo Smart Home Security Cameras _ Home Monitoring _ Arlo by NETGEAR.jpg

Model: Arlo Pro Wire-Free
Highlighted
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo @MarcusGramzow,

 

herzlich Willkommen in der Arlo Community!

 

Danke für die Informationen und den Screenshot.

 

Dieses Anliegen wurde den Ingenieuren gemeldet.

 

Ich habe noch keine neue Information bezüglich dieses Problem bekommen.

 

Wir warten auf die Behebung des Problems.

 

Verwendest Du die Funktion lokale Speicherung? Gibt das gleiche Problem bei den Aufnahmen, die auf dem USB-Stick, einer USB-Festplatte gespeichert werden?

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Community Team

Highlighted
Guide
Guide

Ja den lokalen USB Storage nutze ich, ich werde dies prüfen und hier Informationen hinterlassen.

Model: Arlo Pro Wire-Free
Highlighted
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo @MarcusGramzow,

 

das wäre super!

 

Viele Grüße

Anna 

Arlo Community Team

Highlighted
Guide
Guide

Hallo,

 

ich habe dies nun geprüft. Alle Videodateien auf dem lokalen USB Storage sind in Ordnung, die Laufzeit liegt nicht über guten 5 Minuten, was die 300 Sekunden Aufnahmedauer widerspiegelt.

 

Es scheint also, als wäre dies ein Problem mit Dateien im Cloud Speicher.

 

Die Aussage, dass der End Trigger für manche Dateien fehle und dadurch erst mit dem nächsten Ereignis auf der Kamera das Ende erzeugt würde, kann ich nicht bestätigen, da bei mir auch 2 Videos aufeinander folgend mit Laufzeiten von über 5h angezeigt wurden.

Model: Arlo Pro Wire-Free
Highlighted
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo @MarcusGramzow,

 

vielen Dank für die Information 🙂

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Community Team

Highlighted
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo zusammen,

 

das Problem mit der Länge der gespeicherten Video sollte behoben werden.

 

Bitte die betroffenen Geräte neustarten und prüfen, ob die Länge richtig angezeigt wird.

 

Sollte das Problem weiterhin auftreten, bitte den technischen Support kontaktieren.

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Community Team

Highlighted
Guide
Guide

Hallo,

 

heute Nacht um 01:07 Uhr hatte ich zuletzt eine Aufnahme sehen können, die mit vermeintlich falscher Laufzeit gezeigt wurde.

Danach weder auf den 4 eingesetzten Arlo Pro 2 Kameras, noch auf der Arlo Q Plus Kamera, keinerlei solcher falschen Aufnahmelängen. Ich habe kein Gerät neu starten müssen.

Model: Arlo Pro Wire-Free
Highlighted
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo @MarcusGramzow,

 

danke fürs Feedback!

 

Beobachte bitte noch die Bibliothek die nächsten Tage. Sollte dieses Problem erneut auftreten, dann gebe uns bitte Bescheid und eröffne eine Anfrage bei dem Support.

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Community Team