Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Ton schaltet im letzten Drittel der Videoaufnahme ab!

Antworten
Diskussionsstatistiken
  • 3 Antworten
  • 1375 Aufrufe
  • 1 Kudo
  • 2 in Unterhaltung
0etti
Initiate
Initiate

Hallo,

eigentlich hab ich gleich mehrere Probleme bei der Arlo 3 Pro Floodlight!

1. Der Ton schaltet sich bei allen Aufnahmen ab dem letzten Drittel stumm.

2. Eine Kommunikation über die Kamera ist nicht möglich, weil die Sprachfunktion über das Mikrofon-Symbol nicht funktioniert. Hab schon alles mögliche ausprobiert (Kameras....(es betrifft zwei Arlo 3 Pro Floodlight) neu gestartet; App deinstalliert und wieder neu installiert)...es funktioniert nicht. Spreche ich ins Mikrofon des Smartphones (das Mikrofonsymbol ist in der Live Ansicht aktiviert) ist aus dem Lautsprecher der Kamera nichts zu hören.

3. Die Latenz der Erkennung einer Bewegung (Person) bis zur Benachrichtigung über das Smartphone ist recht hoch (10-15 Sekunden)... ebenso dann beim Starten der Live-Ansicht. Es dauert gefühlt ewig bis die Live-Aufnahme startet. Wenn sie dann startet, ruckelt das Video in Bild und Ton. Empfangsstärke laut App "stark".

 

Hoffe es hat jemand Lösungsansätze für mich.

 

Vielen Dank schon Mal.  Gruß Nelly

 

 

 

3 ANTWORTEN 3
DawidM
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo 0etti@,
 

herzlich Willkommen in der Arlo Community und vielen Dank für deinen Thread!

 

Die Verzögerung beim Livestream ist oft auf die Upload-Geschwindigkeit zurückzuführen. 
Die Arlo 3 Pro Floodlight Kameras benötigen einen Upload von 2 Mbps pro Kamera.

 

Wie viele Endgeräte sind bei dir mit dem Router drahtlos und per LAN Kabel verbunden?


Welche Upload-Geschwindigkeit hast du in deinem Netzwerk genau? Du kannst diese auf der Seite www.speedtest.net prüfen.

 

Die Verzögerung kann auch an deiner WLAN-Umgebung liegen, du solltest sicherstellen, dass es in der Nähe der Arlo Kameras keine Geräte gibt, die einen störenden Einfluss auf die Funktion der Kameras haben können.

 

Die Bauweise des Hauses kann auch einen Einfluss darauf haben, wie das System funktioniert. Prüfe bitte die Anzahl der Wände zwischen den Kameras und deinem WLAN-Router. Die Kameras können offline gehen, wenn sich Gegenstände aus Metall oder dicke Wände und Zimmerdecken zwischen der Kamera und dem WLAN-Router befinden.
Hast du einen Access Point oder ein anderes WLAN-Gerät in der Nähe deines WLAN-Routers? Wenn dies der Fall ist, kommt es u. U.  zu WLAN-Stauungen von deinem Arlo System. Du solltest, wenn möglich, den WLAN-Router in einigem Abstand zu anderen WLAN-Geräten positionieren.

 

Stelle bitte sicher, ob du die neueste Version der Arlo App auf deinem Mobilgerät installiert hast?

 

Auf welchem Mobilgerät nutzt du die Arlo App genau?

 

Besteht das gleiche Problem, wenn du ein anderes Mobilgerät nutzt?

 

Bist du sicher, dass alle deine Arlo Geräte die neueste Firmware Version installiert haben?

 

Versuche bitte, die Kameras testweise in einer kleineren Entfernung von deinem WLAN-Router zu platzieren - hat das einen Einfluss auf die Verzögerung?

 

Du kannst noch versuchen, die Kameras auf die Werkseinstellungen zu resetten.

 

Viele Grüße
Dawid

Arlo Community Team

0etti
Initiate
Initiate
Hallo David,
vielen Dank für die schnelle Antwort.
Aktuell haben wir hier eine Upload Geschwindigkeit von 10,4 Mbts.
Drahtlos sind mit dem Router neben den zwei Arlo Kameras noch ein Smartphone und bis ca. 15 Uhr ein Rechner sowie ein Smart TV verbunden. Mit LAN ist nichts verbunden.

Die Kameras sind beide zwischen 4 und 6 m vom Router entfernt. Bei einer ist nur eine Mauer dazwischen bei der anderen zwei. Es gibt auch keine Geräte in der Nähe der Kameras, die einen störenden Einfluss auf die Kameras haben.
Es ist sowohl die neueste Arlo App wie auch auf den Arlo Kameras die neueste Firmware drauf (Da geh ich jetzt einfach mal davon aus, weil beide Kameras krach neu sind (max. 14 Tage) und bei der Einrichtung ja auf die neueste Firmware aktualisiert wird.

Genutzt wird die App primär auf einem Samsung Galaxy Note 20 Ultra 5G.

Ob das Problem auch auf anderen Smartphones besteht werd ich gleich mal testen.

Sowohl die Kameras als auch die App sind bereits neugestartet bzw. komplett neu installiert.

Vielleicht sind auch einfach nur die Kameras defekt?

Hoffe es gibt noch andere Lösungen?
Besten Dank!

Gruß
DawidM
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo 0etti@,

vielen Dank für deine Antwort!

 

Besteht das gleiche Problem, wenn du ein anderes Mobilgerät nutzt?
Du kannst es auch über einen Internetbrowser via PC versuchen.

Versuche bitte, die Kameras testweise in einer kleineren Entfernung von deinem WLAN-Router zu platzieren - hat das einen Einfluss auf die Verzögerung?

Soweit du einen anderen WLAN-Router besitzt, so kannst du es testweise auch mit diesem oder mit einer anderen Internetverbindung versuchen.


Viele Grüße
Dawid
Arlo Community Team

Diskussionsstatistiken
  • 3 Antworten
  • 1376 Aufrufe
  • 1 Kudo
  • 2 in Unterhaltung