Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras|NETGEAR

Geofencing - Löschen alter Devices

Hallo,

 

beim Einrichten der Funktion "Geofencing" kann man ja festlegen welche Geräte (devices) für die Ermittlung des Standortes verwendet werden sollen. Bei mir sind in der Liste auch Smartphones die ich früher mal hatte und auf denen die Arlo-App installiert war. Ich fände es gut wenn man diese Liste der Devices bearbeiten, sprich die alten nicht mehr vorhandenen Geräte, entfernen/löschen könnte. Wer weiß wo diese Geräte sonst noch überall im Arlo-System gespeichert sind...

 

Danke/Grüße

24 Kommentare
Arlo Employee

Hallo zusammen,

 

vielen Dank fürs Interesse und Kudos.

 

Ich werde über den Status der Idee nachfragen.

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Community Team

Hallo, 

Warum dauert es so lange bis man diese Funktion endlich appliziert?! Es ist doch eine einfache Grundfunktion... Kameras etc. können doch auch ganz einfach entfernt oder hinzugefügt werden, so what?!

Geht das Projekt doch endlich einmal an! 

 

Danke, viele Grüße.

 

Retired_Member
Nicht anwendbar

Ich habe mir letztes Jahr die Arlo Pro 2 im Dreierpack zugelegt, weil ich von der Qualität und der lokalen Speichermöglichkeit angetan war. Leider stellt sich der Kauf immer häufiger als Fehlkauf dar. Anstatt die Software vernünftig zu programmieren bringt man unfertige Produkte auf den Markt und schränkt diese auch noch in der Benutzerfreundlichkeit ein. In Amerika ist die Arlo Ultra schon im Verkauf und durchweg jedes Review fällt unglaublich schlecht aus. Qualität und Service sind unglaublich schlecht - und das zu einem vollkommen übertriebenen Preis. 560€ für eine "Sicherheitskamera" ohne Alarm und vollkommen unscharfem Bild? Eine Frechheit!

 

Ich habe auch gerade danach gesucht, wie ich alte Geräte entfernen kann. Eine grundlegende Funktion, die sicherlich nicht schwer zu implementieren ist. Anstatt also grundlegende Funktionen, die jeder normaldenkende Mensch von vornherein als selbstverständlich betrachten kann hinzuzufügen, soll man Kudos verteilen, damit eventuell in 10 Jahren - falls sich die Marke Arlo so lange halten kann - auf die Idee kommt, zwei Zeilen Code zu schreiben. Auch die Geofencingfunktion mit mehreren Geräten ist verheerend schlecht, aber anstatt an einer hauseigenen Lösung zu arbeiten und ein wiedereinmal grundlegendes Problem zu lösen, wird auf eine andere Möglichkeit verwiesen. Das ist für mich der Inbegriff für schlechten Kundenservice. 

 

 

Novice

Hallo

habe soeben mein neues Handy in Betrieb genommen das den gleichen Namen wie das alte hat. 

Leider musste ich auch feststellen, dass ich das alte nicht löschen kann. Wenn ich die Kommentare lese finde ich es bedenklich dass nach sooo langer Zeit noch nichts unternommen wurde!