Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Arlo Pro 2 Geofencing mit Zeitplan gekoppelt. Funktioniert nicht richtig.

Antworten
Diskussionsstatistiken
  • 41 Antworten
  • 1340 Aufrufe
  • 6 Kudos
  • 7 in Unterhaltung
lothar-hipp Star
Star

danke für die Info.

Werde das ganze testen und entsprechend rückmeldung geben

 

Lothar

Deftl Luminary
Luminary

ja, seit gestern funktioniert das geofencing zumnindest auf der seite der reaktion, alos ON/OFF, janachdem was man eben bei ab- anwesenheit haben will.

 

dennoch: das problem mit der unzuverlässigen 2ten iphone erkennung bleibt bestehen, dazu gleich.

 

ich abe nun seit 3 tagen auch eien zeitplan implementiert. bei der basisstation 3 und 4, bisher dauerhaft aktiv für aussen nun geofenzing mit 2 iphones (abwesenheit beider = aktive überwachung) und ab 22:00 bis 9:00 dann per zeitplan Aktiv, egal ob an-/Abwesend.

 

basistation 1+2 für innen mit 2 iphones aktiv bei abwesnhiet beider. soviel zur theorie.

 

der zeitplan wird bei mir nun zuverlässig geschltet.

 

ABER: heute bei verlassen war arlo 1+2 inaktiv, da mein iphone als abwesend und das meienr frau als im fence gemeldet wurde. (es war aber auch ausserhalb). zur selben zeit war arlo 3+4 aktiv bei abwesenheit, da mein iphone als abwesend und das meienr frau als nicht verfügbar gesetzt war.

 

also, mit dem fenzing funktioniert es nun mit zeitplan und einem iphone, sobald ein zwetes dazu kommt, gibt es erkennungs/pder übermittlungsprobleme bei den zweiten iphone positions daten.

 

bei beide iphones ist die position auf "dauernd" gestellt, d.h. auch bei inaktiver app dürfen und sollen die positionsdaten aktualisiert werde.

 

dadurch, das isch nun das iphone 2 bei 2 basisstationen als innerhalb und bei weitern 2 als nicht verfügbar zur selben zeit loggen konnte, nehem ich einen internen verarbeitungsfehelr aufsteuerungsserver an. denn die information wird nicht kongruent weiregegeben, zumal sie dann in summe auch noch falsch war.

 

ich nehem nun das 2te iphoen aus der konfiguration raus und werd berichten, ob es dann im gewohnten umfang wieder funktioniert. wir sind eh grad zuhause.

 

bei wechselnder anwesenheit haben wir dann wohl noch immer das bekannte problem, nehme ich stark an.

Deftl Luminary
Luminary

so, nun die allerletzten ernüchternden ergebnisse mit 2 iphones al geofence melder.

 

regelmässig wurden nun beide iphone korrekt in oder ausserhalb der zone angezeigt.

 

es erfolgt auch die benachrichtigung, dass man die zone verlässt oder betritt (push benachrichtigung).

 

die iphones werden dann in den geofenzing einstelluneg auch innerhalb oder ausserhalb der zone angezeigt.

 

soweit erfolgt die meldung des schaltpunktes korrekt.

 

aber: geofencing wird dann ARLO serverseitig nicht geschaltet, die zone bleibt aktiv oder inaktiv, jenachdem was für zustand gerade geschaltet ist.

 

scenario ausserhalb der zone, geofenzing bleibt inaktiv, obwohl die smartphones ausserhalb sind und auch so erkannt wurden.

 

zone aktiv setzten, wird umgesetzt.

zone inaktiv setzten, wird umgesetzt.

 

zone auf geofencing setzten...wird umgesetzt, erst wird auf position zuhause erkannt und dann auf position ausserhalb gesetzt und der fence wird aktiv geschaltet.

 

analog dazu, wenn der fence aktiv ist bei rückkehr:

 

smartphones werden in der zone gemeldet, fence bleibt aktiv.

setzt man auf inaktiv, inaktiv wird umgesetzt.

setzt man auf aktiv, wird umgesetzt.

 

setz man auf geofencing, wird auf innerhalb der zone erkannt und fence deaktiviert.

 

d.h. das direkte schalten bei aktueller position funktioniert.

 

das schalten bei aktiver geofencing funktion und positionserkennung erfolgt nicht.

 

sieht für mich nach einem unterbrochenen meldeweg aus, da müssen die progrmmierer suchen.

 

automatisch funktioniert nur die zeitplansteuerung, die den geofenze zwischen 22:00 und 10:00 aktiv setzt, egel wo man sich befindet.

 

so gesehen ist das system ohne händische kontrolle unbrauchbar.

 

verbunden mit dem nicht funktionierenden update (ainspielung!) mit 8 kameras, die nicht mehr per live view eingesehen werden können nun kritisch geschädigt.

 

das erscheint alles sehr inkompetent und ist inakzeptabel.

 

soweit das nicht die woche bereinigt ist, werde ich auch meien amazon rezension ergänzen und die bewertung korrigieren. 5 basisstationen und 20 kameras waren ein erhebliches investment, zahlungspflichtige serververträge on top, um die funktoionalität zu erhalten.

 

von funktion kann hier nicht mehr die rede sein.

 

 

 

 

lothar-hipp Star
Star

Super geschrieben...

Sehe ich ganz genau so .

Bei mir die gleiche/ähnliche funktion ( bzw nicht funktion )

 

 

Deftl Luminary
Luminary

un mal was ganz aussergewöhnliches.

 

seit einigen wochen bin ich nun quasi freiwilliger beta tester zu dem problem, was tut man nicht alles, um die sache endlich in geregelte bahnen zu bringen.

 

die beta software war soweit vielversprechend, dass sie rund 2 wochen auf einem iphone lief, wie man sich das vorstellt. gefence wird geschaltet, zeitplan wird geschaltet, rückkehr deaktiviert.

 

lediglich auf dem 2ten iphone liss sich die beta zwar installieren, aber es lies sich dann in den einstellungen al aktiv für den fence setzten.

 

AnnK hatte dazu ein weiteres update angekündigt, auf das warte ich nun 2 wochen und so nach dem letzten firmware update (zeitraum) ist die geofenzing funktion nun komplett zusammengebrochen. die position wird zwar erkannt und im system hinterlegt, geschaltet wird nichts mehr. dauerzustand in der beta version.

 

Liebe AnnK, darüber hatte ich dich auch nun 2x per PM informiert, aber da höre ich nun auch nichts mehr.

 

Aber da ja bei den Firmwareupdates kritische Sicherheitslücken in den Kommunikationsprotokollen gestopft werden sollten wobei ich das update 1.12.2.4_2782, wie angekündigt, nicht auf den basisstationen habe...erscheint es mir doch ziemlich sicher, das das bastelen an den ports und protokollen nun die geofencing kommunikation abgeschossen hat.

 

dafür spricht ja auch, das die beta version der APP von jetzt auf gleich nicht mehr funktioniert und ander nutzer nun auch vermehrt neue themen zu ein und dem selben themenbereich zusätzlich eröffnen.

 

Liebe AnnaK, was geht heir von statten? Keine Kommunikation ist das schlimmste, was ihr euch hier leisten könnt.

 

und wenn bei beta nichts vorangeht, dann habe ich berechtigte zweifel, das mit APP patches die sache je zu lösen ist.

 

also, ich erwarte inwischen auch antworten, nein, ich fordere dazu auf!

 

und da der support nun in einem anderen thema auch hochkocht. in der tat habe ich es dort auch bisher nicht geschafft, eien meldung zu platzieren, da es das system nei ziliess und sich mit einer fehlermeldung dann verabschiedet hat.

 

daher landen die leute dann hier im tal der der gequälten arlo kunden.

 

antworten

 

lösungen

 

kommunikation

 

vertröstungen sind unangemessen

 

und die pixelprobleme mit diversen hardwaregeräten seit firmwareupdates ist ja die zusätzliche große baustelle....

 

auch da gilt das gesagte.

 

 

lothar-hipp Star
Star

Kundenservice geht anderst....

Deftl Luminary
Luminary

so, der beta support hat sich nun mit der bitte der erneuten testung heute an mich gewandt. es gab ein fix am "backend", was das dann konkret auch immer heissen soll.

 

aber, auch das hat nichts geändert, der fence wird bei verlassen der zone nicht geschaltet...

RadoslawB Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo allerseits,

 

vielen Dank für Eure Rückmeldungen!

 

ich möchte alle Arlo Benutzer zu einer Geofencing-Umfrage einladen, bei denen diese Funktion immer noch nicht richtig funktioniert.

 

Viele Grüße
Radoslaw
Arlo Community Team

lothar-hipp Star
Star

Ich persönlich habe so langsam keine Lust mehr ( die Schnauze gestrichen voll )

Mal gehts ein paar Tage dann geht das Geofencing wieder nicht.

Ich denke und erwarte das dieses Problem jetzt endlich gelöst wird !!!

 

Ich will nicht noch an irgendwelchen Umfragen etc teilnehmen.

Ich will ein funktionierendes System - das ich ja auch so bezahlt habe.

 

Wenn Eure Programmierer etc nichts taugen - wechselt die aus.

So kann das nicht weitergehen

 

Danke

 

 

Deftl Luminary
Luminary

heute gabs ne neue BETA version zum geofenzing bei der APP, ich teste und werde berichten. sollte ich gespannt sein, ob das nun ENDLICH funktioniert und vor allem auch stabil und DAUERHAFT?

Deftl Luminary
Luminary

es bleibt dabei, trotz all meienr rückmeldungen in der beta app an die entwickler hat nun auch die letzte beta version nichts geändert. geofencing funktioniert nicht, da der erkannte positionswechsel kein aktivieren/deaktivieren der überwachung auslöst.

 

da ja das manuelle an und ausschalten funktioniert, ist es kein generelles übertragungsproblem.

 

und mir fehlt jegliches verständnis für den vertröstungsmodus noch die verstrichene zeit im hintergrund.

ich zweifle an der qualität der programmierung, des supports und damit auch am produkt selber.

 

abbo refund und geräterücknahme bei erstattung.

 

 

 

JustynaO Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo zusammen,

 

@Deftl, vielen Dank für Deinen Beitrag!

 

Sollte die neue Arlo App Version 2.8 nicht helfen, meldet Euch bitte bei unserem Support, um weitere Unterstützung zu bekommen.

Die Support-Optionen einschließlich der Rufnummer findet Ihr auf der folgenden Seite

 

 

Viele Grüße

Justyna

Arlo Community Team

Jega24 Guide
Guide

So ich habe nun wieder Zeit gefunden meinen 'Senf' wieder dazu zu geben 😉

 

Fazit aus 'alter' App:

Das Problem mit dem Zeitplan, dass es um Mitternacht auf Inaktiv ging anstelle Aktiv zu bleiben konnte ich beheben indem ich z.B. am Montag Aktiv von ... bis 2359, Dienstag Aktiv von 0000 bis ...

Vorher hatte ich bis 2400 und ab 0000. Vermutlich hatte er damit ein Problem.

 

Fazit aus 'neuer' App:

Anfang dachte ich..bitte nicht, das Teil (Geofencing) funktioniert nicht.

Nachdem ich den Zeitplan ganz gelöscht hatte ging es immer noch nicht. Erst als ich im Geofencing die Adresse gelöscht habe und neu einprogrammiert hat es dann wieder funktioniert mit der Erkennung ob Anwesend oder Abwesend.

Jedoch frage ich mich ob der Modus wirklich umschaltet.

Wenn ich Anwesend bin habe ich Modus X. Wenn ich Abwesend bin Modus Y.

Wenn ich nun weggehe sagt mir die App ich sei Unterwegs. Nun öffne ich die App und seheh im Modus, dass dort immer noch der Modus von Anwesend angezeigt wird (zudem das Symbol Geofencing und Zeitplan). Wenn ich dann die App schliesse (iPhone weggwischen) und wieder öffne, zeigt es mir im Modus den Modus für Abwesend an. Umgekehrt wenn ich nach Hause komme selbes 'Problem'.

 

Ansonsten läuft bei mir die neue App eigentlich Problemlos.

Deftl Luminary
Luminary

wie immer, es geht noch immer NICHT!

 

es funktionietre 1x in einer beta app, die ich testen konnte. das war noch vor IOS 13.

 

seitdem keine neuen beta Versionen und kein funktionierendes System.

also hier funktioniert es noch immer nicht, weder mit IOS 12 auf iphone 5s noch mit IOS 13 auf Iphone SE.

 

nächste Woche ein neues iphone im rennen, mal sehen...das ändert sicher auch nichts.

 

der Gaul ist totgeritten, aber dennoch bleibt er gesattelt.

Deftl Luminary
Luminary

ich habe ja am 15.11. zu diesem Thema und zum Thema geofencing eine Support anfrage gestellt. die ticket ID kam per automatischer mail und das wars dann auch.

 

im übrigen wurde ja per mail bereits angekündigt:

 

wir freuen uns Ihnen spannende Neuigkeiten mitteilen zu können - Arlo hat kürzlich eine Partnerschaft mit Verisure geschlossen. Verisure ist Europas führender Anbieter von überwachten Alarmsicherheitssystemen, die mehr als 3 Millionen Kunden weltweit Sicherheit bieten. Im Rahmen der Vereinbarungen wird Verisure die europäischen Vertriebsaktivitäten von Arlo übernehmen, einschließlich der Betreuung der Arlo-Nutzerbeziehungen.

Verisure wird Ihnen weiterhin hervorragende Arlo-Dienstleistungen anbieten, sodass sich hier wenig verändern wird. Außerdem ist in den kommenden Monaten und Jahren eine Ausweitung dieser Dienste auf ein breiteres Spektrum innovativer Schutzmaßnahmen für Ihr Zuhause geplant.

Als bestehender Arlo-Kunde werden Sie, wenn Sie möchten, als einer der Ersten über neue Angebote und Dienstleistungen informiert.

Im Vorfeld der geplanten Übernahme, die bis zum Jahresende erwartet wird, haben wir die Nutzungsbedingungen für Ihr Konto aktualisiert. Hier können Sie diese einsehen und mehr über Ihre Rechte erfahren.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an ArloTermsInquiries@arlo.com.

Vielen Dank, dass Sie sich für Arlo entschieden haben.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Arlo-Team

 

 

dieser auszug aus den AGB erklärt wohin der zug fährt, ohne gelis und Zugführer:

 

ARLO ist nicht verpflichtet, Ihnen einzelne oder sämtliche Leistungen oder Funktionen Ihres Arlo Systems zur Verfügung zu stellen, und kann nach eigenem Ermessen für bestimmte Arlo Systeme keine Software-Updates mehr zur Verfügung stellen.

 

 

Deftl Luminary
Luminary

ich habe eine neue beta Version erhalten, die nun auf meine letzten hinweise das Problem beheben soll...

 

mal sehen, wenn ich wider off home bin...

GSGX Aspirant
Aspirant

Geofancing Home Funktion mit 2 Kameras (Strasse + Terrasse) im Zeitplan mit unterschiedlichen Zeiten aktiv. Modus Kamera Strasse und Kamera Tresse sind vorhanden. Wenn ich den Zeitplan für die Kamera 1 erstellt habe (0.00-7.30) und im Anschluss den Zeitrahmen für die Kamera 2 festgelege (0.00-6.00) , verändert sich der Zeitplan von Kamera 1 auf (6.01-7.30). Ziel ist es im Geofancing Modus wie folgt zu Nutzen. 1) Beide Kameras bei Abwesenheit aktiv. Beide Kameras bei Anwesenheit nur im definierten Zeitrahmen (im wesentlichen Nachts) aktiv. Haben sie dazu eine Lösung?

 

 

Gruß

Schmidt

Model: Arlo Wire Free