Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Neue Kamera VMC3030 mit Rotstich nach nichtmal 3 Monaten ...

Antworten
Diskussionsstatistiken
  • 1 Antwort
  • 4331 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung
norbert2017
Guide
Guide

Hallo Community,

 

ich habe mittlererweile die dritte Kamera mit einem dauerhaften Rotstich und inzwischen, nach all den Beiträgen in diesem Forum, könnte Netgear endlich mal reagieren und es Kunden mit einem registrierten Produkt in der Gewährleistungszeit einfach machen, eine solche Kamera ersetzt zu bekommen!

Keine Frage, wenn man sich endlich erfolgreich an den support wenden konnte, reagiert Netgear sehr kulant und ersetzt die Kamera in der Regel sehr rasch und unkompliziert.

 

Wie gesagt, wenn man es mal geschafft hat den support erfolgreich zu erreichen. Inzwischen, bei der dritten Kamera, muss ich mich nach 3 maligem Klicken auf Support links auf einer Seite einloggen, die mir im Browser (Safari, Chrome) als "Nicht Sicher" angezeigt und die nach Eingabe von eMail und Passwort schließlich verschwindet, um durch nichts ersetzt zu werden (Safari). In Chrome landet man immerhin in einem Formular, in dem man endlich sein Problem schildern kann:

"What would you like to know?" ...

Moment? Oben rechts wird mir angezeigt, ich habe "Deutschland (Deutsch)" ausgewählt, hier scheine ich wohl im amerikanischen Bereich gelandet zu sein. Na gut ...

Ich versuche dennoch mein Problem mit dem Rotstich meiner dritten Kamera zu formulieren: "Buying Options & Tips", "Feedback", "Installation", "Motion Detection Related", "Others" und "Troubleshooting" werden mir als Option angeboten...

"Troubleshooting" scheint mir nicht ganz zu passen, immerhin kennt man/ich das Problem schon und ich möchte auch nicht wieder alle angebotenen (sinnlosen) Lösungsvorschläge, wie das Trennen und erneute Verbinden mit der Basis (etc. etc. etc.) durchlaufen, da ich weiß, am Ende bleibt doch nur der Austausch.

Am ehesten scheint mir noch "Others" zu passen. Ich formuliere also mein Problem mit dem Rotstich meiner nichtmal 3 Monate alten Kamera (gleich inkl. Seriennummer) und ...

... erhalte tatsächlich Antwort vom englischsprachigen support, der mein Anliegen gerne an die entsprechen Korrekte deutsche Stelle weiterleiten will.

Ich warte also und tatsächlich meldet sich nach weiteren 3 Tagen Damian vom deutschen Support. Damian hatte bereits den Fall meiner zweiten Kamera bearbeitet. 

Na endlich, denke ich mir. Nach meinen durchweg guten Erfahrungen dieses Falls, denke ich, es wird jetzt wieder einfach weitergehen: einfach auf den Link am Ende der eMail klicken und auf den aktuellen case antworten ... Hm.

Stattdessen werde ich auf my.netgear.com verwiesen, wo ich angeblich ein Bild an meinen offenen case anhängen könnte ...

Ich gehe auf my.netgear.com melde mich erneut an und klicke auf "Dateianhänge zur Supportanfrage". Prima. Auch diese Seite scheint nicht mit allen browsern zu funktionieren, aber auch hier ging immerhin Chrome.

Ich möchte wie gefordert nochmal meine eMail Adresse und Telefonnummer anhängen, gehe also auf "Mein Support". Plötzlich bin ich wieder im amerikanischen Bereich und sehe eine Menü, das etwa doppelt so lang wie das deutsche Menü ist. Na ja, rechts sehe ich jetzt "Contact Support", hört sich ja vielverprechend an, denke ich mir, aber ...

* Get answers about NETGEAR products before I buy

* Get help on my NETGEAR product

* Replace my defective product

 

!!! Grrrr ??? 

ICH MÖCHTE DOCH EINFACH NUR AUF MEINEN FALL ANTWORTEN ...

WO LÄSST NETGEAR SEINE SEITEN ENTWICKELN ???

 

Wenn die Hardware schon in einem so hohen Anteil technische Mängel hat und die Kunden dennoch ins das System investieren, reagieren Sie und vereinfachen Sie den Weg zum Supportmitarbeiter !!!

 

1 ANTWORT 1
AnnaB
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo @norbert2017,

 

es tut mir leid, dass du Schwierigkeiten hast die Anfrage zu beantworten.

 

Ich werde das von dir geteilte Feedback an die zuständige Abteilung weitergeben. 

 

Viele Grüße

Anna
Arlo Community Team