Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Fragen zu Arlo Drahtlos

Antworten
Diskussionsstatistiken
  • 3 Antworten
  • 8708 Aufrufe
  • 2 Kudos
  • 2 in Unterhaltung
onlahm
Aspirant
Aspirant

Hallo, ich bräuchte mal ein wenig Kaufberatung.

1)
lt. Forum/Wissendatenbank erfolgt die Bewegungserkennung aktuell über Wärmeveränderungen. Bedeutet das, dass die Bewegung von Büschen, Bäumen im Hintergrund keinen (Fehl)Alarm auslösen würden? Erst recht nicht, wenn die Aktivität hinter einer Glasfont wäre?

 

2)
Gibt es einen Unterschied zwischen Arlo und Arlo Pro bei der für die Bewegungserkennung zuständige Hardware? Bisher habe ich nicht gelesen, dass ein PIR-Sensor verbaut ist, aber die Arbeitsweise würde eigentlich einem PIR-Sensor entsprechen, oder?

 

3)
Aktuell kann ich mit Arlo / Arlo Pro keine Bereiche im Bild definieren, bei denen keine Bewegungserkennung erfolgen soll bzw. Bereiche festlegen in denen eine Bewegungserkennung erfolgen soll! Kurz: es wird immer das gesamte Bild als Zone für die Bewegungserkennung festgelegt und ich kann es nur über die Empfindlichkeit beeinflussen?


Wie realistisch ist die Umsetzung einer Firmware, die das ermöglicht (ja, ich habe https://community.netgear.com/t5/Arlo-Gedankenaustausch/Bewegungserkennung-durch-quot-Motion-Zone-Se... gelesen)?
Und JA, mir ist ebenfalls bekannt das Arlo Q das kann (wie fast jede Cam). 

 

4)
Ist es möglich, die Nachtsicht manuell zu schalten bzw zu deaktivieren (App)?

 

5)
Kann Netgear Deutschland etwas über die Kooperation mit Samsungs SamrtThings sagen? Sollte SmartThings (oder, mit Hinblich auf die aktuelle Gerichtsverhandlung, unter einen anderen Namen) irgendwann in Deutschland starten, wäre dann die Arlo Basisstation nicht mehr erforderlich?
Wird Netgear trotzdem die Erweiterung des Arlo-Produkts mit zusätzlicher Hardware (Tags aller Art) selber (weiter)entwickeln obwohl es sich ja mit SmartThings vermutlich erledigen könnte?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
AnnaK
Arlo Employee Retired

Hallo @onlahm,

 

erstmal herzlich willkommen in der Arlo-Community!

 

Ich versuche Deine Fragen zu beantworten 🙂

 

1. Wenn bei der Kamera eine hohe Empfindlichkeit eingestellt ist und die Bäume, Pflanzen etc. sich nah befinden, kann es vorkommen, dass diese Fehlaufnahmen erzeugen werden.

 

In diesem Fall reicht es die Empfindlichkeit der Kamera anzupassen. Die Bewegungserkennung funktioniert nicht durch Glas/ Fenster etc.

 

2. Die Bewegungserkennung der Arlo Pro Kamera wird eine größere Reichweite haben, da diese Kamera über zwei entsprechende Sensoren verfügt (Arlo verfügt über ein PIR-Sensor)

 

Alle neuen Optionen von Arlo Pro findest Du in dem Artikel:

Welche neuen Funktionen bietet Arlo Pro?

 

3. Man kann bei Arlo und Arlo Pro keine Zonen wie bei Arlo Q oder Arlo Q Plus erstellen, aber man kann den angezeigten Bereich unter Schwenken und Zoomen auswählen.

 

Es wird auch eine Möglichkeit geben eine zusätzliche Funktion 'Arlo Smart' zu verwenden. Mehr dazu findest Du hier:

 

Was ist Arlo Smart, und wie kann ich seine Vorteile nutzen?

 

4. In den Einstellungen jeder Kamera kann die Nachtsicht de- bzw. aktiviert werden (App, Browser)

 

5. Arlo kann bereits mit SmartThings dank IFTTT verbunden werden. Netgear wird sich weiterhin auf die Entwicklung der Kameras konzentrieren. Ob es künftig noch andere Sensoren geben wird, ist noch unklar.

 

Die Basisstation für die kabellose Kameras wird weiterhin benötigt, da sie mit keinem anderen Gerät verbunden werden können.

 

Auf der IFTTT Seite gibt es die genaue Liste mit welchen Geräten Arlo verknüpft werden kann. Hier ein Link bezüglich SmartThings: Arlo -SmartThings

 


Viele Grüße
Anna
Arlo Team

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3
AnnaK
Arlo Employee Retired

Hallo @onlahm,

 

erstmal herzlich willkommen in der Arlo-Community!

 

Ich versuche Deine Fragen zu beantworten 🙂

 

1. Wenn bei der Kamera eine hohe Empfindlichkeit eingestellt ist und die Bäume, Pflanzen etc. sich nah befinden, kann es vorkommen, dass diese Fehlaufnahmen erzeugen werden.

 

In diesem Fall reicht es die Empfindlichkeit der Kamera anzupassen. Die Bewegungserkennung funktioniert nicht durch Glas/ Fenster etc.

 

2. Die Bewegungserkennung der Arlo Pro Kamera wird eine größere Reichweite haben, da diese Kamera über zwei entsprechende Sensoren verfügt (Arlo verfügt über ein PIR-Sensor)

 

Alle neuen Optionen von Arlo Pro findest Du in dem Artikel:

Welche neuen Funktionen bietet Arlo Pro?

 

3. Man kann bei Arlo und Arlo Pro keine Zonen wie bei Arlo Q oder Arlo Q Plus erstellen, aber man kann den angezeigten Bereich unter Schwenken und Zoomen auswählen.

 

Es wird auch eine Möglichkeit geben eine zusätzliche Funktion 'Arlo Smart' zu verwenden. Mehr dazu findest Du hier:

 

Was ist Arlo Smart, und wie kann ich seine Vorteile nutzen?

 

4. In den Einstellungen jeder Kamera kann die Nachtsicht de- bzw. aktiviert werden (App, Browser)

 

5. Arlo kann bereits mit SmartThings dank IFTTT verbunden werden. Netgear wird sich weiterhin auf die Entwicklung der Kameras konzentrieren. Ob es künftig noch andere Sensoren geben wird, ist noch unklar.

 

Die Basisstation für die kabellose Kameras wird weiterhin benötigt, da sie mit keinem anderen Gerät verbunden werden können.

 

Auf der IFTTT Seite gibt es die genaue Liste mit welchen Geräten Arlo verknüpft werden kann. Hier ein Link bezüglich SmartThings: Arlo -SmartThings

 


Viele Grüße
Anna
Arlo Team

onlahm
Aspirant
Aspirant

Danke für die Antworten. Katze (glücklich)

 

[quote=AnnaK]3. Man kann bei Arlo und Arlo Pro keine Zonen wie bei Arlo Q oder Arlo Q Plus erstellen, aber man kann den angezeigten Bereich unter Schwenken und Zoomen auswählen[/quote]

-----------------------------------------------------------

  

D.h., es wird auch nur eine Bewegungserkennung im Kamerabild sichtbaren, gezoomten Bereich erfolgen? Das wäre für mein Anwendungsszenario ok... obwohl ich bei entsprechenden Zoom Pixelbrei befürchte Katze (verlegen)

 

 

Noch ein Folgefrage zur Arlo Pro:

durch den größeren Winkel (130 Grad) verstärkt sich ja auch der "Fischaugeneffekt". Ist es richtig, dass es keine Entzerrung gibt oder geben wird?

 

 

 

Frage zum Forum:

Wo finde ich die Zitierfunktion? Kein BBcode? 

 

 

AnnaK
Arlo Employee Retired

Hallo @onlahm,

 

danke für die Rückmeldung.

 

Die Bewegung wird in dem gesamten Kamerabild erkannt, aber es wird nur der ausgewählte Bereich aufgenommen - hier könnte man die Empfindlichkeit entsprechend anpassen.

 

Ob ein Fischaugeneffekt vorkommen wird oder nicht hängt davon ab, wo die Kamera installiert wird.

 

Schaue Dir vielleicht die von den Nutzern gepostete Videos an. Hier ein Link zu der entsprechenden Seite:

Auf frischer Tat ertappt - Videos

 

Ps. Die Zitierfunktion befindet sich über dem Antwortfenster.

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Team