Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Automatische Erkennung ob man Zuhause oder Unterwegs ist

Hallo,

 

ich wünsche mir eine Automatische Erkennung ob ich Zuhause bin oder nicht.

 

Ich nutze zur Heizung und Klimanlage Steuerung das Tado System www.tado.de .

 

Dies erkennt (Ortung über Handy ) ob ich Zuhause bin oder nicht . Bin ich Zuhause geht die Heizung an , verlasse ich das Haus geht die Heizung aus . Und das alles völlig automatisch.

 

Um keinen Zeitplan erstellen zu müssen , wann die Kameras was aufnehemen sollen oder nicht . Finde ich ziemlich umständlich, man verlässt ja auch mal nur kurz das Zuhause . Oder ist zu unterschiedlichen Zeiten Zuhause oder nicht.

 

Deshalb sollte man an dem Router iPhone´s anmelden können, wenn diese im heimischen W-Lan eingebucht sind . Werden die Kameras deaktiviert. Verlässt man das Haus , erkennt der Router keienr Zuhause dann werden die Kameras aktiviert.

 

Für die Nacht musse dann noch eine Einstellung geben , dass man trotz anwesenheit ,die Kameras aktiviert.

 

Ich nutze das Tado schon seit einem Jahr , und es funktioniert Super. 

 

Damit wären die ganzen einstellungen , wann Zuhause wann nicht . Wann soll Kamera Bewegungen aufzeichnen oder nicht . Einfach GEschichte es würde alles Automatisch gehen.

 

Kuckt euch das Tado System mal an , wenn die das können könnt ihr das auch .

 

 

Gruß

 

Stefan 

Kommentare
Aspirant
Aspirant

Dies ist mehr und mehr Standard - die App müsste lediglich über eine geofencing-Funktionalität verfügen.

Follower
Spoiler
Ja das wäre keine große Hexerei nur umsetzten müssten sie es 😉

Follower
Oder man müsste zumindest die Möglichkeit per App haben, die Kameras mit einem Klick zu deaktivieren. Man wird ja sogar beim Müll rausbringen gefilmt! 😂😂😂
Novice

Hi

 

Fände ich eine gute Idee, es müsste aber möglich sein mehrere Handys anmelden zu können. Sobald alle aus dem Haus sind ,sollten  die Kameras angehen.

Follower

Hi, ja so ist es bei Tado meiner Heuzungsteuerung auch.Mehrer Nutzer anlegen , wenn der letzte aus dem Haus geht ,geht die Heizung aus . Und so könnte man es auch bei den

Cam´s machen solange das System erkennt das jemand Zuhause ist Kameras aus . Wenn der letzte das Haus verlässt Kamera an. Und für Nacht´s die Anwesheitserkennung durch eine Feste Einstellung die Kameras an lassen. Bei meinem Tado Heizung funktioniert das bestens.Das sollten sich die Jungs von Netgear mal ankucken . 

 

Gruß

Stefan

Follower

Selbst das Phillips Hue hat die Anwesenheits Erkennung . Versteh nicht das Arlo das nicht hin bekommt .

ich würde dies auch sehr begrüßen, ich denke da kommt noch einiges auf uns zu, das system ist ja auf Erweiterungen ausgelegt.

Aspirant

Das ist "Must have" und sollte eine hohe Priorisierung haben.

Das händische Ein- und Ausschalten muss doch wirklich nicht sein.

 

Arlo Employee Retired

Hallo zusammen,

 

die Gofencing Funktion wird seit einiger Zeit von dem Arlo System unterstützt, allerdings ist sie noch in der Beta-Phase.

 

Habt Ihr diese Funktionalität getestet?

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Team

Follower

Hallo

 

Ich benutze auch die Geofencing Funktion von Tado. (Mehrere Nutzer)

Ist keiner mehr zu Hause - Heizung aus-

 

Habe nun per IFTTT das Arlo Rezept zur De- und Aktivierung gekoppelt.

Soweit so gut.

 

Nun möchte ich aber zusätzlich auch nachts oder zu bestimmten Zeiten wärend meiner Anwesenheit die cam auf aktiv schalten.

 

Gibt es eine Möglichkeit das Zeitprogram und Geofencing ( egal ob Arlo oder extern per IFTTT) zu nutzen?

Ziel ist es Tagsüber Geofencing und Nachts das Zeitprogram zu nutzen.