Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Antworten
Diskussionsstatistiken
  • 5 Antworten
  • 9272 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung
gs4508
Aspirant
Aspirant

Hallo,

 

in der Liste der aktiven wlan-stationen in meinem Umfeld taucht der netgear-router auf.

 

Ist dieser wlan-router in irgendeiner Weise angreifbar (firewall?, Passwort-Schutz)? Ich beziehe mich hier ausdrücklich auf die aktuellen ddos-Internet-Angriffe bzw. das Kapern solcher router bzw. IP-kontrollierte Geräte.

 

Gruss

GS

5 ANTWORTEN 5
AnnaK
Arlo Employee Retired

Hallo @gs4508,

 

danke für Deinen Beitrag!

 

Siehe den folgenden Artikel:

 

Warum strahlt meine Arlo Basisstation ihre SSID aus? Ist das ein Sicherheitsrisiko?

 

Es ist nicht möglich eine WLAN Verbindung mit der Basisstation herzustellen und die Basisstation kann via eine IP Adresse auch nicht angesprochen werden. Die einzige Zugriffsmöglichkeit auf das System ist via die Arlo App oder einen Internet Browser (arlo.netgear.com) - hierfür muss man die Anmeldedaten kennen.

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Team

 

 

gs4508
Aspirant
Aspirant

Hallo,

 

ich traue den Profi-Hackern zu auch lange Passworte problemlos zu knacken...

 

http://www.golem.de/news/webserver-angreifbar-schwere-sicherheitsluecke-in-netgear-routern-1612-1250...

 

 

 

 

 

gruss

gs4508

 

 

AnnaK
Arlo Employee Retired

Hallo @gs4508,

 

in dem von Dir erwähnten Artikel ist die Rede von Routern - Netgear ist sich der Probleme bewusst und arbeitet an der Lösung. Für einige Router gibt es bereits entsprechende Firmware, die diese Probleme beheben, Siehe hier

 

Arlo Basisstation ist allerdings kein Router. Da Du den Beitrag unter Arlo gepostet hast, nehme ich an, dass er sich auf Arlo bezieht oder meinst Du einen Router von Netgear? (falls ja, kann der Thread an eine richtige Stelle verschoben werden).

 

Viele Grüße

Anna
Arlo Team

gs4508
Aspirant
Aspirant

Hallo,

 

die Arlo Basisstation erscheint im WLAN-Überblick und ist nicht angreifbar - weil ssid nicht sichtbar (für den Normal-User) und langem Passwort.

 

Ich gehe also davon aus, dass die Arlo Basisstation absolut sicher ist und kein anderer Zugriff auf meine Kameras haben kann....richtig, falsch, möglicherweise doch

 

Das trifft natürlich auch auf die cloud-Speicherung der Kamera-Aufzeichnungen zu. Wo liegen bitte die Daten der cloud? In den USA oder Europa?

 

Gruss

gs4508

 

 

AnnaK
Arlo Employee Retired

Hallo @gs4508,

 

danke für die Rückmeldung.

 

Eine Verbindung mit der Basisstation kann kein anderes Produkt als eine Arlo Kamera herstellen. Da die Basisstation auch via die IP Adresse nicht angesprochen werden kann, ist sie sicher.

 

Die Server für die Nutzer aus Europa stehen ebenfalls in Europa.

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Team