Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Kaufberatung

Antworten
Diskussionsstatistiken
  • 1 Antwort
  • 402 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung
Mario0204
Follower
Follower

Ich beabsichtige das System "Arlo Pro 3" zu kaufen.

 

Frage 1:

Ich habe mich für die "Pro 3" entschieden weil ich hier auf ohne Abo auf einen Stick/SD aufzeichnen kann. Habe ich das so richtig verstanden?

 

Frage 2:

Ich lese öfter das sich der Hub mit der Kamera über Funk verbindet. Ist das richtig? Oder ist ist so das die Kommunikation über das WLAN-Netz stattfindet?

Grund ist: Ich habe hier ein weitläufiges stabiles WLAN-Netz über welches die Kommunikation problemlos funktionieren sollte. Für eine reine Funkverbindung zwischen Hub und Kamera wären die Wege teilweise zu weit.

 

Frage 3:

Wir haben hier 2 WLAN-Netze. Ist es möglich das Hub und Kamera sich in unterschiedlichen WLAN-Netzen befinden?

zB.: Hub und 2 Kameras befinden sich in WLAN-Netz_A und eine weitere Kamera in WLAN-Netz_B. Die Kamera aus  aus WLAN-Netz_B kommuniziert mit den Hub aus  WLAN-Netz_A über das Internet.

1 ANTWORT 1
JustynaO
Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo @Mario0204,

 

herzlich willkommen in der Arlo Community und vielen Dank für deinen Thread!

 

1. Die Videos der Arlo Pro 3 Kamera können in der Cloud und lokal gespeichert werden. Die Cloud-Aufnahmen der Pro 3 erfordern einen Arlo SecurePlan. 

Die Kamera wird mit einer kostenlosen 3-monatigen Testversion von Arlo Secure geliefert, die 30-tägige Cloud-Speicherung enthält. Wenn die Testversion abläuft, kannst du ein Arlo Abonnement erwerben oder sich auch dafür entscheiden, keinen Serviceplan zu abonnieren.

 

Ohne Secure Plan unterstützt die Kamera den kostenlosen lokalen Speicher (auf einem USB-Gerät oder der microSD-Karte - ist Hardware abhängig), wenn sie an eine der folgenden Basisstationen oder SmartHubs angeschlossen ist:

Arlo Pro und Pro 2-Basisstationen (VMB4000, VMB4500),

Arlo Pro 3 SmartHub (VMB4540),

Arlo Ultra SmartHub (VMB5000).

 

Weitere Informationen zur lokalen Speicherung findest du hier: Wie richte ich lokale Speicher-Backups auf einem USB-Gerät über eine Arlo Base Station oder ein Smar... 

 

2. Arlo Pro 3 Kamera benötigt eine Basisstation oder einen SmartHub, um eine Verbindung herzustellen. Die Arlo Basisstation verfügt über einen Fast Ethernet-LAN Port und muss über ein LAN-Kabel an ein internetfähiges Gerät und an eine Stromquelle angeschlossen werden. Die Kameras verbinden sich mit der Basisstation per WLAN.

Pro 3 wird nicht direkt mit dem WLAN-Router verbunden. 

 

Über das 2.4GHz WLAN-Netzwerk direkt können folgende Arlo Kameras verbunden werden: Arlo Pro 4, Arlo Essential Spotlight, Arlo Essential Indoor, Arlo Pro 3 Floodlight und Arlo Go 2: 

www.arlo.com/de_de/cameras

 

3. Es ist möglich mehrere Basisstationen/SmartHubs und Kameras in verschiedenen Netzwerken unter einem Arlo Konto zu verwalten. 

 

 

Viele Grüße

Justyna

Arlo Community Team

Diskussionsstatistiken
  • 1 Antwort
  • 403 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung