Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Arlo Pro Aufnahmebereich einstellen

Antworten
Diskussionsstatistiken
  • 8 Antworten
  • 14952 Aufrufe
  • 5 Kudos
  • 5 in Unterhaltung
kasimir6522
Star
Star

Hallo, wann wird es denn endlich möglich sein, den Aufnahmebereich der Kamera einzustellen, wie es bei anderen Herstellern schon längst geht ? Meine Kamera hängt an der Haustür leider so, das auch ein Teil des Gehwegs zu sehen ist. Dadurch wird natürlich immer aufgenommen wenn jemand nur vorbeigeht. Wird das irgendwann mal einzustellen sein ?

8 ANTWORTEN 8
DerDoc
Luminary
Luminary

Ich denke das wird bei der Arlo (Pro) nicht möglich sein da die Kamera immer aus ist und durch den BWM aktiviert wird. 

Die Alro Pro 2 kann wohl immer an sein. Hier sollte es theoretisch möglich sein.

Retired_Member
Nicht anwendbar

Leider gibt es bei der Arlo Pro unter Einstellungen, Videoeinstellungen, nur die Möglichkeit zum Zoom. Leider lassen sich Höhe und Breite nur zusammen verändern. Verändere ich die Höhe, verändert sich auch die Breite.

Warum sollte es dann nicht möglich sein eine Einstellungsmöglichkeit einzufügen bei der das Bild in kleine Quadrate eingeteilt wird und jedes Quadrat sich beim erstmaligen Anklicken schwärzt und beim nächsten Anklicken wieder das Schwärzen in dem Quadrat aufhebt.

Das dürfte auch nichts anderes sein als das Zoomen und hat mit dem BWM doch nichts zu tun.

DerDoc
Luminary
Luminary

Ich habe es so verstanden das du möchtest, das die Kamera garnicht erst angeht bzw eine Aufnahme startet.

Das Schwärzen bestimmter Bereiche sollte eigentlich kein Problem darstellen und sollte langsam mal eingeführt werden.

Die Kamera würde jedoch auch dann angehen wenn eine Bewegung im geschwärzten Bereich passiert da dies über den BWM ausgelöst wird.

kasimir6522
Star
Star
Da hab ich mal wieder schön vertippt. Ich habe eine Arlo Pro 2 und da kann man wie gesagt außer Zoom nichts machen. Andere Hersteller (zb Logitech) bekommen es ja auch hin, den Bereich in dem eine Bewegung erkannt wird einstellbar zu machen. Sie kann ja von mir aus angehen, aber sollte keine Aufnahme starten, aber dafür müsste man halt den Bereich in dem aufgezeichnet werden soll, einstellen können. Ich habe hier ja schon gelesen das jemand den BWM soweit angeklebt hat, bis nur noch der gewünschte Bereich erfasst wurde. Aber ich kaufe mir ja kein Kamerasystem für 1000€ um dann so pfuschen zu müssen.
AnnaB
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo zusammen,

 

danke für Eure Posts.

 

Unter Gedankenaustausch gibt es eine Idee: Schwärzen von Kammerabereichen.

 

Ihr könnt dieser Idee einen Kudos vergeben, wie DerDoc bereits gemacht hat.

 

Auf der Arlo Pro 2 ist es möglich die Aktivitätszonen zu erstellen. Dazu erfordert allerdings die Kamera eine Netzteil-Verbindung. Ein Netzteil für Außenbereich ist derzeit leider nicht verfügbar.

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Community Team

Sven82
Aspirant
Aspirant

Wo ist das Emoticon mit der Hand im Gesicht, wenn man es mal braucht... 

 

Um das nochmal kurz zusammen zu fassen. 

A) ich kann meine außen angebrachte Kamera in den Bewegungszonen nur dann einstellen, wenn ich das viel zu kurze Kabel welches im Bereich der Magnethalterung ist angebracht habe. Natürlich ist mein Bild dadurch nicht mehr genau das welches ich einstellen möchte. . Ist ja klar, komme sonst nicht an die Anschlussbuchse. Wie also dann die Zonen richtig kalibrieren? 

 

B) verstoße ich gezwungenermaßen gegen geltende Vorschriften, weil ich ein öffentliche Straße (mit-) filme weil es keine Möglichkeit gibt, hier Bereiche auszublenden. Wer bekommt im Falle des Falles die Strafe? Der Nutzer?

 

Nein, ich werde keinen weiteren Post in einem andern Forumsbereich machen um Ideen mitzuteilen, die eigentlich auf Logik und Gesetze zurück greifen, denn normalerweise sollte dies eure Aufgabe sein, Kundenwünsche weiterzuleiten, klappt doch auch bei anderen Firmen mit Onlineauftritt  (Beispiel: alle anderen Firmen die es gib). 

 

Bitte nicht persönlich nehmen, aber die Sinnfreiheit ist hier einfach zu enorm... 

AnnaB
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo @Sven82,

 

danke für Deinen Post.

 

Man könnte noch das Bild in der Video-Einstellungen der Kamera zoomen und so anpassen, dass sich der nicht gewünschte Bereich außer dem Blickfeld der Kamera befindet. Die Bewegung wird weiterhin in dem ganzen Bereich erkannt, es wird jedoch nur das markierte Bereich aufgenommen.

 

Viele Grüße

Anna
Arlo Community Team

DerDoc
Luminary
Luminary

Zu B) kann man natürlich nur sagen das dafür der Nutzer komplett selbst verantwortlich ist!

Die Kamera muss man so anbringen das sie keine öfentlichen Bereiche filmt.

Bei mir endet das halt darin das ich eine ganze Menge Wand filme!