Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Antworten
Diskussionsstatistiken
  • 5 Antworten
  • 1002 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung
DKop
Aspirant
Aspirant

Ich habe eine Arlo pro 3. bis vor kurzem wurden die Videos lokal gespeichert. Seit neuestem wird zwar die Bewegung erkannt, in der App unter Bibliothek auch angezeigt das etwas gespeichert wurde, nur ist das Video dort nicht zu finden. Bei der Arlo Pro 4 und den Arlo pro 2 funktioniert alles einwandfrei. 
ein Reset des Smart Hub VMB4500 hat auch nicht geholfen. 
Hat jemand eine Idee?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
DKop
Aspirant
Aspirant

Schade das Arlo immer auf kostenpflichtige Abos setzt. Das die pro 2 in die Bibliothek eingebunden werden kann, die pro 3 jedoch nir kostenpflichtig, kann wohl niemand erklären!

 

Das zwingt mich dazu mein gekauftes Set zu verkaufen und zur Gänze auf die Konkurrenz umzusteigen! 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

5 ANTWORTEN 5
KarolZ
Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo @DKop,

 

herzlich willkommen in der Arlo Community und vielen Dank für deinen Thread!

 

Falls du die Basisstation VMB4500 besitzt und deine Kameras damit synchronisiert sind, brauchst du das Speichermedium (einen USB-Stick oder eine externe Festplatte) von der Basisstation zuerst zu trennen und danach an einen PC anzuschließen, um dir die lokal gespeicherten Videos ansehen zu können. In der Bibliothek kannst du aktuell nur die Videos abspielen, die in der Cloud aufbewahrt werden.

 

Der direkte Speicherzugriff ist ausschließlich bei den SmartHubs VMB4540 und VMB5000 möglich. Unten verlinke ich dir noch ein paar KB-Artikel der Wissensdatenbank, in denen du detaillierte Informationen darüber finden kannst:
* Wie richte ich lokale Speicher-Backups auf einem USB-Gerät über eine Arlo Base Station oder ein Smar...
* Wie sehe ich mir Videos an, die auf einem lokalen USB-Speichergerät gespeichert sind?
* Was ist der direkte Speicherzugriff, und wie verwende ich ihn?

 

Viele Grüße
Karol
Arlo Community Team

DKop
Aspirant
Aspirant

Das verstehe ich jetzt nicht. Die Speicherung hat bis vor kurzem immer funktioniert (sowohl mit als auch ohne Probeabo). Basis Station, angeschlossene Festplatte und dort wurden die Videos gespeichert und ich konnte sie unter Bibliothek abrufen. Die beiden arlo pro 2 werden auch nach wie vor aufgezeichnet und ich kann diese dort auch abrufen. Nur eben die arlo pro 3 nicht. 

Kann das damit zusammen hängen dass das Probeabo der arlo pro abgelaufen ist? Wenn ja, dann muss man das ja auch wieder zurückstellen können, so das die Videos wieder lokal aufgezeichnet und auch über die app abgerufen werden können. 

KarolZ
Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo @DKop,

 

danke für deine Antwort!

 

Samt der Arlo Pro 3 Kamera wird eine kostenlose 3-monatige Testversion vom Arlo Secure Abonnement geliefert, die 30-tägige Cloudspeicherung bietet. Wenn die Testversion abläuft, kannst du ein kostenpflichtes Arlo Abonnement abschließen oder dich dafür entscheiden, keinen Serviceplan zu abonnieren und die lokale Speicherung zu aktivieren. Die Arlo Pro 2 Kameras hingegen verfügen über eine 7-tägige kostenlose Cloudspeicherung und deswegen kannst du dir all die Videos von den Kameras weiterhin in der Bibliothek ansehen.

 

Weitere Informationen über Cloud-Speicher und Arlo Secure-Abonnements findest zu unten: 
* Welche Optionen habe ich nach Ablauf meiner Arlo Testversion?
* Was ist in der 3-monatigen Testversion von Arlo enthalten?
* Welche Arlo Abonnementtarife gibt es und wie viel Cloud-Speicher habe ich zur Verfügung?

 

Wie es bereits oben erwähnt wurde, ist der direkte Speicherzugriff auf die lokal gespeicherten Videos über die Arlo Secure App ausschließlich bei den SmartHubs VMB4540 und VMB5000 möglich.

 

Viele Grüße
Karol
Arlo Community Team

DKop
Aspirant
Aspirant

Schade das Arlo immer auf kostenpflichtige Abos setzt. Das die pro 2 in die Bibliothek eingebunden werden kann, die pro 3 jedoch nir kostenpflichtig, kann wohl niemand erklären!

 

Das zwingt mich dazu mein gekauftes Set zu verkaufen und zur Gänze auf die Konkurrenz umzusteigen! 

KarolZ
Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo @DKop,

 

mit einem Arlo Secure Abonnement gewinnst du einen Zugang zu weiteren marktführenden Bewegungserkennungsfunktionen, wie z.B.: personalisierte Aktivitätszonen, intelligente Objekterkennung, schnellere Reaktion auf Warnungen im Sperrbildschirm, erweiterte Garantie und sichere Speicherung der Aufzeichnungen in der Cloud für bis zu 60 Tage.

 

Einen Einblick in alle Vorteile unserer Arlo Secure Pläne bekommst du unten:
* Was ist Arlo Secure, und wie kann ich seine Vorteile nutzen?

 

Viele Grüße
Karol
Arlo Community Team

Diskussionsstatistiken
  • 5 Antworten
  • 1003 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung