Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Geofencing - Löschen alter Devices

Hallo,

 

beim Einrichten der Funktion "Geofencing" kann man ja festlegen welche Geräte (devices) für die Ermittlung des Standortes verwendet werden sollen. Bei mir sind in der Liste auch Smartphones die ich früher mal hatte und auf denen die Arlo-App installiert war. Ich fände es gut wenn man diese Liste der Devices bearbeiten, sprich die alten nicht mehr vorhandenen Geräte, entfernen/löschen könnte. Wer weiß wo diese Geräte sonst noch überall im Arlo-System gespeichert sind...

 

Danke/Grüße

Kommentare

Würde es auch begrüßen wenn eine löschfunktion hinzugefügt wird

gruss Stefan

Novice

@Arlo bitte baut diese Funktion. Ich habe bedenken, dass dies mal zur Sicherheitslücke 😒 wird. 

Follower

Ja, mein Handy hat über 12 e-mailanschriften die ARLO jetzt gesammelt hat. Ich glaube es verstößt gegen die Datenschutzgrundverordnung, wenn man seine eigenen Daten nicht löschen kann. Mister und Misses ARLO wäre daher gut beraten, hier schnellstmöglich tätig zu werden!

 

Vielleicht, und der Gedanke lässt mich nicht mehr los seit 2017, seit also jeder hier schreibt, dass es geändert werden soll, hat ARLO aber auch gar nicht die techn. Möglichkeiten und das Know-How hier tätig werden. Das wiederum würde mich bedenklich beim Kauf weiterer Produkte der Firma ARLO stimmen.

 

Und solange dies so ist, blockiere ich mal einen Neukauf von Produkten.

Retired_Member
Nicht anwendbar

Hallo,

ich habe mich früher auch schon dazu geäußert . Mit jedem weiteren Gerät wird die Liste größer. Da aber auch alte Geräte, die nicht mehr in meinem Besitz sind, aufgeführt werden, widerspricht dies der neuen DSVGO. 

Verbraucher haben ein Recht auf Löschung bzw. des Vergessenswerden. Ich verlange von Arlo daher, die Löschfunktion zu ermöglichen! Anderweitig wird sich der Verbraucherschutz freuen. 

VG steff994 

 

Onlooker

Guten Tag!
Das Anlegen eines neuen Accounts ist für mich KEINE LÖSUNG!
Ich habe EINE Mailadresse und dass muss ARLO auch so akzeptieren. Wie kommen wir Kunden dazu für die PROGRAMMIERFAULHEIT von Anbietern wie ARLO uns irgendwelche Mailaccounts anlegen zu müssen, welche dann umso leichter in Vergessenheit geraten?
Ihr wollt es wohl so: Um das Account zu löschen muss man sich an den Support wenden, na dann viel Spaß bei den zukünftigen Anfragen!
Weiters: Wie lange dauert es, bis der Support den Account löscht, sofern man die Mailadresse mitteilt und werde ich über den Erfolg der Löschung informiert (Stichwort DSGVO)? Nach dieser Information müsste es ja dann möglich sein, mit gleicher Mailadresse einen neuen Account ohne den alten Divices zu erstellen?
Fazit: Divices löschbar machen! JETZT!
Mittlerweile habe ich vier Devices, nur ein Richtiges, eines mit falschem Namen (nicht veränderbar!) und zwei Alte - es kotzt mich an!

@rbalasch 

👍

Genau deiner Meinung.

Fledgling

Sollte wirklich selbstverständlich sein...

Novice

Das Feature wird seit Mai 2017 von der Community gewünscht - das sind schon 2 1/2 Jahre! Das Löschen alter Smartphones aus der Geofencing Liste sollte ein selbstverständliches Feature sein. Sehr ärgerlich auch, wenn das neue Smartphone den gleichen Namen wie das alte Gerät hat. Ich bitte um schnellst mögliche Umsetzung. Sehr peinlich für Arlo. 

Aspirant

Ich dachte schon ich bin blind, weil ich alte Devices nicht löschen kann. Das ist doch ein Schildbürgerstreich.

Obwohl ich das neue Gerät als einziges aktiviert habe

und das alte Device nicht aktiviert ist,

werde ich jedes mal beim Öffnen der App erneut gefragt:

 

"Dieses Mobile gerät für Geofencing aktivieren?

Im Rahmen der Migration zur neuen Arlo App wurde Ihre Liste mobiler Geräre …. zurückgesetzt usw."

 

Das alte Mobiltelefon nicht löschen zu können ist ja wohl ein SCHERZ?!!!