Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Arlo Go mit Prepaid sim card

Antworten
Diskussionsstatistiken
  • 9 Antworten
  • 10401 Aufrufe
  • 3 Kudos
  • 4 in Unterhaltung
Kontrolletti
Tutor
Tutor

Funktioniert die arlo go mit einer prepaid-sim-card mit einem monatlichen datenvolumen von 100 mb?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Bastian2409
Tutor
Tutor

Hi,

 

ich betreibe die Arlo go mit einer Prepaid sim von t-mobile. 100mb sind zu wenig, das ist gleich ausgeschöpft. Evtl. muss man den APN in den Einstellungen anpassen...war bei mir so

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

9 ANTWORTEN 9
AnnaB
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo @Kontrolletti,

 

danke für Deinen Post.

 

Es gibt leider keine Kompatibilitätsliste mit welchen SIM Karten Arlo GO (nicht Vodafone) kompatibel ist. Rein theoretisch sollte die Kamera mit den meisten Karten von den bekannten mobilen Anbietern funktionieren.

 

Bezüglich des Datenvolumens, lese bitte die folgenden Artikel: 

 

Wie viel Bandbreite nutzt eine Arlo Kamera bei der Videoaufnahme?

 

Wie viel Speicherplatz verbrauchen die Arlo Videos?

 

Beachte, dass auch der Livestream und Firmware Update das Datenvolumen verbrauchen.

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Community Team

 

 

darkbreak
Aspirant
Aspirant

speichert die Kamera trotz gsm verbindung trotzdem die Daten aus dem Puffer in der cloud ?

AnnaB
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo  @darkbreak,

 

herzlich Willkommen in der Arlo Community!

 

Die Videos werden genauso, wie bei einer DSL- oder Kabel-Verbindung in der Cloud gespeichert.

Im Fall von Mobilfunkdienst-Unterbrechung werden die Videos auf der SD Karte gespeichert (falls eingelegt) und nicht mehr in die Cloud hochgeladen.

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Community Team

darkbreak
Aspirant
Aspirant

Danke für die Antwort,

also werden die Videos immer hoch geladen ob LTE/3G/E oder GPRS empfang besteht ist egal

dies wirkt sich nur auf den Live stream aus !?

AnnaB
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo @darkbreak,

 

Entschuldigung für die Verwirrung. Arlo GO Kamera unterstützt nur 3G und 4G Technologien.

GPRS wird zu langsam sein um ein Video hochzuladen oder den Livestream laufen zu lassen.

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Community Team

 

darkbreak
Aspirant
Aspirant

Hallo Anna,

wird oder ist zu langsam zum Videos uploaden ?

Livestream ist denke ich klar das es dafür nicht reicht

das ist bei der 100MB Netzclub Sim wie am Anfang erwähnt schon wichtig ! 

Wie viel M/Bit benötigt man für den Livestream ?

 

AnnaB
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo @darkbreak,

 

GPRS ist zu langsam. Für den Livestream ist mindestens 1 Mbps der Upload Geschwindigkeit erforderlich.

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Community Team

Bastian2409
Tutor
Tutor

Hi,

 

ich betreibe die Arlo go mit einer Prepaid sim von t-mobile. 100mb sind zu wenig, das ist gleich ausgeschöpft. Evtl. muss man den APN in den Einstellungen anpassen...war bei mir so

AnnaB
Arlo Employee
Arlo Employee

Hallo @Bastian2409,

 

vielen  Dank für dein Feedback. Dieses wird bestimmt anderen Arlo Benutzer helfen.

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Community Team

Diskussionsstatistiken
  • 9 Antworten
  • 10402 Aufrufe
  • 3 Kudos
  • 4 in Unterhaltung