Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Re: Basis Online - Kameras Offline - Synchronisation funktioniert nicht

Antworten
Diskussionsstatistiken
  • 19 Antworten
  • 1866 Aufrufe
  • 1 Kudo
  • 4 in Unterhaltung
Highlighted
Tutor
Tutor

Hallo zusammen, ich bin nun schon langjähriger Arlo Nutzer und muss leider sagen das das System immer schlechter wird. Früher habe ich es noch empfohlen - inzwischen rate ich davon ab.

Ich habe zwei Systeme in Betrieb da es Netgear immer noch nicht geschafft hat einen Range Extender oder ähnliches zu entwickeln um die Reichweite zu erhöhen. Nun zum Problem:

An meiner Arlo Basisstation hängen zwei Kameras. Diese verlieren immer wieder die Verbindung. An der Basis heist es Offline. Eine neue Synchronisation schläft fehl. Ich habe alle Tips und Hinweise aus diesem Forum versucht. Abschalten - Lan Kabel ziehen usw. - nichts hat geholfen. Am Anfang war das ein Plug and Play System - ich weigere mich immer wieder Einstellungen/Veränderungen am Netzwerk vorzunehmen nur um diese Mangelhaften Netgear Produkte wieder zum laufen zu bringen.

Was muss ich tun damit die Kameras sich so verbinden wie es in der Anleitung versprochen wird?

Gruß

 

Model: Arlo Wire-Free
Highlighted
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo @fjoos,

 

könntest du bitte die Kameras mit der anderen Basisstation testen?

Wie leuchten die Dioden auf der Basisstation, wenn sie als offline angezeigt wird?

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Community Team

Highlighted
Tutor
Tutor

Hallo,

Kameras an Arlo2 Basis getestet funktionieren Einwandfrei.

Hab mir Zeit genommen und weitere Tests durchgeführt.

Basis direkt an den Router im Keller gehängt - sofort funktioniet alles - beide Kameras haben Verbindung.

Basis an den Switch  im Keller der hinter dem Router hängt angeschlossen - alles geht. Von diesem Switch geht ein Kabel in das EG.

Basis an den Switch der im EG steht angeschlossen - nichts geht mehr. Basis geht ins Inernet hat

aber keine Verbindung zu den Kameras.

Und jetzt kommt der Knaller überhaut - ALLE Netzwerkkomponenten sind von Netgear.

Es liegt also warscheinlich an dem Switch im EG. Ist ein Älteres Modell - werde mir wohl ein neueres gönnen und testen.

Und bevor irgendjemand anfängt: NEIN es geht nicht anderst das der Internetanschluss und die Netzwerkzentrale im Keller ist und ende. Und Netgear nicht in der Lage ist eine Reichweitenerweiterung für das Arlo System auf die Beine zu stellen.

Gruß

Highlighted
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo @fjoos,

danke für dein Feedback. Es ist eine interessante Erkenntnis, was du herausgefunden hast.

Wir warten dann auf weiteres Feedback.

Siehe auch bitte den folgenden Thread: Arlo Pro Base Station VMB4000 nur Power orange - Keine IP.

Vielleicht könnt ihr euch mit euren Erfahrungen austauschen.

Viele Grüße
Anna
Arlo Community Team

Highlighted
Tutor
Tutor

Der Link hat nichts mit meinem Problem zu tun.

 

Ich habe nun des Switch an dem das Arlo System hängt getauscht.

Und welche Überraschung - es hat nichts gebracht.

Power und Internet sind an.

Die Kameras zeigen bei der Sync nur kurz das blaue und dann das gelbe Dauerblinken an. Keine Verbindung.

Was für ein Mist - nicht mal die neuste Technik aus dem eigenen Haus funktioniert zusammen.

Sobald das Netzwerk ein bischen komplexer wird versagt Arlo. Das liest man immer wieder.

Schade war mal ein gutes System.

 

Model: Arlo Wire-Free
Highlighted
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo @fjoos,

 

danke für dein Feedback. Es tut mir leid, dass das Problem noch besteht.

Du hast geschrieben, dass die Kameras funktioniert haben, als du die Basis direkt an den Router im Keller angehängt hast. Könntest du bitte die Kameras synchronisieren, wenn die Basisstation an den Router im Keller angeschlossen ist und dann alle Geräte an den gewünschten Orten positionieren?

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Community Team

Highlighted
Tutor
Tutor

Hallo Anna,

habe ich versucht. Manchmal funktionieren die Kameras kurz. Gehen aber sofort wieder ausser Betrieb und sind nicht mehr zum Sync zu bekommen.

Habe ich mehrfach - bei jeder Station - versucht.

Gruß

Model: Arlo Wire-Free
Highlighted
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo @fjoos,

 

bitte öffne eine Anfrage beim Support, damit der Fall überprüft wird.

 

Viele Grüße

Anna
Arlo Community Team

Highlighted
Tutor
Tutor

Hallo,

hat mir jemand die Support Mailadresse?

Alles andere über den Link oder die Supportseite funktioniert nicht.

Anrufen kann ich nicht. Ich brauche eine Adresse die in Outlook eingeben kann.

Vielen Dank.

Gruß

Model: Arlo Wire-Free
Highlighted
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo @fjoos,

 

eine E-Mail Adresse gibt es leider nicht. Versuche dich unter my.netgear.com anzumelden (die Zugangsdaten gleich wie bei Arlo) und dort eine Anfrage zu erstellen. Du kannst mir auch in einer privaten Nachricht deine E-Mail Adresse sowie kurze Problembeschreibung mitteilen und ich werde deine Anfrage an den Support weiterleiten.

 

Von Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr ist auch die Chat-Option verfügbar. 

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Community Team

Highlighted
Tutor
Tutor

Hallo,

das supportsystem ist - MIST - Ich kann keine Anfrage einstellen da mein System keine Garantie mehr hat oder was weis ich. Im dropdown Menü ist es auf jedenfall nicht gelistet und ohne kann man keine Anfrage absenden ??????

Mehrere Versuche schlugen fehl. So kann man Supportanfragen auch vermeiden.

Die Chat-zeiten sind natürlich ein Witz - da arbeitet der Durchschnittsbürger - und wieder keine Supportanfragen - gut gemacht.

Ich kenne kein anderes meiner Produkte die ich im Einsatz haben die so einen schlechten und/oder umständlichen Support haben.

Gruß

Highlighted
Prodigy
Prodigy

Hallo fjoos,

 

auf der Seite warst Du schon?:

 

https://www.arlo.com/de/support/contact.aspx

 

Die schreiben dort: "Nach 90 Tagen ist gegen eine kleine Gebühr telefonischer Support für Nicht-Abonnenten verfügbar" (was die unter kleine gebühr verstehen, weiß ich allerdings nicht).

 

Viel Erfolg -

Hugo

Highlighted
Star
Star
Hallo,
ich habe auch das Problem. Gestern hab ich ein System mit vier Kameras im Internet gekauft. Drei Kameras laufen problemlos. Die vierte schaltet sich nach ein paar Minuten wieder offline. Nach ca. 6 Stunden testen war die Batterie auf knapp 60% runter!!! Bin schon verärgert, wie unzuverlässige Ware teuer verkauft wird.......und was mache ich nun???
Model: Arlo Wire-Free
Highlighted
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo zusammen,

 

@Tristan2000 herzlich Willkommen in der Arlo Community!


Derzeit gibt es keine Gebühren.

 

Wenn es nicht möglich ist, eine Online-Anfrage über die Seite die @hugo-wolff angegeben hat, zu erstellen, dann bitte mir eine private Nachricht mit eurer E-Mail Adresse, unter der das Arlo System angemeldet ist, und einer kurzen Problembeschreibung schreiben. Um die private Nachricht zu senden bitte meinen Nick-Namen anklicken und dann die graue Schaltfläche: Diesem Benutzer eine PN senden.

 

Der Chat ist von Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr verfügbar.

Die Hotline ist von Montag bis Freitag zwischen 9 und 18 Uhr erreichbar.

 

Viele Grüße

Anna
Arlo Community Team

Highlighted
Tutor
Tutor

Der Support hat sich gemeldet:

 

1. Grundsätzlich empfehlen wir die Basisstation direkt mit einem Router zu verbinden. Wir möchten Sie in diesem Falle bitten dies zu beachten.
2. Dass die Kameras offline gehen, wenn Sie die Basisstation an einem Switch angeschlossen haben, ist nichts ungewöhnliches.
3. Sie können eventuell versuchen einen anderen WLAN Kanal auf Ihrem Hauptrouter mithilfe der App NETGEAR Wifi Analytics, einzustellen um Störungen in der Umgebung zu vermeiden.
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.netgear.WiFiAnalytics&hl=de
4. Stahl und Beton sowie dickere Wände zwischen den Kameras und der Basisstation können verursachen, dass die Kameras offline gehen.

Leider kann ich nicht antworten da die Supportseite/Antwortlink nicht funktioniert - na sowas.

Ab wie üblich wird der Fall nicht gelesen und nur standartisiert geantwortet.

Ich MUSS die Basisstation an eine Switsch anschließen und NICHT an den Router - da Arlo/Netgear unfähig ist einen Rangeextener zu entwickeln/zu nutzen. Die Kameras stehen in Sichtweite zur Basisstation - also keine Verbindungsprobleme. Ich fange nicht an das bestehende System (Hauptrouter) zu ändern. Hier funktioniert alles. Das Problem ist Arlo - also muss Arlo an das bestehende System angebunden werden. Und es hat ja alles mal funktioniert.

Alles in allem - wieder null Support - keine Lösung - nicht mal ansatzweise. Ich kann immer noch Kameras an die Arlobasisstation verbinden.

Gruß

Highlighted
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo @fjoos,

 

danke für dein Feedback! Hast du versucht den Link zu kopieren und in die Adresszeile einzufügen?

 

Viele Grüße

Anna
Arlo Community Team

Highlighted
Tutor
Tutor

Hallo,

habe ich versucht - mit verschiedenen Browsern. Hat nicht funktioniert.

Und dann wurd das Ticket geschlossen.

Gab es inzwischen ein Update auf den Arlo-Routern?

Dann würde ich den alten Router nochmals anschließen und updaten.

Villeicht gehts dann ja - die Hoffnung stirbt zuletzt - das ist das einzige was bleibt - ohne support.

Gruß

Highlighted
Prodigy
Prodigy

Hallo fjoos,

 

ich misch mich nochmal ein - nicht böse sein, wenn ich etwas falsch verstanden haben sollte (oder nicht weiß).

 

Zuerst: Ob es ein Update gibt, kann ich momentan nicht sagen, weil kurioserweise die Akkus beider Kameras (wahrscheinlich wegen der Kälte) heute versagt haben und ich noch nicht zum Tausch gekommen bin.

 

Meine Konfiguration sieht so aus: Internet kommt im EG ins Hau und von dort in den Netgear Ethernet Switch FS 108. Von dort geht es per Devolo dLAN 1000 duo+ Powerline in den 1. Stock zur Arlo Basisstatioon und von der wie üblich zu den beiden Außenkameras.

 

Das ist nicht genau wie bei Dir, aber ich erwähne es, weil der direkte Weg, also über WLAN bei mir wegen zu schwachen Signal auch nicht geklappt hat. Meine Basis hängt also auch am Switch, in Verbindung mit Powerline.

Du brauchst auch keinen Rangeextener von Arlo oder Netgear, die Funktion übernimmt jeder Repeater (wenn ich Dich richtig verstanden habe).

 

Ich drücke die Daumen, daß es doch noch klappt.

 

Gruß

Hugo

Highlighted
Tutor
Tutor

Hallo,

das Problem bzgl. Extender ist die Verbindung von der Arlo-Basis zur Kamera - das übernimmt kein Extender. Die Kameras werden immer direkt mit der Basis verbunden. Außer bei Arlo-Q usw. aber darum geht es nicht.

Man MUSS die Basis in Reichweite der Kameras halten. Und dabei gibt es das Problem bei mir, das sobald ich einen oder zwei Switche dazwischenhänge (zwischen Hauptrouter und Arlo-Basis) plötzlich die Kameras nicht mehr synchen.

Gruß

Model: Arlo Wire-Free
Highlighted
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo zusammen,

 

@fjoos am 4.01 gab es ein Update für das Arlo System. Die neue Firmware Version lautet: 1.12.0.1_27940. Prüfe in den Einstellungen, ob die aktuelle Version auf deiner Basisstation installiert ist.

 

Die Konfiguration von dem Arlo System kann je nach dem Netzwerk unterschiedlich aussehen. Es geht auch wie bei @hugo-wolff, dass die Basisstation über Powerline Adapter angeschlossen ist.

 

@fjoos könntest du uns genau mitteilen, welche Netzwerkgeräte in deinem Netzwerk vorhanden sind?

Da du von der Arlo Q Kamera schreibst, gehe ich davon aus, dass bei dir ein WLAN Netzwerk konfiguriert ist. In diesem Fall wäre es auch möglich die Basisstation an einen Access Point bzw. Extender anzuschließen.

 

Was ich damit meine ist: die Basisstation muss per LAN an einem Gerät angeschlossen sein. Das Gerät muss allerdings keine direkte LAN Verbindung zum Hauptrouter haben.

 

Noch ein Hinweis:

Wenn es nach der Installation von mehrerer Switches ein Problem mit der Verbindung der Basisstation gibt, stelle bitte noch sicher, dass es sich um keine konfigurierbaren Geräte handelt, die irgendwelche Änderungen an der IP-Konfiguration des Netzwerks einführen.

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Community Team