Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

bewegungserkennung

Antworten
Diskussionsstatistiken
  • 3 Antworten
  • 4446 Aufrufe
  • 1 Kudo
  • 4 in Unterhaltung
Hartmut1945
Aspirant
Aspirant

Ist es richtig, dass Bewegungen erst in einem radius von 4 m erkannt werden? Ich habe eine Kamera so installiert, dass ein 50 m langer Zuweg zu Haus im Livebild zu sehen ist . Erkannt wird eine Bewegung, aber ich nicht, da ich schon im Haus bin, lediglich ein Teil meines Rückens ist so gerade noch zu sehen. Wenn ich aus dem Haus gehe, werde ich erfasst bis zum Eingangstor.

 

Wenn das so sein soll, gehört das System in die Tonne und ich brige die Kameras wieder zum Verkäufer.

 

Gruß

Hartmut

3 ANTWORTEN 3
Retired_Member
Nicht anwendbar

Hallo Namensvetter,

entnommen aus dem Netgear Datenblatt: 

Leistungsstarker Infrarotbewegungssensor – Der integrierte passive Infrarotbewegungssensor der Arlo Pro verfügt über einen Erkennungswinkel von 130 Grad und erkennt Bewegungen bis zu einer Entfernung von 7 Metern.

Entnommen aus der Community:

Montieren Sie Ihre Arlo Kamera mindestens 2,1 Meter über dem Boden und stellen Sie einen leichten Abwärtswinkel ein. Platzieren Sie sie innerhalb von 3,0 – 4,6 Metern Abstand von der erwarteten Bewegung.

Stellen Sie sicher, dass von Seite zu Seite erfolgende Bewegungen im Blickfeld der Kamera liegen. Der Bewegungssensor der Kamera reagiert empfindlicher auf Bewegungen, die von Seite zu Seite stattfinden, als auf Bewegungen, die direkt auf die Kamera zu oder von ihr weg erfolgen. Die optimale Bewegungserkennung ist in einem Abstand zur Kamera zwischen 1,5 und 6 Meter gegeben.
Weitere Informationen zur Positionierung der Kamera finden Sie in folgenden Artikeln der Wissensdatenbank:

AnnaB
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo zusammen,

 

danke für eure Posts.

 

Arlo Pro und Pro 2 Kameras erkennen die Bewegung bis zu 7 Meter, Arlo Wire-Free Kameras erkennen die Bewegung maximal bis zu 6 Meter abhängig von der Positionierung. Optimal ist 4,5 Meter.

 

@Hartmut1945 ändere die Position der Kamera. Wie die Kamera am besten positioniert werden sollte, kannst Du in dem von @Retired_Member beigefügten Beitrag, sehen. In der App findest Du unter Einstellungen der Kamera Kamerapositionierung und Test zur Bewegungserkennung, die bei der Ausrichtung der Kamera behilflich sein können.

 

Viele Grüße

Anna
Arlo Community Team

counciler
Star
Star

Hallo Hartmut1945,

 

ich habe ein ähnliches Problem. Zufahrt ca. 10 m, Kamera in der Mitte der Längsachse positioniert. Jede Querbewegung Autos, etc. wurde aufgenommen. Längsbewegungen erst zu spät.

Ich habe die Kamera dann ganz nach rechts in die Ecke verschoben (Garage Überstand) und die Kamera auf eine Höhe von ca. ca. 2,20 m. Die Kamera habe ich dann in einem Winkel von ca. 15° zum Boden geneigt.

Seitdem klappt auch die Erkennung perfekt. Bei weiteren Fragen oder Bilder bitte eine Nachricht schicken.

 

LG
Bernd