Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Geofencing iPhone Probleme

Antworten
Diskussionsstatistiken
TomSwiss
Guide
Guide

Hier ein Auszug aus der neuesten Update-Information (App Store Apple): 

Additional bug fixes and performance improvements include:

- Geofencing should function more reliably for most users

- ...

 

Sollte und für die meisten hört sich nicht besonders vertrauensvoll an. Bin ja dann gespannt, wenn ich heute Abend nach Hause fahre. 

Deftl
Luminary
Luminary
Na dann gib doch mal bitte Bescheid ob die reguläre App das tut was sie nun tun sollte… Nicht dass ich hier die Beta Version runter schmeiße und dann funktioniert wieder nichts?!
nightdiver
Guide
Guide

Ich habe mir die App gerade mal installiert, mein Iphone wird korrekt angezeigt (außerhalb der Zone) der Modus ist trotzdem deaktivert und nicht aktiviert, das war schon mal nichts......

Robdus
Guide
Guide

Hmm, da würde ich noch später mal nachsehen. Bei mir wird mein iPhone außerhalb der Zone angezeigt. Bei meiner Frau auch, allerdings glaub ich nicht, dass sie das Update bereits drauf hat. Sie hat aber auch kein iOS 13.

Deftl
Luminary
Luminary

 hat erstmal nichts mit der installierten IOS Version zu tun.

 

also, ich lass die beta mal noch drauf auf beiden iphones und teste weiter. die Situation ausserhalb von off oder on auf geofencing umschalten habe ich noch nicht geprüft. nur der weg bei hintergrundaktualisierung und verlassen der home Zone bei aktiviertem fence wurde beim verlassen und ankommen mit einem und mit 2 iphone (aktiv) nun in 2 läufen als gut befunde, da es funktioniert hat.

 

also, mal so testen, wenn ich off bin, werde ich mal umschalten und sehen ob dann dennoch richtig und automatisch geschaltet wird.

 

es sollten bei 2 iphones die entsprechend gleiche app installiert sein, sonst könnte das mit alte Version/neue Version nicht funktionieren, da eien Version (die alte) nicht richtig meldet. (immer home angibt, trotz gegenteiliger anzeige!). damit aktiviert dann das 2te Smartphone mit neuer app auch nichts...zwangsläufig logisch, da 1 als home (fälschlich) hinterlegt ist.

 

also, beide iphones auf den selben anwendungsstand bringen und dann testen.

Robdus
Guide
Guide

Da wäre ich mir nicht so sicher. Beim iPhone meiner Frau funktionierte Geofencing problemlos, bei mir auch, bis zum iOS Update 13. Da dann nicht mehr.

Deftl
Luminary
Luminary

also hier mit iphone 5,5s,6s,11 hat es weder mit IOS12 noch 13 funktioniert, noch nie seit eienm 3/4 jahr. nur einmal mit IOS11 noch und dann mit einer beta APP. nach eienm firmwareupdate der basisstationen war das dann auch nicht mehr gegeben. so gesehen funktioniert es nun mit der beta app und IOS13.3 das erstemal mit eienm oder auch 2 aktivierten smartphones und schaltet 4 basisstationen autoomatisch der Serie arlo pro2.

 

und mein hinweis, dass die reguläre APP immer home an den Server gibt war anscheinend der entscheidende hinweis. die rückkopplung und der schaltweg haben bei mir nämlich funktioneirt, siehe auch den text an die Entwickler.

 

hoffe, das damit auch die andern user nun funktionieren werden, das wöhre Geburtstag, weihnachten, nikolaus und Ostern in einem...oder so.

 

bin ja mal gespannt.

JustynaO
Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo zusammen, 

 

mit der neuesten Arlo iOS App Version 2.12 sollte Geofencing für die meisten Benutzer zuverlässiger funktionieren.

 

 

 

Viele Grüße

Justyna

Arlo Community Team

Fiat500l
Tutor
Tutor

Bei mir klappt es wieder mit beiden iPhones X

 

TomSwiss
Guide
Guide
Toll, wie bei mir 🙂 Ich glaube Arlo hat das Problem gelöst. Yes!!!
716
Star
Star
Hallo zusammen! Seit dem Update funktioniert das Geofencing auch bei uns mit zwei Geräten (iPhone8 und iPhone XS). Ich hoffe das bleibt auch so.
Model: Arlo Wire Free
Deftl
Luminary
Luminary

habe den Entwicklern heute weitere testergebnisse mitgeteilt:

 

Hi,

 

now the test with 2 iphones leaving at the same time the home zone. Base

1,3,4 was switched automatically, base 2 had a wrong iphone 6s positioning, it was set to inside the zone. This was an permanent error for base 2.

 

Coming back home switching to inactive worked for all 3 base stations, except base 2.

 

Though, there must be a timing conflict or the base 2 was off at the leaving point. Leaving phone 1 fist and phone 2 second with time shift worked for all 4 bases fine (2x tested).

 

Switching to geofencing with time plan works here as well.

 

das entspricht den rückmeldungen heir im wesentlichen.

 

wie es es bei leuten mit 2 iphone und mehr als 2..3..4 basisstationen bei gleichzeitigem verlassen der home Zone mit beiden iphones?

 

 

The_Rock
Guide
Guide
Super seit dem Update der App funktioniert die Geofencing-Funktion endlich perfekt.
Ich hoffe das bleib so
Model: Arlo Wire Free
TomSwiss
Guide
Guide

In der Tat und besten Dank. Wir mussten lange auf die Fehlerbehebung warten und nun endlich scheint es wieder zu funktionieren.

JustynaO
Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo zusammen,

 

es freut mich sehr, dass Geofencing bei Euch wieder funktioniert!

 

 

 

Viele Grüße

Justyna

Arlo Community Team

Scoutout
Aspirant
Aspirant

Das hat Arlo bis heute nicht hinbekommen. Unglaublich aber wahr, hätte ich das von vornherein gewusst: NIEMALS Arlo. Jetzt habe ich in die Schei.... gegriffen. Und Aussagen von Moderatoren. "Ab Version xxxx sollte das Geofencing für die MEISTEN Anwender funktionieren“ macht für die Zukunft nicht gerade zuversichtlich. Gaaaaaaanz schwache Leistung ARLO 😡☠️!!!!!!!!!!

Robdus
Guide
Guide
Ist das so? Ich würde probieren, das System neu einzurichten. Der Bug wegen des ios Updates ist jedenfalls behoben.
MatsPKöln
Tutor
Tutor
Hallo,
mal wieder das leidige Thema „Geofencing“, dass ein essentieller Grund für Arlo war:
obwohl beide iPhone als „außerhalb der Zone“ registriert sind (was in letzter Zeit auch nicht immer einwandfrei funktioniert hat) stellt sich der Modus nicht auf „aktiviert“ (es ist sonst alles korrekt eingestellt): man muss einmal manuell auf den Modus „Aktiviert“ stellen, abschliessen und zurück auf Geofencing damit es in den Anzeigen auch scharfgeschaltet ist. Hat denn keiner der Entwickler ein iPhone mit dem er das Update vor der Verteilung testet?

Grüße
Deftl
Luminary
Luminary

auch ich bin leicht irritiert, denn seit dem letzten update vor ein paar tagen ging die automatisch Schaltung nicht...

 

nun war beim partnertelefon nach dem update der standortzugriff nur wieder aauf "bei verwenden der APP" gesetzt, was ich zuvor schon auf immer gesetzt hatte.

 

also, das erneut geändert und heute wird dieses iphone als im Bereich "zuhause" angezeigt, obwohl es auswärts ist.

 

als ich dann unterwegs war, klar, keien Aktivierung, war ja angeblich nur 1 iphone ausserhalb.

 

also, ich werde das nun NOCHEINMAL überprüfen....

 

wir werden doch nmit eienm update nicht schon wieder den bekannten BUG zurückgeholt haben?

 

 2.12.3 (1927)

 

 

Deftl
Luminary
Luminary

so, beim patner iphone war wieder die positionsübermittlung nur auf "bei Verwendung" gesetzt.

 

das habe ich dort nun beriets 3x auf immer gesetzt.

 

scheint nach jedem hintergrundupdate wieder auf bei Verwendung zu rutschen.

 

beim iphone des accounts passiert das nicht.

 

ist das APP oder ios spezifisch?

 

sonst funktionierts wieder.

andyno
Star
Star

Hallo,

 

keine Antwort ist auch eine 😏. Mir geht es übrigens genauso. Nachdem es mal funktionierte bei beiden iPhone (11pro und 7s) funktioniert das geofencing nur auf dem 11pro (admin). Ich denke die werden es wohl nie hinbekommen, dass es längerfristig funktioniert. Und nun kommt seit neustem auch noch eine miserable, völlig verpixelte, Bildqualität hinzu.

 

Grus Andy

MatsPKöln
Tutor
Tutor

Hallo,

 

also, wenn es mal wieder nicht funktioniert logge ich mich immer am Zweitgerät als Hauptuser ein, schaue, ob beim Modus der Ort richtig angezeigt wird und dann wieder abmelden und mit Zweitaccount anmelden...

ich denke, es hat auch etwas damit zu tun, dass Apple bei ständiger Übemittlung des Standortes von anderen Programmen als den Apple-eigenen etwas zurückhaltender ist...ich bekomme ja auch immer die Anfrage, dass das Programm XYZ innerhalb der letzten 3 Tage soundsooft den Standort abgefragt hat und ob man das weiterhin will...

 

naja, zur Zeit ist ja wegen HomeOffice Geofencing bei uns überflüssig...

 

Grüsse

 

andyno
Star
Star

Hallo,

 

danke für die Antwort. Habe es mal so durchgeführt und hoffe dass es "dauerhaft"  funktioniert. Aber gehofft habe ich das letzte Jahr schon öfters 🤔.

 

Gruß

 

Deftl
Luminary
Luminary

hallo,

 

sind wir wieder zurück beim ausgangsproblem?

 

das 2 gerät wird wieder einmal nicht "erkannt", d.h. im arlo system liegt keien verortung vor.

 

somit funktioniert das fencing wieder nicht richtig.

 

IOS 13, mitbenutzeraccount.

 

datenübertragung IMMER.

 

auch bei öffen der APP belibt das gerät undefiniert.

 

 

JustynaO
Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo @Deftl,

 

vielen Dank für deinen Beitrag!

 

1. Stelle sicher, dass es keine Sonderzeichen und Leerstellen in Namen der Geräte gibt. Versuche alle Geräte zu deaktivieren, sich aus- und erneut anzumelden und die Geräte wieder zu aktivieren. 

2. Versuche bitte die Einstellungen von der Zone zu ändern: Gehe auf 'Modus' -> 'Geofencing' und tippe auf das Geo-Locator, um die Adresse zu resetten. Die Adresse wird sich ein kleines bisschen verändern und die Einstellung wird automatisch aktualisiert. Speichere bitte diese Veränderung.

3. Welche Reichweite (klein, normal, groß) hast Du bei Geofencing eingestellt? Könntest Du bitte testweise alle drei Möglichkeiten überprüfen?

4. Ist der Stromsparmodus deaktiviert? Funktioniert die App immer im Hintergrund? Welche Version der iOS Arlo App ist auf den Mobilgeräten installiert?

 

Viele Grüße

Justyna

Arlo Community Team