Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Kamera Verpixelt unscharf

Antworten
Diskussionsstatistiken
Trialeddy Luminary
Luminary

Gesendet 

stelim Star
Star

Hallo Justyna,

 

PN an dich ist raus. Bei mir ist weiterhin alles verpixelt. Eine 16 sek Video hat auch nur 629 kb. Da kann auch nix HD sein. Wenn ich mit meinem Handy ein 16 sek Video drehe, hat dieses 5MB (!).

Das Problem ist, das Arlo die Aufnahmequalität extrem gedrosselt hat. Früher hatten die Videos bei Arlo auch einige MBs. Da kann man jetzt soviele Updates aufspielen wie man will, das ändert an der Aufnahmequlität leider nichts.

 

Der Support hat meinen zu Unrecht geschlossenen Fall zwar wieder geöffnet, gehört habe ich allerdings nichts mehr.

 

Wir brauchen uns nichts vormachen, es wird keine Lösung mehr kommen und die sündhaft teuren Kameras haben nur noch Schrottwert.

stelim Star
Star

Dank Justyna ( die ist ausdrücklich von jeglicher Kritik ausgenommen ) hat sich der Support wieder bei mir gemeldet, und mir wieder exakt die gleichen Fragen wie vor 2 Monaten gestellt. Alle Fragen zielen darauf ab, dass das Problem bei mir besteht. Was hängt am WLAN, Wieviele Kameras, wie weit weg usw usw...

Leute das Problem liegt bei EUCH und nicht draussen bei den Usern! Bis vor einem halben Jahr, als ein Update das ganze System unbrauchbar gemacht hat, lief alles wunderbar!

stelim Star
Star

Immer wenn man denkt, es geht nicht schlimmer setzt Arlo eines aben drauf. Jetzt behauptet der Support ich wäre der einzige mit dem Problem der verpixelten Bilder. Andere Fälle seien ihnen nicht bekannt.

DonThomaso Apprentice
Apprentice
Du bist nicht der einzige. Der Pixel-Matsch ist auch bei mir (und vermutlich vielen anderen) noch vorhanden. Ich nutze das Geraffel aber nicht mehr zur Überwachung und habe alles deaktiviert. Wenn ich mal einen Blick in die Garage werfen will, dann geht das noch gerade so, aber in der übrigen Zeit spare ich Akkus und freue mich über meine Bascom Kameras.
Trialeddy Luminary
Luminary

Bei mir ist auch alles beim Alten. Verpixelt und vom Support nur die Aufforderung nach nicht gelieferter Betasoftware, angeblich das problembehebende Aufspielen neuer Firmware auf die Kameras ohne Erfolg: 

„Nach Überprüfung Ihres Systems empfehlen wir die Basisstation zu reseten“

Zum vierten Mal!

Vollkommen inkompetenter Support!

Für Bascom Kameras muss leider ein Stromanschluss verfügbar sein und sie hat keine Audioaufnahmen und Gegensprechfunktion.

Obwohl die Gegensprechfunktion bei mir auch nicht mehr zufriedenstellend funktioniert. Es dauert zu lange mit der Übertragung und dem Umschalten. Da fehlt schon einiges bei den Antworten der Person vor der Kamera.

DonThomaso Apprentice
Apprentice
Zu den Bascoms muss ich korrigieren. Da läuft eine Festplatte mit und zeichnet dauerhaft und alles auf. Die ältesten Aufnahmen werden überschrieben. Da gibt es keine Wartezeit oder Verzögerung wie bei Arlo bis ein Video entsteht. Und Strom kommt bei mir per PoE über ein dünnes LAN-Kabel. Bildqualität ist 1,5 fach HD. Echtes HD und keinerlei Pixel. Ich war den Arlo Müll satt und meinen Nerven zuliebe habe ich mal lieber die Kosten für ein neues System in Kauf genommen.
AstralBuddy Apprentice
Apprentice

Wer keine Lust mehr hat, sich dank des "Supports" und der meiner Meinung nach unterirdischen Produktleistung weiter über Arlo zu ärgern, kann bis zum 16.12.2019 die Nagelneue eufyCam 2C (Basisstation inkl. 2 Wireless Cams) zum Sensationspreis von 179€ (!) zu kaufen (dazu bei Amazon den Code EUFYCAM2C beim Bezahlen eingeben). 
Die Cams verfügen über Akkus mit ca. einem halben Jahr Leistung, lokale Speicherung (Cloud Optional), Personenerkennung, keine perversen Abos, Individuelle Erkennungszonen, iCloud Secure Video Speicher soll per Update nachgereicht werden. Zudem beinhalten sie eine LED-Leuchte, welche nachts farbige Aufnahmen ermöglicht und bidirektionales Audio (man kann also mit den Personen vor der Cam sprechen). Also im Grunde als das, was man bei Arlo vergebens sucht. Bericht dazu unter:
https://www.ifun.de/eufycam-2c-doppelpack-startet-mit-60-euro-nachlass-147112/
Produktseite des Herstellers (nur englisch): 
https://www.eufylife.com/products/variant/eufycam-2c-2cam-kit/T88311D1 

… und nein, ich erhalte weder Provision noch sonst irgendeinen Benefit für diesen Hinweis. Ich habe mich einfach nur viel zu sehr über Arlo geärgert (siehe meine Posts in diesem Thread).



Model: Arlo Wire-Free
stelim Star
Star

Danke für den Tipp, muss jetzt auch zwangsläufig umsteigen.

Die letzt Info vom Support war, dass es an "Interferenzen" beim WLAN liegt. Komisch, dann hatten alle nach dem Update im April plötzlich "Interferenzen". Die aufgenommenen Videos sind schlichtweg zu klein um HD darstellen zu können.

Aber egal, Arlo wird schon wissen was sie machen.