Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras|NETGEAR

Arlo Go Entladeschutz

Hallo zusammen,

Der Vorteil der Arlo Go Kamera ist, dass sie überall eingesetzt werden kann - auch dort, wo keine LAN/WLAN und kein Stromanschluss verfügbar ist. Ich habe die Kamera mit dem optionalen Sonnenkollektor als Überwachung für eine Storchennest eingestzt.

Ist der Akku jedoch entladen, ist die Kamera offline. Für den Neustart muss der Akku einmal entfernt und wieder eingesetzt werden. Dies ist ein großer Nachteil, da die Kamera oftmals nur schwer oder zeitweise gar nicht erreichbar ist.

Ich wünsche mir, dass Arlo bei einem der nächsten Updates einen Entladeschutz bietet: Die Kamera fährt automatisch in ein "Notprogramm" , sobald z.B.  15% Ladezustand erreicht sind. Sobald der Akku per Sonnenkollektor wieder auf z.B. 30% ist, fährt die Kamera wieder hoch oder kann zumindest aus der App manuell neu gestartet werden.

Für mich ist die Kamera leider bisher nur eingeschränkt nutzbar, da der Sonnenkollektor die Ladung bei intensiver Nutzung nur unterstützt, aber nicht alleine schafft. 

1 Kommentar
Arlo Moderator

Alle, die diese Idee unterstützen wollen, können auf das Herz-Symbol klicken, damit Arlo das Interesse daran schätzen kann. Das erste Herz kommt von mir Smiley (fröhlich)