Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Funktionen durch ABO eingeschränkt ist uns unverständlich!

Antworten
Diskussionsstatistiken
  • 3 Antworten
  • 1071 Aufrufe
  • 1 Kudo
  • 3 in Unterhaltung
Limone1
Follower
Follower

Wir hatten vor ARLO PRO 3 das ARLO 2 System und alles war in Ordnung.

Uns ist es unverständlich, dass Funktionen wie Personen, Tiererkennung, keine Vorschaubilder bei den Aufnahmen, kein Abruf der Videos über Webbrowser,... nur durch ein ABO dieses Systems genutzt werden kann.

Dass man für einen großen Cloud-Speicher etwas bezahlen muss, könnten wir vielleicht noch verstehen, aber grundlegende Funktionen durch ein ABO zu sperren geht gar nicht!

Immer wieder werden wir bei einem Besuch von Freunden auf unser Kamerasystem angesprochen und wir hatten das alte ARLO 2 System wirklich immer weiterempfohlen, aber nun raten wir jedem ab, dieses 3er oder gar 4er System zu kaufen. Das ist für uns eine Abzocke. Wir werden dieses System wieder verkaufen.

3 ANTWORTEN 3
DawidM
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo @Limone1,

 

herzlich Willkommen in der Arlo Community und vielen Dank für deinen Thread!

 

Der Arlo Basic Plan unterstützt 7 Tage kostenlose Cloud-Aufzeichnungen bis zu 5 Kameras älterer Generation (Arlo Wire-Free, Pro, Pro 2, Go, Q und Q Plus Kameras und die Arlo Baby) pro Konto. 

Die Videos der Arlo Pro 3 Kamera können in der Cloud und lokal gespeichert werden. Die Cloud-Aufnahmen der Pro 3 erfordern einen Arlo Secure Plan. Die Kamera kommt mit einem 3-monatigen kostenlosen Secure Plan. Nach dieser Zeit ist ein kostenpflichtiger Secure Plan für die Cloud-Aufzeichnungen und Smart Funktionen erforderlich.

 

Weitere Informationen dazu findest du in den folgenden KB-Artikeln: 


- Was ist in der 3-monatigen Testversion von Arlo enthalten?
- Welche Optionen habe ich nach Ablauf meiner Arlo Testversion?
- Welche Arlo Abonnementtarife gibt es und wie viel Cloud-Speicher habe ich zur Verfügung?

 

Die Pro 3 Kameras besitzen in Zusammenhang mit dem Arlo SmartHub VMB4540 die Option einer kostenlosen lokalen Speicherung auf einem USB Speichergerät und die Option des direkten Speicherzugriffs auf lokal gespeicherte Videos.

 

Viele Grüße
Dawid
Arlo Community Team
 

Ramona-0363
Aspirant
Aspirant

Hallo, ich bin neu hier und habe leider das gleiche Problem. 

Wir haben drei Kameras Pro 4 und waren durch die 3-monatige Testversion natürlich verwöhnt, was die Aufzeichnungen angeht. Jetzt bekomme ich nur noch eine Nachricht und muss dann in die Live-Aufnahme gehen. Worauf dann aber nicht wirklich was zu sehen ist, geschweige denn, dass man evtl. unbefugte Zutritte nachvollziehen könnte, z.B. in der Nacht, da habe ich das Handy natürlich nicht am Mann bzw. schlafe fest.

Ich finde das Abo einfach zu teuer, erst kauft man sich teure Kameras und dann soll man noch monatlich dafür bezahlen. Wenn ich das vorher gewusst hätte, hätte ich mir die Anschaffung wohl erspart bzw. hätte mich länger damit beschäftigt, was an Folgekosten auf mich zukommt.

Ich habe die Empfehlung von meinem Bruder bekommen, der hat die 2er Version und bekommt alles fein auf Video. Für mich ist das nicht nachvollziehbar, warum man für neuere Versionen draufzahlen muss.

Gibt es irgend eine Möglichkeit, ein monatliches Abo von 10 oder 15 € zu umgehen? Evtl. durch Nachrüsten einer Basisstation?

Für hilfreiche Tipps wäre ich sehr dankbar.

 

DawidM
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo @Ramona-0363,

 

herzlich Willkommen in der Arlo Community und vielen Dank für deinen Beitrag!

 

Die Cloud-Aufnahmen der Arlo Pro 4 erfordern einen Arlo Secure Plan. Die Kamera kommt mit einem 3-monatigen kostenlosen Secure Plan. Nach dieser Zeit ist ein kostenpflichtiger Secure Plan für die Cloud-Aufzeichnungen und Smart Funktionen erforderlich.
 

Für Arlo Kameras können auch Arlo Secure Single Einzelkamerapläne erworben werden.

 

Die Pro 4 Kameras besitzen in Zusammenhang mit einem kompatiblen Arlo SmartHub (VMB5000 oder VMB4540) die Option einer kostenlosen lokalen Speicherung auf dem USB-Gerät oder der microSD-Karte (Hardware abhängig) und die Option des direkten Speicherzugriffs auf lokal gespeicherte Videos (über die Arlo App).

 

Viele Grüße
Dawid
Arlo Community Team

Diskussionsstatistiken
  • 3 Antworten
  • 1072 Aufrufe
  • 1 Kudo
  • 3 in Unterhaltung