Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Aufzeichnungen lokal speichern ohne Arlo-Account

Es muss möglich sein, alle Daten direkt lokal ohne Internet und Arlo Account zu speichern. Es muss dem User überlassen werden wo und wie er die Aufzeichungen speichert. Ich werde aus diesem Grund kein Arlogerät kaufen. Ich will keine Daten im Netz und da bin ich sicher nicht alleine.

Kommentare
Follower
Bin ebenfalls dafür und man sollte sich hier eher an dem Geschäftsmodell von Synology orientieren.
Aspirant

Ich schliesse mich an!

Eskann definitiv nicht über den Kopf der User entschieden werden wo die Daten abgespeichert werden!!!!

 

DATENSCHUTZ bedeutet auch PRIVATSPHÄRE ....wie seht Ihr das als Entwickler oder entscheider?

 

Follower
Ich glaube hier wird nichts über die Köpfe der User hinweg entschieden, da der Umstand bereits von Beginn an so war. Wem das nicht passt, kauft das Produkt einfach nicht. Wobei Netgear wohl gerade in Deutschland einen reißenden Absatz hätte, wenn die Cloud nicht zwingend notwendig wäre.
Novice

Liebe Community

 

Habe heute Arlo das erste mal gesehen und war schon lange auf der Suche nach einer solchen Lösung.


Ich finde das Design wie auch die Möglichkeiten nach einer ersten Betrachtung genial.

 

Ich könnte auch mit der Cloudablage leben, jedoch würde ich mir wünschen paralell auch eine lokale Sicherung

zu haben und nicht nachträglich die Streams von der Cloud runterladen zu müssen.

 

EIn kleines Detail, jedoch aus diesem Grund, werde ich mich für ein anderes Produkt entscheiden.

 

Gerne werde ich jedoch die Entwicklung weiterverfolgen.

 

Freundliche Grüsse

 

Chmo

 

 

 

Star

Die beiden - bisher ungenutzen - USB Ports würden sich doch anbieten, hier USB Speicher für lokale Speicherung anzuschließen. Das wäre ein deutlicher Mehrwehrt, da der Anwender dadurch Videos über einen längeren Zeitraum archivieren kann.

 

Optional soll die (zusätzliche) Verwendung der Cloud aktiviert werden können.

Hallo,

 

ich bin neuling auf dem Arlo Gebiet.

Ich habe ein Set mit 3 kameras installiert.

Bin von der einfachheit der installation und Bedienung begeistert.

 

Kann man iwie auf die beiden USB ports zugreifen?

oder den Speicherpfad auf diese Ports legen?

oder wenigstens die gedownloadeden Bilder/Videos auf diesen Ports dann speichern?

 

Danke

Tutor

Hallo,

 

ich wäre auch dafür die ungenutzten Ports zu nutzen. Dafür sind sie ja schließlich da!

 

Lg Andreas

 

Novice

Ich wäre auch für die Möglichkeit der lokalen Speicherung auf einer Festplatte über den USB Port, Synology würde ich für zu Aufwendig halten wenn es USB Ports gibt.

Star

Hallo,

gerade hier scheiden sich wohl die Geister... Privatspähre, Datenschutz etc...

Ich habe habe mich GERADE deswegen FÜR Arlo entschieden weil es diese Cloud-Funktionalität hier gibt. Nach einem Einbruch bei Bekannten, waren sämtliche Speichergeräte nämlich entwendet worden und somit auch die Aufnahmen der Täter. Entweder man hat sein NAS im Panzerschrank oder man verwendet die Cloud.... es ist, und bleibt, eine Glaubensfrage.

Star

Die Videos sollten zumindest lokal "zwischengespeichert" werden können. Damit wäre man unabhängiger von einer funktionierenden Internetverbindung und könnte möglicherweise auch bei geringer Uploadbandbreite die Videos einwandfrei in die Cloud bekommen.

 

Bei mir ist vor einigen Tagen aufgrund eines technischen Defektes beim Provider für einige Stunden die Internetverbindung ausgefallen. Eine Überwachungskamera, die ein derartiges Szenario nicht durch lokale Zwischenspeicherung überbrücken kann ist eigentlich sinnlos!