Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Antworten
Diskussionsstatistiken
  • 9 Antworten
  • 6517 Aufrufe
  • 2 Kudos
  • 3 in Unterhaltung
Heinrich
Star
Star

Hallo,

ich benutze bisher 4 Kameras Arlo Pro und 1 Kamera Arlo Pro 2.

Nun möchte ich meine Anlage mit einem 4-er Set Arlo Ultra erweitern.

Meine Fragen:

Kann ich Arlo Ultra wie die bisherigen Kameras auch dauerhaft an die Stromversorgung anschließen?

Oder muß ich die Arlo Ultra zum Laden abmontieren und im Hause laden?

Gibt es schon zusätzliche Ladegeräte für den Außeneinsatz (wie bei Arlo Pro  und Arlo Pro 2)?

Wäre mit ständiger Stromversorgung ein 3 Sekunden Bild-Vorspann wie bei Arlo Pro 2 möglich?

Oder funktioniert der 3 Sekunden Bild-Vorspann auch bei Akku-Betrieb?

Kann die nächtliche LED-Beleuchtung abgeschaltet werden, so daß nur - wie bei Arlo Pro und Arlo Pro 2 - schwarz-weiß-Aufnahmen mit Infrarot erfolgen?

Kann ich meine Arlo Pro und Arlo Pro 2 Kameras bei Smart Premir von Arlo Ultra hinzufügen, also insgesamt 9 Kameras?

Gibt es weiteres Zubehör für die Arlo Ultra? (Magnet-Halterungen, Schraub-Halterungen, Silikon-Hüllen ...)

Ist neben der Cloud-Speicherung auch eine Speicherung auf USB-Stick zu Hause möglich?

Mit freundlichen Grüßen

Heinrich

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
verandy
Star
Star

Hallo,

 

Ein klein wenig am Thema vorbei, aber vielleicht doch hilfreich: Die Ultra hat einen praktischen Magnetladekontakt mit dem der Anschluss ohne Fummelei einfach an Ort und Stelle hergestellt werden kann. Ich habe eine Powerbank mit QC3.0/2.0 Ausgang (nichts anderes ist die Arlo Stromversorgung) die ich zum Laden einfach mit Klett neben die Kamera setze - klappt prima. Bei grösserer Powerbank wäre dies vermutlich sehr dicht an echter Dauerversorgung und deutlich billiger als ein Arlo Wechselakku (mit Wechselakku arbeite ich bei meinen Pro/Pro 2 da Ladegerät einfummeln vor Ort mit Micro USB lästig ist).

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

9 ANTWORTEN 9
verandy
Star
Star

Hallo,

 

Ein klein wenig am Thema vorbei, aber vielleicht doch hilfreich: Die Ultra hat einen praktischen Magnetladekontakt mit dem der Anschluss ohne Fummelei einfach an Ort und Stelle hergestellt werden kann. Ich habe eine Powerbank mit QC3.0/2.0 Ausgang (nichts anderes ist die Arlo Stromversorgung) die ich zum Laden einfach mit Klett neben die Kamera setze - klappt prima. Bei grösserer Powerbank wäre dies vermutlich sehr dicht an echter Dauerversorgung und deutlich billiger als ein Arlo Wechselakku (mit Wechselakku arbeite ich bei meinen Pro/Pro 2 da Ladegerät einfummeln vor Ort mit Micro USB lästig ist).

verandy
Star
Star

PS zu den anderen Fragen:

Ja, die Spotlight Beleuchtung und Farb/SW Wahl im Dunkeln ist einstellbar

Gewindhalterungen passen alle wie vorher (ist wie bei den anderen Arlo auch ein standard Kamera Stativgewinde) - es wird sogar eher weniger Probleme geben da sich bei der Ultra Gewinde und Ladebuchse nicht im Weg sind wie dies blöderweise bei den Pro/Pro2 der Fall ist

AnnaK
Arlo Employee Retired

Hallo zusammen,

 

ich werde hier noch die Antwort von @verandy ergänzen.

 

Der kostenlose Smart Premier Plan gilt für alle Kameras. Das heißt, dass man unter dem gleichen Account sowohl die Arlo Ultra als wie in deinem Fall Arlo Pro 2 Kameras verwalten kann.

Wichtig bei der Aktivierung des konstenloses Plans ist, dass man Basic Plan nutzt.

 

Unter dem folgenden Link findet ihr die Liste von Zubehör für Arlo Kameras: Arlo Kamerazubehör

 

Das Kabel für Arlo Ultra Kamera für den Außenbereich hat die Bezeichnung VMA5600.

 

Ich würde euch empfehlen das originalle Kabel bzw. Netzteil einzusetzen, denn im Falle eines Defekt erlischt die Garantie.

 

Bei Arlo Ultra Kamera funktioniert im Netzbetrieb auch Vorpuffer. Die Kamera muss voll geladen sein.

 

Es gibt Magnethalterungen und Outdoor Halterungen für die Arlo Ultra Kamera (auch im Set enthalten).

 

Wenn es um die Silikonhüllen geht, gibt es diese nicht. Künftig soll es das Gehäuse in anderen Farben geben.

 

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Community Team

 

 

Heinrich
Star
Star

Vielen Dank für die Infos

Heinrich
Star
Star

Hallo Anna,

Vielen Dank für die Infos.

Bleibt noch die Frage nach der Aufzeichnung der Videos auf einen USB Stick zu Hause.

In welchem Shop kann ich die Zubehörteile (Ladegerät, Kabel, Solarkollektor...) erwerben?

Mit freundlichen Grüßen

Heinrich

verandy
Star
Star

@AnnaK - das Original Ladekabel zu benutzen ist ja hoechst sinnvoll - vermute mal den Magnetkontakt gibt es so auch noch nicht als Nachbeu. Das Thema Netzteil würde ich aber bezüglich des Garantieverlustes hinterfragen. Auf offizieller US Arlo Seite ist spezifiziert das Arlo den QualCom QC Standards nutzt - insofern sollte keine Garantie erlöschen bei zertifizerter QC Spannungsquelle. Und für den Netzbetrieb gibt Arlo ja sogar standard 5V Netzteile frei (die dann natürlich nicht den Akku laden)

AnnaK
Arlo Employee Retired

Hallo @Heinrich,

 

stimmt, hier noch ein Artikel bezüglich der lokalen Speicherung:

Wie zeichne ich 4K-Videos auf einer microSD-Karte auf?

 

Die Produkte werden nicht direkt von Arlo verkauft, deswegen würde ich dir empfehlen im Internet nach der Modellbezeichnung zu suchen. Da das Ultra-Set gerade erst im Handel erhältlich ist, kann es sein, dass es das Zubehör erst in Kürze zu kaufen gibt.

 

Viele Grüße

Anna
Arlo Community Team

Heinrich
Star
Star

Hallo zusammen,

noch mal herzlichen Dank für die Antworten.

Jetzt bin ich gut informiert und kann meine Anlage bald erweitern.

Viele Grüße

Heinrich

AnnaK
Arlo Employee Retired

Hallo @Heinrich,

 

gerne! Sollte es noch offene Fragen geben, melde dich.

 

Viele Grüße

Anna
Arlo Community Team

Diskussionsstatistiken
  • 9 Antworten
  • 6518 Aufrufe
  • 2 Kudos
  • 3 in Unterhaltung