Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Bezahlmethode

Ist angedacht, zum Wechsel der subscription auch andere Bezahlmethoden ausser Kreditkarte zuzulassen? Wäre meines Erachtens mehr als zeitgemäß!

 

MfG

Kommentare
JustynaO
Arlo Moderator

Hallo @SabineProebstle,

 

ich würde dich und alle andere Nutzer, die sich diese Option wünschen, bitten sie durch ein Kudos zu unterstützen - klickt auf das Herz-Zeichen.

 

 

 

Viele Grüße

Justyna

Arlo Community Team

Hallo Liebe Arlo Community!

 

Ist es weiterhin nicht von Arlo geplant, alternative Bezahlmöglichkeiten hinzuzufügen?

 

Sind ja auch erst drei Jahre vergangen indem man sich weiterentwickeln könnte, da kann man sich noch was Zeit nehmen oder? 🙂

JustynaO
Arlo Moderator

Hallo @Kunde-ist-König,

 

vielen Dank für deinen Beitrag!

 

Ich werde mich bei euch melden, sobald ich diesbezüglich neue Informationen habe. 

 

 

Viele Grüße

Justyna

Arlo Community Team

AdrianBu
Novice

Und bis heute hat sich nichts getan. Sehr bedenklich, da ich mir auch keine Kreditkarte besorgen werde. Dann wird eben eine andere Marke gewählt. 🙂

KSpittek
Follower

Ich habe eine Kreditkarte und kann dennoch nicht bezahlen?

AMEX wird nur innerhalb der USA angenommen?

 

Guten Tag

 

Ich möchte ein Abo abschließen für die Doorbell.Leider geht das nur über eine Kreditkarte.Nun ist es ja so,dass nicht jeder eine Kreditkarte hat.Es gäbe viele Möglichkeiten das Abo zu bezahlen.Zum Beispiel über Bankeinzug oder Paypal.

Leider kann ich ohne Abo die Doorbell nicht zu 100 % nutzen,da ganz viele Einstellungen nur mit Abo gehen.

Wie kann ich bezahlen ????

Man könnte ja auch zum Beispiel ein Jahresbeitrag bezahlen ( überweisen )

 

Liebe Grüße Petra Herbert

sportback99
Novice

Guten Morgen,

 

jetzt muss ich hier auch mal was schreiben, obwohl ich sowas eigentlich nicht mache!

 

Die Geräte sind unglaublich teuer und brauchen dazu noch ein Abo! 

Die alten Arlo Cameras speichern noch 7 Tage Gratis, die neuen nicht mal 10 Min.

 

Jetzt hattet Ihr mich schon so weit, dass ich ein Abo abschließen wollte und dann akzeptiert Ihr meine AMEX nicht ? Wie dumm ist das bitte ?  Ihr akzeptiert nur Kreditkarten und nehmt keinen AMEX an?

 

Unfassbar!

 

Ich reiß euren Müll von der Wand und schmeiß das Zeug in die Tonne.

Für das Geld hätte ich mir lieber eine richtiges Überwachungssystem mit lokaler Speicherung gekauft. 

Da gibt es so viele Anbieter für Kameras und passende Software gibt es zuhauf KOSTENLOS !

Einmal eingerichtet, ist es dem Arlo Müll weit überlegen....

 

Danke für nichts!

maresi
Follower

Zahlungsmöglichkeit PAYPAL!

Ist Standard. Kann das so schwer sein?

NickCH
Novice

Meine Erfahrungen mit Arlo, Support und Zahlungsmöglichkeiten > ARLO ist seit Übergang zu VERISURE eine Katastrophe. Und nicht mal das beschriebt das Unternehmen. Vollversagen. Absolut unqualifiziertes Personal wenn man das überhaupt noch Personal nennen kann.

 

Seit 2016 habe ich ein Abo. Eine Änderung der Kreditkarte in 2017 war kein Problem. Seit November 2020 habe ich eine neue Kreditkarte der gleichen Bank da es seitens der Bank eine Änderung gab. Aktualisieren kann ich die Angaben nicht > Fehlermeldung.

 

Der Support war seit November 2020 (!) bis Heute nicht in der Lage, den Fehler zu beheben. Man dufte Unmengen an Screenshosts und HAR-Files schicken.

 

Dazu die mühseligen Telefonate weil die Menschen einen nicht verstehen. Wozu wendet man sich an den Support in seiner Landessprache wenn dann Objekte am Telefon sind, welche die Sprache nicht wirklich können und das gesprochene inhaltlich erst recht nicht verstehen?

 

Resultat: Das alte Abo wurde heute abgeschaltet obwohl ich gestern und Tage zuvor mehrfach am Telefon auf den Umstand der durch Arlo angedrohten Deaktivierung hingewiesen habe.

 

@AnnB Yoo, da gibt es nichts mehr schönzureden. Unbrauchbarer Support und keine weiteren in der heutigen Zeit üblichen Zahlungsmethoden. In Summe ein Unternhemen wo man sich als Gehaltsempfänger schämen muss, dort zu arbeiten. Das Unschöne daran > Alle Abo-Zahler und Geräte-Käufer finanzieren die Gehälter dieser Arlo-Vollpfosten.

 

Einfach Totalversagen auf ganzer Linie. Arlo > Never! Ich kann @sportback99 nur zustimmen: Lasst die Finger davon. Arlo ist nicht mehr Netgear und das schlägt voll und ganz durch.