Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Altes Kamera-Bild in der Funktion "Schwenken und Zoomen"

Antworten
Diskussionsstatistiken
  • 8 Antworten
  • 5229 Aufrufe
  • 1 Kudo
  • 3 in Unterhaltung
Christoph_L
Guide
Guide

Ich würde es begrüssen, wenn die Arlo-Leute die Kommentare in der Community ernst nehmen und den klaren Fehler mit dem uralten Kamera-Bild in der der Funktion "Schwenken und Zoomen" mit den nächsten Software-Release beheben würden.

8 ANTWORTEN 8
AnnaK
Arlo Employee Retired

Hallo @Christoph_L ,

 

danke für Deinen Thread.

 

Das Bild soll unter der Funktion 'Schwenken und Zoomen' aktualisiert werden. 

Wie greifst Du auf das System zu? 

Welche Werte bekommst Du bei einem Speedtest? (Download- und Upload-Geschwindigkeit)

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Team

hugo-wolff
Prodigy
Prodigy

Hallo Anna,

 

kurzer Hinweis:

Gestern Nacht gab es in der Tat Probleme mit der Funktion "Schwenken und Zoomen". Es erfolgte keine Reaktion. Erst heute morgen ist es wieder gelungen, das "Bild umzukehren/Kamerabild drehen".

 

Christoph_L  wohnt außerdem in Thailand, möglicherweise ist die Aktualisierung daher schwieriger.

 

Grüße von

Hugo

AnnaK
Arlo Employee Retired

Hallo Hugo,

 

danke für den Hinweis! bei mir erfolgte gestern Nacht kein Zugriff auf das System und heute konnte das Bild aktualisiert werden.

 

@Christoph_L prüfe wie die Funktion heute funktioniert.

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Team

Christoph_L
Guide
Guide

AnnaK schrieb:

Hallo @Christoph_L ,

 

danke für Deinen Thread.

 

Das Bild soll unter der Funktion 'Schwenken und Zoomen' aktualisiert werden. 

Wie greifst Du auf das System zu? 

Welche Werte bekommst Du bei einem Speedtest? (Download- und Upload-Geschwindigkeit)

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Team


Hallo Anna

 

Die Frage mit dem Speedtest ist mir auch schon durch den Kopf gegangen.

Nun musst du mir aber zuerst sagen, wo sich der Arlo-Server geografisch befindet.

Ich benütze Arlo von Thailand aus und da macht es einen grossen Unterschied, ob ich einen Speedtest gegen einen Server in Thailand, in Europa oder Amerika mache.

Und gleich noch eine eine Anschlussfrage, wenn du nach Download- und Upload-Geschwindigkeiten fragst: spielt allenfalls auch die Ping-Zeit eine Rolle?

 

Viele Grüsse

Christoph_L

Christoph_L
Guide
Guide

Warum sollte die Aktualisierung in Thailand schwieriger sein?

Ich denke das alte Bild bei "Schwenken und Zoomen" stammt von einem Fehler in der Software, der einfach behoben werden muss.

Und gibt es eigentlich irgendwo eine Anleitung, wie diese Funktion genau zu bedienen ist?


hugo-wolff schrieb:

Hallo Anna,

 

kurzer Hinweis:

Gestern Nacht gab es in der Tat Probleme mit der Funktion "Schwenken und Zoomen". Es erfolgte keine Reaktion. Erst heute morgen ist es wieder gelungen, das "Bild umzukehren/Kamerabild drehen".

 

Christoph_L  wohnt außerdem in Thailand, möglicherweise ist die Aktualisierung daher schwieriger.

 

Grüße von

Hugo


 

AnnaK
Arlo Employee Retired
Hallo @Christoph_L,
 
ich glaube, dass Hugo einfach nur Deinen Beitrag meinte. Ich zitiere: "Meine Internetverbindung ist recht instabil (wohne in Thailand)"
 
Die Aktualisierung soll allerdings überall gleich funktionieren, wenn die Internet-Geschwindigkeit ausreichend ist.
 
Sollte also die Liveübertragung korrekt funktionieren, müsste auch das Bild unter 'Schwenken und Zoomen' korrekt aktualisiert werden.
 
Wo der Server genau steht, kann ich Dir leider nicht mitteilen. Für die Nutzung von Arlo ist die Download-Geschwindigkeit sehr wichtig. Hier könntest Du entweder schauen ob es größere Unterschiede bei den Ergebnissen der Tests gibt oder Du könntest auf dem Vertrag prüfen, welche Geschwindigkeiten Dir von dem Internetanbieter zur Verfügung gestellt werden.
 
Eine genaue Beschreibung der Funktion gibt es nicht - hier kann der Bereich ausgewählt werden, denn man im Kamerabild sehen möchte. Wenn man einen Bereich auswählt, wird er sich an den gesamten Bildrahmen anpassen (digitale Zoom Funktion).
 
Viele Grüße
Anna
Arlo Team
 
Christoph_L
Guide
Guide

Hallo Anna

 

Ich habe folgende Neuigkeiten zur Aktualisierung: ich habe diese zu einer ganz anderen Tageszeit versucht und siehe da, oh Wunder, sie hat funktioniert! Damit ist für mich bewiesen, dass diese Aktualisierung andere, sprich höhere, Anforderungen an die Verbindung zur Arlo-Cloud stellt und einfach abbricht, wenn die Kommunikation zu langsam erfolgt. Es ist natürlich hässlich, wenn die Anwendung keine entsprechende Fehlermeldung von sich gibt und einfach nichts macht (dies als dringender Hinweis an die Entwickler).

 

Schade, dass du mir nicht sagen kannst/willst, wo sich der/die Arlo-Server befindet/befinden! Deine Aussagen zu Geschwindigkeitstests und vertraglichen Abmachungen mit meinem Provider sind rein gar nichts wert, denn was nützt es, wenn ich dir sage, dass in meinem Vertrag 30Mb Download- und 10Mb Upload-Geschwindigkeit steht und diese Daten in meinen Tests gegen einen Server im 600km entfernten Bangkok auch eingehalten oder sogar übertroffen werden? Wenn ich nicht einmal das Land des/der Arlo-Server kenne, nützen mir jegliche Tests null und nichts. Und zu meiner Frage bezüglich Ping-Zeiten hast du dich übrigens nicht geäussert.

 

Ich könnte sogar auf die Idee kommen und behaupten, dass die Leistung des/der Arlo-Server ungenügend ist. Arlo wäre nicht die erste Firma, bei der die Leistung der Informatik nicht Schritt halten kann mit dem Wachstum der Kundenbasis.

 

Ich möchte hier aber nicht Polemik betreiben, sondern auf vernünftiger technischer Basis analysieren, wo allfällige Probleme liegen, diese nach Möglichkeit beheben und Arlo vernünftige Feedbacks zu ihrem System geben. Die Internetverbindung stellt einen kritischen Faktor im ganzen Arlo-System dar. Ich würde mir sogar wünschen, dass Arlo ein Tool zur Verfügung stellt, mit welchem ich die Internetgeschwindigkeiten von meinem Standort zum/zu den Arlo-Server(n) misst und dokumentiert (dann müsste auch der Server-Standort nicht kommuniziert werden). Mit einem solchen Tool wäre dann jederzeit kontrollierbar, ob die Arlo-Anforderungen erfüllt sind.

 

Viele Grüsse

Christop_L

 

AnnaK
Arlo Employee Retired

Hallo Christoph,

 

danke für Deine Antwort.

 

Wenn die Anforderungen erfüllt sind, soll die Verbindung richtig funktionieren. Die höheren Ping-Zeiten können einen Einfluss auf die Verbindung haben bzw. es kann das Verzögerungen geben.

 

Die Idee mit dem zusätzlichen Tool finde ich sehr gut und auch nützlich. Dies würde auch als eine neue Idee gepostet. Allerdings hat noch kein anderer Nutzer ein Interesse an solch einer Funktion gezeigt.

 

Du kannst Dich der Idee anschließen, indem Du ihr einen Kudos gibst. Hier der Link:

Vorschlag Performance Test der DSL Leitung

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Team