Arlo|Smart Home Security|Wireless HD Security Cameras

Betreff: Die Benutzeroberfläche ändert sich mit dem neuesten Update der mobilen App

Antworten
Diskussionsstatistiken
  • 24 Antworten
  • 2883 Aufrufe
  • 8 Kudos
  • 8 in Unterhaltung
AnnaB Arlo Employee
Arlo Employee

7.11.2018 Update:

Hallo Arlo Community,

Vielen Dank, dass Sie uns Ihr Feedback zu den letzten Änderungen der Benutzeroberfläche für iOS- und Android-Geräte, die wir mit dem Update der Arlo App Version 2.6.0 eingeführt haben, gegeben haben. Wir möchten Sie versichern, dass wir Ihre Bedenken gehört haben, und unser Team wird sorgfältig darauf hinarbeiten. Ihr Beitrag ist wesentlich, um sicherzustellen, dass unsere Teams Ihr Arlo-Erlebnis mit jedem neuen Update kontinuierlich verbessern können.

Android-Benutzer wissen möglicherweise bereits, dass für das Update der Arlo App v2.6.2 das Batteriesymbol für jede Kamera erneut auf dem Bildschirm des Geräts angezeigt wurde. Wir arbeiten derzeit daran, diese Funktion für iOS-Geräte wiederherzustellen.

Neben den Änderungen an der Platzierung des Akkusymbols enthielt das Update der Arlo App v2.6.0 auch Änderungen an verschiedenen anderen Statussymbolen, einschließlich Signalstärke, Bewegungs- und Audioanzeigen, schnellem Filtern usw. Unser Team arbeitet derzeit daran, diese Symbole auf dem Startbildschirm wiederherzustellen und wir werden ein Update bereitstellen, wenn verfügbar.

Wir freuen uns aufrichtig über Ihr offenes Feedback und freuen uns darauf, die Diskussion mit unserer engagierten Community Arlo-Benutzer fortzusetzen.

Vielen Dank,

Arlo-Entwicklungsteam

-------------------------------------------------- -------

20.10.2018

Mit dem App-Update möchten wir das Benutzererlebnis rationalisieren, damit sich die Benutzer bei wachsendem Portfolio leichter auf die Geräteliste konzentrieren können. Das resultierende Design benachrichtigt Benutzer nur, wenn der Akku schwach ist. Das Akkusymbol wird immer auf der Startseite angezeigt, wenn der Akku 25% oder weniger erreicht hat. Ein gelbes Symbol erscheint für 25% der Akkulaufzeit. Wenn der Akku weniger als 25% beträgt, wird er rot. Gleiches gilt für ein schwaches WLAN-Signal. Bei drahtlosen Kameras wird das Stecker-Symbol jedoch immer auf dem Bildschirm angezeigt, wenn das Gerät angeschlossen ist.

Weitere Informationen zu diesen Änderungen finden Sie hier:

Welche Verbesserungen sind in der Arlo-App-Version 2.6.0 enthalten?

Arlo-Entwicklungsteam

edmundedtl Virtuoso
Virtuoso

Das scheint mir noch nicht ausreichend zu sein. Es steht nichts davon im Change LOG, dass am IPAD wieder minimum 9 Geräte angezeigt werden - die jetzige Darstellung ist nicht zumutbar bei 15-20 Kameras.

edmundedtl Virtuoso
Virtuoso

Nächste GAU - IPAD 12.5 3Gen - Arlo Anmeldung überhaupt nicht mehr möglich - fehlt Anmelde Button - Auch Face ID nicht möglich !

 

joachim944 Star
Star

Problem

Live-Bild auf den ipads insbesondere 12,9 Zoll (auch bei Version 3, gestern ausgeliefert)nicht mehr möglich

wird nicht erwähnt.

Model: Arlo Pro Wire-Free
nofri Luminary
Luminary

@edmundedtl wrote:

Das scheint mir noch nicht ausreichend zu sein. Es steht nichts davon im Change LOG, dass am IPAD wieder minimum 9 Geräte angezeigt werden - die jetzige Darstellung ist nicht zumutbar bei 15-20 Kameras.


Genau so,

das kann man alles dem User überlassen, wie er sich das einstellt: 4, 6, 8, 16 Cams. Das geht auch, Surveilance macht eine gewisse Auswahl vor. Nur Arlo kann es nicht. Die "arbeiten" lieber daran diese Symbole auf dem Startbildschirm wiederherzustellen und wollen ein Update bereitstellen, wenn verfügbar. Ein Schelm wer Böses dabei denkt. Es kann nur besser werden, oder???

bubele Apprentice
Apprentice
>>> einfach auf die Arlo iOS-APP Version 2.5.5 zurücksetzen, da war noch Alles bestens.
nofri Luminary
Luminary

würde ich gerne, aber ich habe iTunes abgeschworen, wegen der vergewaltigten Musikhandhabung.  Also komm ich schlecht an die entsprechende *.ipa ran...

bubele Apprentice
Apprentice
... eigentlich wollte ich „arlo“ damit ansprechen, die alte Version 2.5.5 wieder in den APP-Store zu stellen., über iTunes komme ich da leider auch nicht mehr dran.
nofri Luminary
Luminary

hast mal nachgeschaut, ob die alte *.ipa version noch da ist?

sollte unter C:\Users\xyz\Music\iTunes\iTunes Media\Mobile Applications  verstecken. kannst evtl. da mal suchen?

Model: Arlo Pro Wire-Free
bubele Apprentice
Apprentice
... da ist bei mir nur noch die Version 1.8.3 aus dem Jahr 2015, die ist nun wirklich zu alt, außerdem wüsste ich nicht wie man das beim aktuellen iTunes auf das Device bringen könnte., da gibt es keine APP-Verwaltung mehr.
bubele Apprentice
Apprentice
@Arlo-Entwicklungsteam Falls Ihr wissen möchtet (glaube zwar nicht dass Ihr das wollt) was beim aktuellen UI verbockt wurde braucht Ihr nur die aktuellen Rezensionen im APPLE APP-Store anzuschauen.
edmundedtl Virtuoso
Virtuoso

Es ist heute der 12.11. also nahezu 3 Wochen nach Roll Out des letzten APP Updates, dass ja die bessere Usererfahrung bringen sollte. KEINER - KEIN einziger der vielen Fehler wurde mittlerweile mit einem Update behoben. Das zeugt nicht nur von völligem Desintresse bzw. keinerlei Rücksichtnahme auf den Kunden, sondern ist das vielmehr bei einem Sicherheitssystem, wie Arlo es sein will und propagiert fatal. Außer halbherzigen Ankündigungen ist bisher nichts, aber auch gar nichts passiert. Letztlich muss man also davon ausgehen dass das Systen so mittelfristig sterben wird. Ich wiederhole mich, aktuell kann man nur jeden warnen auch nur einen Euro in Arlo zu inverstieren.

joachim944 Star
Star

netgear wollte wohl auch kein geld mehr investieren, und hat arlo an die Börse geschickt, so könnte man meinen, noch hab ich Hoffnung, die mir der support gemacht hat


@edmundedtl  schrieb:

Es ist heute der 12.11. also nahezu 3 Wochen nach Roll Out des letzten APP Updates, dass je die bessere Usererfahrung bringen sollte. KEINER - KEIN eInziger der vielen Fehler wurde mittlerweile mit einem Update behoben. Das zeugt nicht nur von Desintresse und keinerlei Rücksichtnahme auf den Kunden, sondern ist das vielmehr bei einem Sicherheitssystem wie Arlo es propagieren will, fatal. Außer halbherzigen Anküdnigungen ist bisher nichts, aber auch gar nichts passiert. Letztlich muss man also davon ausgehen dass das Systen so mittelfristig sterben wird. Ich wiederhole mich, aktuell kann man nur jeden warnen auch nur einen Euro in Arlo zu inverstieren.


 

Model: Arlo Pro Wire-Free
edmundedtl Virtuoso
Virtuoso

Ich kann mir nicht vorstellen, dass da noch groß etwas kommt - 3 Wochen nach der "rationalisierten Benutzererfahrung" gibt es keine Reaktion und keinerlei Update. Alles was kam ist die Bitte um Verständnis, man nimmt sich der Sache an etc. Nur damit ist weder jemand geholfen noch gedient. FAKT IST - Es gibt keine Lösung für Live View, für Status übersicht, für IPAD mehrfachdarstellung usw. usw. usw. - Letzlich kann man nur hoffen dass hier eine Sammelklage in USA zur Einsicht bz.w Besserung beiträgt.

Motte Apprentice
Apprentice
Hallo
Das Update zeigt mir immer noch nicht den Kamera Status an.
Also warum sollte ich das Update draufpacken.
Dann lasse ich liebe die alte Version drauf.
Ändert es dann gibt es auch nette Worte.
Gruß Motte
edmundedtl Virtuoso
Virtuoso

Läuft doch :

 

1. Quartalsbericht zum 25.10. :

After our successful IPO, we are well positioned to invest in product innovation and our go to market strategy to further strengthen our leadership position in the market.”  - was und wo auch immer die Produkt Innovation sein mag !

 

2. Aktienkurs - minus 45% :

Das hat wohl alles immer seine Gründe !

nofri Luminary
Luminary

@AnnaB   Und WANN passiert nun mal was?

Vor Allem Akku und Feldstärkeanzeige !!

...Auch die Split Screen Variante auf dem iPad 10" solltet ihr mal testen, ich kann zwar live auf der halben, 1/4 und 3/4 Quer-Seite aktivieren, aber bis es zu der richtigen Größendarstellung untereinander kommt, muss man immer hin und her schieben. Die wird wenn einmal richtig dargestellt einfach nicht mehr auf andere Größen angepasst.

 

Model: Arlo Pro Wire-Free
edmundedtl Virtuoso
Virtuoso

Das Thema ist nach wie vor NICHT gelöst, warum hier jemand das als Lösung akzeptiert hat erschließt sich mir nicht !

edmundedtl Virtuoso
Virtuoso

Nochmals - das Batteriesymbol alleine reicht bei einem größeren Camera Bestand bei weitem nicht aus - die Information ist shcon wieder eine woche alt und es hat sich nichts getan !

joachim944 Star
Star

da müssen wir jetzt hart dran bleiben !

und nun zum x-ten mal:

alte app zur verfügung stellen, und noch mal das update

in Ruhe überarbeiten

 

 

Model: Arlo Pro Wire-Free
bigdig2001 Apprentice
Apprentice

Guten Tag liebes Arlo Team,

 

danke für die Antwort und Einsicht, dass die Änderungen der Symbolplazierung nicht zielführend waren. Mir erschließt sich immer noch nicht der Grund dieser Änderung, aber wir wollen ja nach vorne sehen. Auch wäre es hilfreich wie anderer Herrsteller (AVM - Fritz Phone App und CallKit Erweiterung) einen Beta Test anzubieten. Dann bin ich mir sicher wäre das nicht passiert. Bei all den wachsenden Produkten, sollten Sie auch überlegen ob alle in eine App gehören oder es nicht zielführender und benutzerfreundlicher ist mehrere Apps für unterschiedliche Produkte zu haben. Mit Apple HOMEKit können diese dann vereint werden, upps ach ja da war ja noch was. Arlo unterstützt HOMEKit nicht. Verzeihen Sie mir die Ironie, aber hier versagt die Arlo Produktstrategie komplett. Ich verstehe auch nicht warum die in USA angebotenen Subscribtion nicht in Deutschland verfügbar sind und man keinerlei Info hierzu bekommt.

 

Wie auch immer zurück zur App und es wäre natürlich toll wenn dieses Update zeitnah kommt. 

 

VG

Model: Arlo Pro Wire-Free
GerhardS Guide
Guide

hallo,

seit ca. 1 std hat sich die ansicht in der bibliothek geändert,

der app passt sich nicht mehr dem bildschirm an.

habe zweierreihen an aufnahmen, kann nicht mehr auswählen oder löschen....

 

joachim944 Star
Star

und noch immer kein livebild auf ipad möglich, das ist unglaublich und schränkt die Nutzung als Safety camera

gravierend ein. Es grenzt schon an Unverschämtheit, uns so lange warten zu lassen, zumal eine downloadmöglichkeif der vorherigen, funktionierenden app sicher nicht das Problem wäre. ich hoffe, dass arlo das Thema nicht aussizten will und an einer lösung arbeitet

Model: Arlo Pro Wire-Free
joachim944 Star
Star

ios app version 2.6.2 erschienen

übersicht sieht wie früher aus

livesicht auf ipad klappt

uff

Model: Arlo Pro Wire-Free
Highlighted
bubele Apprentice
Apprentice
... aber prompt die Helligkeitseinstellung im Livebild vergessen -> wenn ich so eine Leistung in meinem Job abliefern würde, dann ...
Diskussionsstatistiken
  • 24 Antworten
  • 2884 Aufrufe
  • 8 Kudos
  • 8 in Unterhaltung