Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Arlo Go wechselt LTE-Band - schlechter Empfang

Antworten
Diskussionsstatistiken
  • 4 Antworten
  • 196 Aufrufe
  • 1 Kudo
  • 3 in Unterhaltung
Paul089 Tutor
Tutor

Hallo,

 

leider habe ich mit meiner Arlo Go stark schwankenden Netzempfang. Ich nutze die Arlo Go über Vodafone V und habe sie im 5. Stock im Außenbereich montiert (Postleitzahl 80807 München, also nicht irgendwo auf dem Land). In den vergangenen Monaten ist mir aufgefallen, dass die Geschwindigkeit stark nachgelassen hat. Symptome: Ich werde über eine Bewegung benachrichtigt – bis ich das entsprechende Video in der App abrufen kann vergehen aber gut und gerne einige Minuten. Früher war quasi sofort möglich. Auch die Live-Ansicht ist nicht mehr nutzbar. Wenn überhaupt, dann dauert der Verbindungsvorgang so lange, dass der jeweilige Besucher schon längst wieder weg ist. Nun ist mir aufgefallen, dass die Kamera sehr oft im Frequenzband "LTE B7" eingebucht ist und dort lediglich einen Balken ausweist. Starte ich die Kamera neu, so bucht sie sich im Frequenzband "LTE B3" ein, und hat zwischen 4 und 5 Balken Empfang. Dann funktioniert alles tadellos. Ich frage mich nun, wieso die Kamera in ein offensichtlich schlechteres Frequenzband wechselt und dann ohne Neustart nicht mehr in das stärkere Band zurückgeht. Auch die Option "Roaming" ist mal aktiv, und mal nicht.

 

VG


Paul

Paul089 Tutor
Tutor

Bezüglich dieser 3 Einstellungen: Ich finde es sehr unglücklich, dass man diese Dinge nicht in der App einstellen kann. Über die Webseite ging es früher, nun jedoch anscheinend nicht mehr! Ich habe es von 3 unterschiedlichen PCs (zu Hause und auf der Arbeit) mit allen üblichen Browsern versucht (2 mal PC, 1 mal Mac - Chrome, IE, Safari, Firefox). Wenn ich auf Einstellungen klicke und dann das Gerät auswähle, so kann ich dort zwar die Kamera ein oder ausschalten, Einstellungsmöglichkeiten zum Frequenzband sind aber nicht möglich. Interessanterweise sehe ich vier grüne Pfeile ohne jede Funktion. Ich habe das für euch mal in einem Screenshot festgehalten.

 

arlo.JPG

JustynaO Arlo Moderator
Arlo Moderator

Hallo @Paul089,

 

herzlich Willkommen in der Arlo Community!

 

Die Netzabdeckung, einschließlich LTE-Abdeckung, kann je nach Netzwerkverkehr und Witterungsbedingungen schwanken.

Starker Regen, Gewitter und hohe Luftfeuchtigkeit können die LTE-Verbindung der Arlo Go Kamera ebenfalls beeinträchtigen.

 

 

Ich habe dies gerade geprüft und konnte das Problem mit den Einstellungen in der Arlo App und über Webbrowser nicht nachstellen.

 

Hast Du versucht die Kamera erneut zu installieren? Du könntest ebenfalls den Support kontaktieren, damit die Verbindungsprotokolle geprüft werden können.

 

 

 

Viele Grüße

Justyna

Arlo Community Team

cbsmuc Aspirant
Aspirant
Du hast Recht, das geht nicht mehr. Auch den Provider kann ich nicht händisch wählen.
Paul089 Tutor
Tutor

Also ich habe die Kamera jetzt aus der App entfernt und neu hinzugefügt. Keine Ahnung ob es mit dem Wechsel zur neuen App zusammenhing, aber jetzt funktioniert wieder alles so wie es soll. Die Einstellungen sind nun wieder verfügbar (Habe nun auf "Nur LTE" statt "Auto" gestellt und bekomme vollen Empfang angezeigt. Auch ein Pixelfehler in der untersten Bildfehler, der zuletzt bei allen aufgezeichneten Videos auftrat, ist nun verschwunden. Magie.

Diskussionsstatistiken
  • 4 Antworten
  • 197 Aufrufe
  • 1 Kudo
  • 3 in Unterhaltung