Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

ARLO Pro Erfahrungsbericht

Antworten
Diskussionsstatistiken
  • 1 Antwort
  • 3487 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung
Highlighted
MichaD Follower
Follower

Hallo Leser der Community,

 

ich möchte hier ganz kurz meine Erfahrungen niederschreiben um jeden die Möglichkeit zu geben diese für die Bewertung des Produktes oder die Entscheidung eines Kaufes in Betracht zu ziehen.

 

Als erstes meine Entscheidung ist, das Produkt ARLO Pro geht zurück. Aber warum?

 

1. Die Installation verlief mehr als holprig. Die Kamera wurde nicht erkannt, keine Synchronisation. Nach viel hin und her und Reset und nochmal ging es dann endlich. Hat ungefähr 2 Stunden gedauert, warum auch immer. Plötzlich leuchtet das Kamerasymbol an der Basis orange? In der Anleitung gibt es aber nur ein Blinken? Was sagt mir das also?

2. Die Beschreibungen und Anleitungen zum Produkt sind sehr dürftig. Nicht alles ist erklärt so das man nur über die Community die Informationen zusammentragen kann. Zum Beispiel, dass wenn man bei der Einrichtung der Kamera, also das erstmalige Verbinden mit der Basis, zu lange drückt, eine erneute Verbindung für 10 Minuten nicht möglich ist. So etwas gehört in die Anleitung, meine Damen und Herren. Man fragt sich einfach, warum geht das jetzt nicht!

3. Ein wichtiger Punkt war die Audio Übertragung. Was nützt mir das wenn die Push Benachrichtung nach einer Minute kommt? Da ist der Postbote weg der vor der Tür steht. Außerdem ist die Lautstärke viel zu leise!

4. Nicht nur das die Benachrichtigung viel zu spät kommt, fehlen immer die ersten Sekunden im Video. Das bedeutet, das die Person teilweise nur noch aus dem Bild herausläuft. Mittlerweile gibt es Produkte, welche schon 3-5 Sekunden vor dem Alarm aufzeichnen, also permanent puffern! Mit Echzeit hat das wenig zu tun und als Überwachung im Sinne eines Alarms schon gar nicht. 

5. Das Erkennen von Bewegungen funktioniert mangelhaft. Teilweise wird nicht erkannt, oder es werden Bewegungen in der Ferne wahrgenommen und wer schnell genug an der Kamera vorbeiläuft wird nicht mal erfasst. Jeder der diese Verhalten kennt macht sich einen Spaß daraus die Kamera auszutricksen!

6. Die Freigaben für weitere Personen in der App ist eine gute Idee. Aber auch hier kommen Defizite ans Tageslicht. Ich wollte mein Frau hinzufügen, was auch geklappt hat. Aber Funktionen wie die Audikommunikation sind nicht möglich. Wenn also jemand vor der Tür steht kann nur ich selbst sprechen, meine Frau kann nur zusehen. Also muss man bei gleichberechtigenten Personen den eigenen Account am Handy oder Pad einrichten, sonnst funktioniert es nicht. Immer in der Gefahr, jeder kann alles verstellen, was ja keinen Sinn macht. Hier gehört die Einstellungen, das man als Admin diese Funktionen freigeben kann! Ansonsten funktioniert das nicht!

 

Alles zusammen für mich zu viele Gründe mich nach anderen Produkten auf dem Markt umzusehen. An die Entwickler nur der Rat, hier noch mal anzusetzen. Außerdem habe ich mir im Nachhinein viele Beiträge in der Community durchgelesen und ich habe Respekt vor den Usern die diese ganzen Fehlfunktionen und Defizite mit einer Ruhe hinnehmen und hier Entwicklungsarbeit leisten! Für das Geld bekommt ma bestimmt besseres...was ich hoffe. Ich hoffe auch, das die Entwickler hier mitlesen. 

 

Liebe Moderatoren, falls mein Beitrag zu kritisch ist könnt Ihr diesen löschen. Wenn nicht könnt Ihr zumindet mit Kritik umgehen.

 

Ein sehr entäuschter User

 

 

Model: Arlo Pro Wire-Free
Slas Master
Master

 

Hallo @MichaD,

 

und willkommen in der Community.

 

Danke, dass Du Deine Meinung mit uns teilst.

 

 

Grüße
Slas
NETGEAR Community Team